menu

Xbox One (X) jetzt noch kaufen – Lohnt sich die Konsole 2020 noch?

Xbox One X mit Controller
Wie lange bleibt die Xbox One X noch relevant? Bild: © Microsoft 2017

Im November 2020 kommen Xbox Series X und Xbox Series S in den Handel. Lohnt sich die Xbox One, Xbox One S oder Xbox One X als Kauf vorher überhaupt noch? Durchaus! Hier erfährst Du, warum Microsofts aktuelle Konsolen noch eine Weile aktuell bleiben dürften – und wer die Series X trotzdem braucht.

Es hat große Vorteile, erst jetzt über den Kauf einer Xbox One nachzudenken: Die Konsole ist schon einige Jahre auf dem Markt, die Technik mehrmals geupdatet und daher ausgereift, die Spiele-Bibliothek reichhaltig und der Preis bei allen Modellen niedriger als zum jeweiligen Release. Einziges Manko: Ende 2020 löst eine neue Konsolengeneration die jetzige ab. Dann erscheinen neue Xbox-Spiele für die Xbox Series X und die Xbox Series S, die alten Konsolen werden nach und nach nicht mehr unterstützt.

Allerdings passiert das nicht sofort – und tatsächlich dürften die verschiedenen Modelle der Xbox One noch eine ganze Weile aktuell bleiben.

Spiele-Versorgung: Auf Jahre gesichert

Microsoft hat bereits bestätigt, dass neue Spiele der Xbox Game Studios ab Ende 2020 nicht nur für die neue Konsole und den PC auf den Markt kommen werden. Die alten Modelle sollen vielmehr weiterhin unterstützt werden, sie werden die entsprechenden Spiele aber vermutlich mit etwas abgespeckter Grafik und weniger Bildern pro Sekunde abspielen. Erst frühestens ein Jahr später werden von Microsoft entwickelte Games erscheinen, die ausschließlich auf den neueren Konsolen und PCs laufen.

halo-infinitefullscreen
"Halo Infinite" erscheint für die Xbox Series X, läuft aber auch auf der Xbox One. Bild: © Xbox/Microsoft Studios 2018

Ein etwas unwägbarer Faktor sind Drittentwickler-Spiele. Ob etwa Ubisoft sein nächstes "Assassin's Creed" nach "Assassin's Creed Valhalla" nur für die Xbox Series X und nicht mehr für die Xbox One veröffentlicht, lässt sich schwer sagen. Typischerweise gibt es aber eine längere Phase, in der die meisten Spiele als sogenannte "Crossgen-Titel" sowohl für die alte sowie für die neue Konsolen-Generation erscheinen. Diese Phase wird auch beim Wechsel zwischen Xbox One und Xbox Series bestehen, sodass Du auch für die Xbox One vermutlich mindestens bis ins Jahr 2022 hinein noch mit neuen Spielen rechnen kannst.

Grafik, Sound & Performance

Es ist kein Geheimnis: Die Xbox Series X wird deutlich leistungsstärker sein als die Xbox One. Das bedeutet: Natürlich sind aktuelle und kommende Spiele auf der jetzigen Generation nicht ganz so schick und laufen nicht ganz so flüssig wie auf dem brandneuen Modell. Einige Funktionen der Xbox One entfernt Microsoft bei der neuen Generation aber sogar. Ob das für Dich insgesamt gegen den Kauf spricht, ist eine Typfrage:

  • Sind Dir bestmögliche Performance in nativer 4K-Auflösung mit maximalen Details, High-End-Sound und superkurzen Ladezeiten wichtiger als ein moderater Kaufpreis? Dann solltest Du am ehesten auf die Xbox Series X warten.
  • Hast Du keinen 4K-Fernseher, spielst Du nicht in höchstmöglicher Auflösung oder ist Dir das Thema einfach nicht so wichtig? Sind Dir aktuelle Spiele absolut hübsch und flüssig genug, hast Du eventuell noch eine Menge alter Spiele aufzuholen und hast Du lieber ein erschwingliches All-Inclusive-Paket als die allerneueste Technik? Dann lohnt sich auch jetzt noch ein Xbox-One-Modell.

Welche Xbox One passt zu Dir?

Microsoft hat verschiedene Ausführungen der Xbox One veröffentlicht. Die Konsole wurde dabei laufend technisch verbessert.

  • Xbox One (2013)
  • Xbox One S (2016)
  • Xbox One X (2017)

Dazu kommt noch die Xbox One S All-Digital Edition, ohne Disklaufwerk. Welches Modell zu wem passt, erklären wir in dieser ausführlichen Übersicht.

Xbox Series X Jetzt kaufen bei

 

Xbox One jetzt kaufen oder warten?

Einige der aktuellen Modelle werden auch weiterhin verkauft, wenn die Xbox Series X schon auf dem Markt ist. Die Kaufpreise der alten Konsolen könnten dann nochmals sinken – gut für Spiele-Fans mit schmalem Geldbeutel. Allerdings verkleinert längeres Warten natürlich auch das Zeitfenster, in der die Konsole noch unterstützt wird. Du hast also möglicherweise nicht mehr ganz so lange etwas davon.

xbox-series-x-s-microsoftfullscreen
Microsofts Next-Gen: Xbox Series S (links) und Xbox Series X. Bild: © Microsoft 2020

Mit der Xbox Series S hat Microsoft außerdem ein günstigeres Next-Gen-Modell im Angebot, das die gleiche Leistung wie die Xbox Series X bieten soll – nur nicht in 4K-Auflösung, sondern maximal in 1440p. Die Konsole kommt ohne Disc-Laufwerk und mit verhältnismäßig kleinem Speicher (512 GB) und kostet zum Verkaufsstart nur 299 Euro. Es bleibt abzuwarten, wie stark die Preise der Xbox-One-Generation dann sinken. Wer sparen will, aber trotzdem Lust auf Next-Gen hat, sollte die Konsole als Alternative in Erwägung ziehen.

Xbox Series S Jetzt kaufen bei

 

Zusammenfassung

  • Im November 2020 erscheint die Xbox Series X. Die Xbox One ist aber nicht ab da sofort veraltet: Neue Spiele erscheinen mindestens das Jahr 2021 hindurch auch noch für die derzeit aktuellen Konsolen.
  • Ausgereifte Hardware und Firmware, ein stattlicher Spielekatalog und im Vergleich zum Release günstigere Kaufpreise sind gute Argumente für die Xbox One.
  • Wer stets die beste aktuelle Technik und die beste Grafik und Performance will, kann auf die Xbox Series X oder die Xbox Series S warten. Für alle anderen Spielertypen lohnt sich ein aktuelles Xbox-Modell.
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Xbox

close
Bitte Suchbegriff eingeben