menu

"Sekiro: Shadows Die Twice" lässt sich mit mehr als 60 FPS spielen

Auf dem PC lässt sich "Sekiro: Shadows Die Twice" dank einer Mod auch mit mehr als 60 FPS spielen.
Auf dem PC lässt sich "Sekiro: Shadows Die Twice" dank einer Mod auch mit mehr als 60 FPS spielen.

PC-Besitzer von "Sekiro: Shadows Die Twice" aufgepasst: Das Game läuft zwar standardmäßig mit festen 60 FPS, aber mit einer Mod lassen sich auch 100 und mehr Frames erreichen.

Bei Spielen, die gleichzeitig für PC und Konsolen erscheinen, ist es häufiger der Fall, dass auch auf dem PC die Framerate auf 60 Bilder pro Sekunde limitiert ist. Das ist auch bei "Sekiro: Shadows Die Twice" der Fall. Für Gamer mit Bildschirmen, die höhere FPS darstellen können, ist das besonders ärgerlich. Aber wie fast immer gibt es dafür eine Mod, die dieses Problem löst.

Per Mod die Framerate auf über 100 FPS bringen

Um "Sekiro: Shadows Die Twice" aus den Fesseln der 60 FPS zu befreien, benötigst Du zunächst einmal die Mod, die Du bei Nexusmods erhältst. Bei auftretenden Probleme ist das dortige Forum auch gleich Deine erste Adresse für Fragen. Bevor Du Dein Spiel aber von dem Tool patchen lassen kannst, musst Du vorher noch einige Einstellungen vornehmen.

Boost: "Sekiro: Shadows Die Twice" mit maximalen FPS

"Sekiro: Shadows Die Twice" forciert beim Spielen Vsync und erzwingt damit im Vollbildmodus 60 Hz. Bevor das Tool gestartet wird, muss deshalb Vsync deaktiviert werden oder das Spiel in den randlosen Fenstermodus versetzt werden. Wie das Ganze für Dein Setup aus Grafikkarte und Monitor funktioniert, kannst Du bei Nexusmods nachlesen. Dort befindet sich eine sehr detaillierte Anleitung. Anschließend kannst Du im Tool Deine gewünschte Anzahl der Frames eingeben und das Spiel patchen lassen.

Zusätzlich lässt sich mit der praktischen Mod übrigens auch noch eine benutzerdefinierte Auflösung einstellen und die Sichtweite im Spiel erhöhen.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Sekiro: Shadows Die Twice

close
Bitte Suchbegriff eingeben