menu

PS4-Hintergrund ändern: So geht's

PS4-Hintergrund ändern
Das Menü-Design der PlayStation 4 lässt sich individuell anpassen. Bild: © Sony 2021

Du kannst die Standard-Hintergründe Deiner PS4 nicht mehr sehen? Dann bring frischen Wind auf Deine Konsole! Wir zeigen Dir, wie Du schnell und einfach das Design ändern kannst und sogar eigene Bilder als Wallpaper im Menü verwendest.

Schluss mit Vorgaben und Designs aus dem PlayStation-Store: Seit dem großen Firmware-Update 4.5, das Anfang 2017 für die PS4 ausgerollt wurde, dürfen Zocker auch eigene Hintergründe im Menü verwenden. Zwar lassen sich Icons und Sounds nicht wie bei den weiterhin im Store erhältlichen Designs anpassen, trotzdem bietet die Neuerung nun lang ersehnte Möglichkeiten zur Individualisierung der PlayStation 4. Bevor Du der Spielekonsole Dein eigenes Wallpaper verpasst, solltest Du zuerst prüfen, ob die aktuellste Systemsoftware auf Deiner PS4 installiert ist.

PS4 & PS4 Pro Jetzt kaufen bei

 

PS4-Hintergrund ändern: Eigene Screenshots verwenden

Ist die Firmware der PS4 auf dem neuesten Stand, kannst Du die Hintergründe im Menü ganz einfach ändern, indem Du zum Menüpunkt "Einstellungen" navigierst. Dort findest Du unter "Designs" den Punkt "Design auswählen", hier werden sämtliche heruntergeladene Design-Themes aufgelistet – ganz unten befinden sich noch einige Ordner mit vorgegebenen Designs (Fluss, Dual und Partikel), danach findet sich dann der Punkt "Benutzerdefiniert".

Wählst Du nun "Benutzerdefiniert" aus, kannst Du ein eigenes Bild aus Deiner Screenshot-Galerie als Hintergrund für das Hauptmenü auswählen.

So machst Du einen Screenshot auf der PS4

Um einen Screenshot auf der PlayStation 4 zu erstellen, kannst Du ganz einfach die Share-Taste auf dem DualShock 4-Controller drücken. Sie befindet sich links neben dem Touch-Pad in Reichweite des linken Daumens. Nun öffnet sich das Quick-Menü der PS4. Drückst Du nun die Dreieck-Taste, wird ein Bildschirmfoto erstellt und automatisch in der Aufnahmengalerie Deiner Spielekonsole abgespeichert. Auf diese Weise kannst Du fast jederzeit einen Screenshot speichern, lediglich in einigen Situationen ist diese Funktion gesperrt.

Eigenen Hintergrund per USB-Stick installieren

Seit dem Systemsoftware-Update 5.50 im Frühjahr 2018 dürfen zudem auch eigene Hintergründe von USB-Sticks auf die Konsole geladen werden. Dafür musst Du folgendermaßen vorgehen:

  1. Erstelle auf dem PC auf der obersten Ebene des USB-Sticks einen Ordner mit dem Namen "IMAGES".
  2. Kopiere die gewünschten Bilder in den Ordner. Achte darauf, dass die Auflösungen von 1920 x 1080 für die PS4 und 3860 x 2160 für die PS4 Pro nicht überschritten werden.
  3. Schließe den USB-Stick an die Konsole an und gehe zu "Einstellungen > Designs > Design auswählen > Benutzerdefiniert > Bild auswählen > USB-Speichergerät".
  4. Wähle das Bild aus, das Du verwenden möchtest. Falls Du das Bild schnell in der Vollbildansicht ansehen willst, drücke die Quadrat-Taste.
  5. Drücke zum Bestätigen die X-Taste und verwende dann die Analog-Sticks, um das Bild zuzuschneiden oder den gewünschten Bereich auszuwählen, sodass es genau in das Steuerungsmenü passt. Diese Option wurde im Rahmen der Systemsoftware 5.50 eingeführt und auf die benutzerdefinierten Wallpaper erweitert, die mit Bildern aus der Aufnahmengalerie der Konsole gemacht werden.
  6. Findet den perfekten Ausschnitt und drücke dann zum Bestätigen die X-Taste. So kehrst Du zum Anpassungsmenü zurück. Dort gibt es die Optionen "Funktionsbereich schwach darstellen", mit der im oberen Teil des Bildschirms ein durchsichtiger grauer Bereich hinzugefügt wird, um die Lesbarkeit von Text zu erhöhen, und "Farbe auswählen", wo Du die Farbe für die anderen Menüs auswählen kannst, in denen das benutzerdefinierte Wallpaper nicht gezeigt wird.
  7. Wenn Du mit dem Ergebnis zufrieden bist, dann wähle "Anwenden" aus.

Bilder aus dem Internet als PS4-Hintergrund einstellen

Ebenso ist es möglich, den Webbrowser der PlayStation 4 zu benutzen, ein beliebiges Foto aus dem Internet im Vollbild-Modus (Viereck auf dem DualShock-Controller) zu öffnen und dann mit dem Share-Button einen Screenshot davon zu machen. Unter "Design auswählen" kann das Foto dann als benutzerdefinierter Hintergrund im Menü verwendet werden.

Design-Themes: Neue Hintergründe im PlayStation Store verfügbar

Wenn Du das komplette Design mitsamt Sounds und Icons ändern willst, musst Du unter "Design auswählen" den Punkt "Im PlayStation Store finden" anwählen. Hier lassen sich neue Hintergründe herunterladen, wie Spiele-Themes zu aktuellen Titeln, Retro-Grafiken oder freie Designs mit Spiralen, Rechtecken oder ähnlichem. Alternativ kannst Du auch im im PlayStation Store nach dem Suchbegriff "Design" filtern. Viele der Designs sind kostenlos verfügbar, jedoch muss für einige Hintergründe auch Geld bezahlt werden. Diese Themes werden für jeden Nutzer der jeweiligen PS4 individuell eingestellt. Wechselt also der angemeldete User, ändert sich auch das angezeigte Design.

PS4-Design als Bonus-Inhalt einer Special-Edition

Kaufst Du eine Special-Edition eines PlayStation 4-Games, erhältst Du ab und zu auch ein passendes Theme gratis zum Spiel, mit dem Du die Konsole verschönern kannst. Auch als Vorbesteller-Bonus schenken Die Spiele-Entwickler ihren Fans manchmal entsprechende Spiele-Themes. Umfang und Ausstattung sind je nach Theme völlig unterschiedlich. Einige verändern lediglich den Hintergrund, andere verändern auch die System-Sounds oder Icons der PS4.

PS4 Design PlayStation Shop fullscreen
Im PlayStation Store finden sich jede Menge Designs, auch Themes genannt. Bild: © TURN ON / Screenshot 2017

So kannst Du ein anderes Theme für die PS4 aktivieren

Unter "Designs > Design auswählen" kannst Du sämtliche heruntergeladene Themes in der Übersicht sehen. Hast Du Dich für eines davon entschieden, kannst Du es einfach aktivieren und Deine PS4 lädt das neue Design ohne Neustart. Für jeden Nutzer der jeweiligen PlayStation 4 kann übrigens ein eigenes Design festgelegt werden. Das hilft manchmal auch dabei, auf einen Blick zu sehen, ob man mit dem richtigen User-Namen angemeldet ist, um beispielsweise mit dem richtigen Speicherstand eines Games zu spielen.

PS4 & PS4 Pro Jetzt kaufen bei

 

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema PlayStation

close
Bitte Suchbegriff eingeben