menu

PSN-Namen ändern: So wechselst Du Deine Online-ID

Du bist mit Deinem PSN-Namen nicht mehr zufrieden? Dann kannst Du ihn jetzt ändern! Hier liest Du, wie Du Dir eine neue Online-ID zulegst, mit welchen Kosten Du rechnen musst und welche möglichen Probleme sich daraus ergeben können.

Jahrelang haben PlayStation-Besitzer vergeblich auf eine Funktion zum Ändern des PSN-Namens gewartet. Ab dem 11. April 2019 schaltet Sony nun endlich eine Möglichkeit frei, die eigene ID zu wechseln. Du kannst die Änderung entweder direkt über die PS4 vornehmen oder einen PC nutzen. Beachte: Über die PS3 oder PlayStation Vita kannst Du Deine Online-ID nicht wechseln.

Schritt für Schritt: So änderst Du Deine PSN-ID

Über die PlayStation 4:

  1. Wechsle ins "Einstellungen"-Menü.
  2. Wähle "Kontoverwaltung" > "Kontoinformationen" > "Profil" > "Online-ID" aus.
  3. Gib Deine neue Online-ID ein.
  4. Folge den Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Vorgang abzuschließen.

Am PC:

  1. Rufe im Webbrowser die Sony-Login-Seite auf und melde Dich mit Deinem Konto an.
  2. Wähle im Menü "PSN-Profil" aus.
  3. Klicke neben Deiner ID auf "Bearbeiten".
  4. Gib Deine neue Online-ID ein.
  5. Folge den Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Vorgang abzuschließen.

Wichtige Info
Bei Konten von Kindern lässt sich die Online-ID nicht ändern.

Was kostet die Änderung des PSN-Namens?

Deine erste Änderung der Online-ID ist kostenlos. Willst Du Deinen Namen später noch einmal wechseln, kostet jede weitere Änderung 9,99 Euro. PlayStation-Plus-Mitglieder zahlen für jede weitere Änderung nur 4,99 Euro. Grundsätzlich kannst Du Deine PSN-ID so oft ändern, wie Du dafür bezahlen willst.

Können mich meine Freunde auch noch unter meinem alten PSN-Namen finden?

Bei der Änderung Deines PSN-Namens kannst Du 30 Tage lang Deinen alten Namen zusätzlich neben Deinem neuen anzeigen lassen, indem Du die entsprechende Option auswählst. Dadurch können Deine Freunde im Playstation-Network die Änderung nachvollziehen und Dich leichter finden.

Im Playstation-Network kannst Du Dich zumindest zeitweise unter zwei Namen bewegen. fullscreen
Im Playstation-Network kannst Du Dich zumindest zeitweise unter zwei Namen bewegen.

Auf alte Online-ID zurückwechseln – geht das?

Du bist mit Deinem neuen Namen doch nicht zufrieden? Kein Problem: Kontaktiere den PlayStation-Support und Du kannst Deine ID kostenlos auf einen älteren Namen zurücksetzen lassen. Hast Du für eine Änderung Geld bezahlt, bekommst Du es allerdings nicht zurückerstattet.

Wichtige Info
Dein alter Name kann nicht von jemand anderem beansprucht werden – auch, wenn Du ihn nicht mehr benutzt.

Sind alle Spiele kompatibel mit der Namensänderung?

Grundsätzlich soll die Änderung des PSN-Namens bei allen PS4-Spielen funktionieren, die nach dem 1. April 2018 erstmals veröffentlicht wurden. PS3 und PS Vita unterstützen den Wechsel nicht. Alle zukünftigen Spiele sollen die Funktion zur Änderung unterstützen.  Sony weist aber darauf hin, dass in Einzelfällen bei manchen Spielen Probleme auftreten können.

"God of War" sollte keine Probleme mit dem Namenswechsel haben. fullscreen
"God of War" sollte keine Probleme mit dem Namenswechsel haben.

Welche Probleme können sich aus dem Wechsel ergeben?

  • Spielstände, Speicherdaten, Ranglistendaten und Trophäen können verloren gehen.
  • Spiele und Anwendungen funktionieren möglicherweise nicht mehr richtig.
  • Du kannst den Zugriff auf virtuelle Währungen, gekaufte DLC-Inhalte und andere Extras verlieren.
  • Deine alte Online-ID kann vereinzelt noch sichtbar sein.

Wenn Du Dir Sorgen um Deine Fortschritte in einem bestimmten Game machst, kannst Du vorher in einer von Sony veröffentlichten Liste getesteter Spiele nachschauen, ob Probleme bekannt sind. Bei akuten Problemen hilft die Website des PlayStation-Supports weiter.

Änderst Du Deinen PSN Namen?
Warum willst Du Deinen PSN Namen ändern? Schreib es uns in einem Kommentar unter diesem Artikel!

Zusammenfassung

  1. Deinen PSN-Namen kannst Du auf der PS4 oder über einen Webbrowser am PC ändern.
  2. Die erste Änderung ist kostenlos, jede weitere kostet 9,99 Euro (4,99 Euro für PS-Plus-Abonnenten).
  3. Du kannst Deinen alten Namen 30 Tage lang neben Deiner neuen Online-ID anzeigen lassen.
  4. Die meisten nach dem 1. April 2018 erschienenen PS4-Spiele sind problemlos mit der Namensänderung kompatibel. In Ausnahmefällen kann es trotzdem zu Problemen kommen.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema PS4

close
Bitte Suchbegriff eingeben