menu

"Valorant": Kommt ein Release für PS4 & Xbox One?

valorant-screenshot
Lässt sich "Valorant" bald auch auf Konsolen zocken? Bild: © Riot Games 2020

PC-Spieler wetteifern in "Valorant" in taktischen Gefechten um den Sieg. Aber was ist mit PS4 und Xbox One? Bekommt der Ego-Shooter auch einen Konsolen-Release? Hier erfährst Du den aktuellen Stand.

Entwickler Riot Games ist bekannt für "League of Legends" – und seit Anfang 2020 ebenfalls für "Valorant". Der kompetitive Team-Shooter vereint Elemente aus Spielen wie "Counter-Strike" und "Overwatch" und ist seit dem 2. Juni kostenlos spielbar – allerdings nur auf dem PC. Und leider müssen Konsolen-Besitzer damit rechnen, dass das erst einmal so bleibt. Aber es gibt Hoffnung.

PC-Version hat Vorrang, Konsolen-Prototypen im Testlauf

Riot Games hat sich zu Umsetzungen für andere Plattformen geäußert. Die Entwickler denken laut Game Director Joe Ziegler (via IGN) über Versionen für Konsolen und sogar Mobilgeräte nach. Neben PS4, Xbox One und Nintendo Switch könnte der Shooter also auch für Smartphones und Tablets mit Android und iOS erscheinen.

Executive Producer Anna Donlon bestätigte kurz nach dem Release der PC-Vollversion gegenüber Gamespot ebenfalls, dass Riot Games an Konsolen-Umsetzungen von "Valorant" denkt. "Wir arbeiten derzeit an Prototypen. Aber es gibt eine bestimmte Art und Weise, dieses Spiel zu spielen und zu erleben. Wir sind noch nicht ganz sicher, ob sich das auf Konsolen übertragen lässt." Dieses bestimmte Erlebnis wolle Riot Games auf Konsolen bringen – aber falls das nicht klappe, werde man keine Kompromisse eingehen und im Zweifel PC-exklusiv bleiben.

Dataminer finden Hinweise auf "Valorant" für PS4 & Mobile

Dass Riot Konsolen-Versionen testet, passt zu dem, was Dataminer  Anfang Mai 2020 in der PC-Version entdeckten: Sie fanden Dateien, die mit "PS4" beschriftet sind und damit auf eine Version für die Sony-Konsole hinweisen (PSU berichtete). Andere Dateien lassen auf einen Mobile-Release schließen.

Passt "Valorant" auf Konsolen?

Technisch wäre es wohl kein Problem, "Valorant" auf modernen Konsolen zum Laufen zu bringen: Die Mindestanforderungen der PC-Version sind äußerst niedrig, damit das Spiel auf möglichst vielen Systemen gut läuft. PS4 und Xbox One dürften keinerlei Probleme haben, flüssige 60 Bilder pro Sekunde hinzubekommen.

Größere Probleme könnten darin bestehen, das auf Präzision basierende Gameplay des Shooters auf Konsolen-Controller zu übertragen. Das "Valorant"-Spielerlebnis ist stark auf die Zielgenauigkeit und die Bewegungs-Möglichkeiten mit Maus und Tastatur am PC ausgelegt. Hier könnte Rio Games Schwierigkeiten beim Umsetzen der Kern-Ideen des Games sehen.

Zusammenfassung

  • "Valorant" ist derzeit nur auf dem PC spielbar.
  • Entwickler Riot Games hat Versionen für Konsolen und Mobilgeräte angedeutet und testet intern Prototypen
  • Dataminer haben zudem Dateien gefunden, die auf diese Versionen hinweisen.
  • Einen Release-Termin haben die Entwickler noch nicht verkündet.
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Multiplayer-Shooter

close
Bitte Suchbegriff eingeben