menu

"Red Dead Redemption 2": Weißer Araber – so zähmst Du das beste Pferd

Ein gutes Pferd ist in "Red Dead Redemption 2" Gold wert.
Ein gutes Pferd ist in "Red Dead Redemption 2" Gold wert.

In "Red Dead Redemption 2" zählt der weiße Araber zu den besten Pferden, die Du kostenlos und zu einem relativ frühen Zeitpunkt erhalten kannst. Wo Du das Elite-Pferd findest und wie Du es zähmst, erfährst Du in unserem Ratgeber.

Der beste Freund des Outlaws ist sein Pferd und deshalb solltest Du Dir in "Red Dead Redemption 2" möglichst früh einen zuverlässigen Gaul besorgen. Dieser sollte nicht nur über viel Ausdauer verfügen, sondern auch ordentlich Tempo mitbringen und bei einer kleinen Schießerei nicht gleich zusammenklappen.

Der weiße Araber bringt genau diese Eigenschaften mit. Warum er so gut ist und wie Du ihn zu Deinem Reittier machst, erfährst Du jetzt.

Warum sind Araber die besten Pferde in "Red Dead Redemption 2"?

red-dead-redemption-2-rosenschimmelbrauner-araber fullscreen
Der Rosenschimmelbraune Araber ist das allerbeste Pferd in "Red Dead Redemption 2". Aber: Er ist erst relativ spät verfügbar und ziemlich teuer..

Alle Pferde in "Red Dead Redemption 2" werden in die Kategorien Reitpferd, Rennpferd, Zugpferd, Arbeitspferd und Streitross eingeteilt. Die Besonderheit bei Arabern ist, dass sie einer eigenen Kategorie namens Überlegen angehören. Weiterhin haben sie in der Kategorie Wendigkeit den höchsten Wert: Elite.

Der weiße Araber ist zwar nicht das allerbeste Pferd in "Red Dead Redemption 2", aber er ist das beste Pferd, das Du relativ früh und vor allem kostenlos im Spiel bekommen kannst. Das unbestritten beste Pferd ist der Rosenschimmelbraune Araber. Dieser kann mit folgenden Werten glänzen:

  • Gesundheit: 7
  • Ausdauer: 7
  • Geschwindigkeit: 6
  • Beschleunigung: 6

Mit dem richtigen Sattel und Steigbügel lassen sich diese Werte sogar noch auf 10/10/8/8 erhöhen. Nun aber der große Nachteil am Rosenschimmelbraunen Araber: Er wird erst nach Kapitel 6 in den Ställen angeboten und kostet satte 1250 Dollar. Damit ist er also keine Option für die frühe Phase des Spiels.

Deshalb solltest Du unbedingt einen weißen Araber zähmen

red-dead-redemption-2-weißer-araber-zähmen fullscreen
Wer sich geschickt anstellt, kann schon ab Kapitel 2 dieses prachtvolle und starke Pferd zähmen.

Der weiße Araber in "Red Dead Redemption 2" ist zwar nicht ganz so gut wie sein rosenschimmelblauer Verwandter, aber er besitzt gerade zu Beginn des Spiels die besten Werte, die Du bekommen kannst:

  • Gesundheit: 5
  • Ausdauer: 5
  • Geschwindigkeit: 6
  • Beschleunigung: 6

Mit enger Verbundenheit und gutem Sattel und Steigbügel kannst Du diese Werte sogar auf 8/8/8/8 steigern. Dagegen sehen die meisten Pferde in "Red Dead Redemption 2" alt aus.

Das Beste am weißen Araber ist, dass Du ihn bereits in Kapitel 2 zähmen kannst. Dafür musst Du lediglich die Mission "Tritt ab, mit gesenktem Haupt" abgeschlossen haben und Zugriff auf die Ställe haben.

Hier findest Du den weißen Araber & so zähmst Du ihn

red-dead-redemption-2-weißer-araber-fundort fullscreen
Dein Lager Horseshoe Overlook befindet sich in Kapitel 2 an der eingekreisten Position. Den weißen Araber findest Du nordwestlich davon, beim Lake Isabella (rotes Kreuz).

Den weißen Araber findest Du an der Westseite von Lake Isabella. Das Pferd ist ein Einzelgänger und ziemlich scheu. Bevor Du einen Versuch wagst, es zu zähmen, solltest Du sicherheitshalber zwischenspeichern. Denn: Ist das Pferd erst einmal in der Wildnis verschwunden, ist es nicht so leicht wiederzufinden.

Hier noch ein paar nützliche Tipps für eine erfolgreiche Zähmung:

  • Pack Deine Winterbekleidung ein, denn bei Lake Isabella ist es ziemlich kalt.
  • Suche auf der Westseite des Sees aus der Ferne nach dem weißen Araber. Sobald Du das Pferd erblickt hast, nähere Dich ihm vorsichtig in geduckter Haltung. Halte dabei die L2- bzw. LT-Taste gedrückt.
  • Achte unten rechts auf die Bildschirmanzeige. Rufe mit der Quadrat- bzw. X-Taste nach dem Pferd, sobald die Option verfügbar wird.
  • Nähere Dich sehr behutsam, immer noch mit gedrückter Schultertaste. Unten rechts sollte nun ein Balken erscheinen. Dieser darf nie auf Null fallen, da das Pferd sonst flieht. Drücke deshalb, wann immer Du die Möglichkeit dazu hast, die Quadrat- bzw. X-Taste, um den weißen Araber zu beruhigen.
  • Wenn Du nah genug am Pferd bist, drückst Du die Dreieck- bzw. Y-Taste um aufzusitzen. Nun darfst Du Dich nicht abwerfen lassen.
  • Drücke den linken Analogstick jeweils in die entgegengesetzte Richtung von der Bewegungsrichtung des Pferds, um es zu beruhigen. Bäumt sich das Pferd auf, drückst Du den Analogstick nach hinten.
  • Mache dies so lange, bis der weiße Araber sich beruhigt hat und die Meldung erscheint, dass das Pferd gezähmt wurde. Nun kannst Du ein wenig auf dem Pferd reiten oder es streicheln, um die Verbundenheit zu erhöhen.
  • Erscheint die Nachricht, dass eure Verbundenheit gestiegen ist, kannst Du Dein vorheriges Pferd herbeirufen und seinen Sattel auf den weißen Araber legen.
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Red Dead Redemption 2

close
Bitte Suchbegriff eingeben