Ratgeber

Xbox One: So funktioniert das neue Copilot-Feature

Der Copilot-Modus macht aus zwei Controllern einen Einzigen.
Der Copilot-Modus macht aus zwei Controllern einen Einzigen. (©CC: Flickr/Mack Male 2017)

Mit dem neuesten Update führt Microsoft auf der Xbox One das sogenannte Copilot-Feature ein. Als Eingabehilfe soll es möglichst vielen Menschen die Verwendung der Konsole erleichtern. Die Funktion kann aber auch als spaßiges Feature eingesetzt werden. Wir erklären, was es damit auf sich hat.

Mit dem Creators Update für die Xbox One wird Microsoft neue Funktionen einführen. Zuletzt kündigte man etwa den neuen Copilot-Modus an, den Teilnehmer des limitierten Preview-Programms bereits vorab testen durften. Dieser lässt sich über die "Erleichterte Bedienung" des Xbox One Menüs aktivieren und ist in erster Linie für Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen gedacht.

Unter "Erleichterte Bedienung" wählt man die Controller-Optionen aus. Nun erscheint der Punkt "Copilot einschalten", nach dessen Aktivierung muss ein zweiter Controller ausgewählt werden und schon kann es losgehen: Ab sofort haben beide Controller vollen Zugriff auf das Geschehen im Spiel. So kann je nach Belieben ein Controller die linken und einer die rechten Steuerelemente bedienen.

Copilot-Funktion: Für Menschen mit körperlicher Beeinträchtigung, aber nicht ausschließlich

Für Spieler, die einzelne Tasten oder Sticks etwa mit dem Kinn oder den Füßen bedienen müssen oder einzelne Finger nur eingeschränkt nutzen können, sind dies natürlich sehr gute Nachrichten. Aber auch für Gamer, die an einer bestimmten Stelle im Spiel die Hilfe eines zweiten Spielers benötigen, kann der Copilot-Modus sehr nützlich sein. Ebenfalls besteht natürlich die Möglichkeit, das neue Feature kreativ zu nutzen – vielleicht haben ja auch einige Spiele-Entwickler bereits Ideen, die Copilot-Funktion bei ihren Games einzusetzen.

Über die "Erleichterte Bedienung" lässt sich der Copilot-Modus einschalten. fullscreen
Über die "Erleichterte Bedienung" lässt sich der Copilot-Modus einschalten. (©Youtube / Xbox 2017)
Nach der Aktivierung muss noch der zweite Controller ausgewählt werden. fullscreen
Nach der Aktivierung muss noch der zweite Controller ausgewählt werden. (©Youtube / Xbox 2017)

Der Copilot-Modus wird zusammen mit weiteren Verbesserungen am Xbox One Guide ausgerollt. So sollen beispielsweise die Streaming-Features der Konsole einfacher zugänglich werden, andererseits wird die bisherige Snap-Funktion der Konsole von Microsoft entfernt, um das Multitasking und die Speicherauslastung zu optimieren.

Zusammenfassung

  1. Das Copilot-Feature kommt mit dem Creators Update auf die Xbox One
  2. Die Funktion ist in erster Linie für Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen gedacht
  3. Der Copilot wird im Xbox One-Menü unter "Erleichterte Bedienung > Controller > Copilot-Einstellungen" eingeschaltet
  4. Danach haben zwei Controller vollen Zugriff auf das Geschehen in einem Spiel

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben