Ratgeber

So gelangst Du in "Destiny" an einen fliegenden Besen

Versteckt auf einer Palette von Kisten ist der "Verlorene Besen" zu finden.
Versteckt auf einer Palette von Kisten ist der "Verlorene Besen" zu finden. (©YouTube / Arekkz Gaming 2016)

Für das Halloween-Event "Festival der Verlorenen" im Online-Shooter "Destiny" haben sich die Programmierer etwas Besonderes ausgedacht: Mit nur wenig Aufwand können Spieler einen waschechten fliegenden Besen bekommen.

Findige "Destiny"-Spieler aus dem Reddit-Forum hatten den Besen entdeckt und im Forum davon berichtet. Um den Hexenbesen zu ergattern, mit dem Du Dich dann in die Lüfte schwingen kannst, musst Du Dich zuerst in Richtung Hangar begeben. Auf dem Weg dorthin biegst Du in die Hangar-Bar ab. Nach der Gestensammlung musst Du Dich weiter rechts halten. Jetzt musst Du nur noch auf die Kisten hüpfen, bis Du ganz oben angelangt bist. Dort findest Du den sogenannten "Verlorenen Besen", den Du dann anschließend einfach einpackst.

Der Besen in "Destiny" ist sogar für Stunts geeignet

Das Praktische an dem Fluggerät: Es kann von jedem Spieler und ohne spezielle Voraussetzungen genutzt werden. Dafür musst Du nur den Besen als Deinen Sparrow einsetzen und schon kann die wilde Fahrt losgehen. Zwar sieht der mit einem Sitz ausgestattete Besen nicht gerade besonders fesch aus, dafür wird seine Geschwindigkeit mit 160 Punkten angegeben, was ziemlich flott ist. Mit dem Besen ist auch ein Rollmanöver in der Luft kein Problem.

Wer schon immer mal auf einem solchen Besen fliegen wollte, sollte sich allerdings beeilen: Wenn das "Festival der Verlorenen" am 8. November vorbei ist, wird auch der magische Besen automatisch verschwinden. Bis dahin gibt es aber bestimmt noch viele weitere Geheimnisse zu entdecken: Wir wünschen viel Spaß beim Erkunden der Halloween-Welt!

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben