menu

"Resident Evil 3"-Remake: So öffnest Du gelbe Schlösser

resident-evil-3-jill-mikhail
Hilfe ist schön und gut, aber ein Dietrich ist besser.

Dir sind im Remake von "Resident Evil 3" sicherlich schon die gelben Schlösser begegnet, die Du einfach nicht knacken kannst – außer mit dem Dietrich. Wir sagen Dir, wo Du den wertvollen Universalschlüssel findest.

Den Dietrich findest Du, wie eigentlich alle Items in "Resident Evil 3", im Laufe des Spiels nahezu automatisch. Falls Du Dich doch sorgst, dass Du ihn verpassen könntest, schildern wir Dir hier ganz genau, wie Du an den Dietrich rankommst.

Die Leiche hat den Schlüssel

Rücke im Spiel so weit vor, dass Du zum Strom-Unterwerk gelangst. Verlasse den Kontrollraum, nimm die Treppen abwärts, geh um die Ecke und lauf bis zum Ende der Halle. Dort findest Du eine Leiche, die den begehrten Universalschlüssel in ihrer fauligen Hand hält. Beziehungsweise: Sie hält eine Schatulle in der fauligen Hand. Die musst Du im Inventar untersuchen und öffnen, um den Dietrich zu erhalten.

Alles gründlich absuchen!

Was nun zu tun ist, ist klar: Auf die Suche nach gelben Schlössern gehen, die Du endlich öffnen kannst. Dafür musst Du ein bisschen backtracken, aber das gehört bei "Resident Evil" einfach dazu.

Hast Du alle gelben Schlösser im Spiel geöffnet, brauchst Du den Dietrich nicht mehr und kannst ihn endgültig wegschmeißen, was Dir dringend benötigten Platz im Inventar verschafft. Das Spiel zeigt Dir das mit dem kleinen Mülleimer-Symbol an.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Resident Evil 3 Remake

close
Bitte Suchbegriff eingeben