"Xenoblade Chronicles 2": So funktioniert das Kampfsystem

"Xenoblade Chronicles 2" fährt ein etwas kniffliges Kampfsystem auf ...
"Xenoblade Chronicles 2" fährt ein etwas kniffliges Kampfsystem auf ... (©TURN ON 2017)
David Albus Überbrückt Ladepausen in PC-Games an der Nintendo Switch – und umgekehrt.

Richtig kämpfen ist im Open-World-Rollenspiel "Xenoblade Chronicles 2" für Nintendo Switch gar nicht so einfach: Das Kampfsystem ist komplex und wird mit seinen vielen Funktionen schnell unübersichtlich. Hier erklären wir, wie Du schnell erfolgreiche Gefechte absolvierst.

Die Grundlagen: Meister & Klingen

In "Xenoblade Chronicles 2" gibt es zwei Arten von wichtigen Charakteren: Meister und Klingen. Meister sind Krieger – Hauptcharakter Rex ist zum Beispiel einer. Klingen sind zugleich lebendige Waffen und Support-Charaktere: Sie werden von ihrem Meister "geführt", stehen im Kampf in seiner Nähe und sind mit ihm durch ein Energieband verbunden. Jeder Meister kann mit bis zu drei Klingen zusammenarbeiten. Dabei erfüllen sie verschiedene Rollen: Ein Angriffs-Meister führt eine Angriffs-Klinge, ein Heiler eine Heiler-Klinge.

Rex und Pyra kämpfen als Meister und Klinge zusammen. fullscreen
Rex und Pyra kämpfen als Meister und Klinge zusammen. (©TURN ON 2017)

Klingen geben ihren Meistern einen von acht verschiedenen Elementarschadens-Boni – in Pyras Fall zum Beispiel Feuerschaden. Monster mit einer Feuer-Schwäche nehmen also mehr Schaden, wenn sie gegen Rex und Pyra kämpfen.

Auto-Angriffe, Meistertechniken & Klingenangriffe

Kämpfen Meister und Klinge zusammen, gibt es drei Arten von Angriffen: Standardangriffe werden als Auto-Attacks ausgeführt, das heißt: Der Meister schlägt von selbst mit einer Reihe von Schlägen zu. Durch den Einsatz von Standardangriffen werden die Meistertechniken aufgeladen –also Spezialfähigkeiten des Meisters. Rex beherrscht zu Anfang die drei Techniken "Ankerschuss", "Schwertschlag" und "Doppeldrehung", die auf den Aktionstasten X, Y und B liegen und per Druck darauf ausgelöst werden.

Die dritte Art von Attacken sind die Klingenangriffe: Klingen gewähren ihren Meistern aber nicht nur Schadensboni, sondern auch diese mächtige Spezialattacken, die viel Schaden anrichten können und in vier Stufen auftreten. Sie liegen auf der Aktionstaste A müssen aber aber erst aufgeladen werden. Das wiederum funktioniert durch den Einsatz von Meistertechniken.

Mitte: Das blaue Band verbindet Rex und Pyra. Rechts unten: Rex' Meistertechniken "Ankerschuss" (Taste X), "Schwertschlag" (Taste Y) und "Doppeldrehung" (Taste B). fullscreen
Mitte: Das blaue Band verbindet Rex und Pyra. Rechts unten: Rex' Meistertechniken "Ankerschuss" (Taste X), "Schwertschlag" (Taste Y) und "Doppeldrehung" (Taste B). (©TURN ON 2017)

Ein typischer Kampf in "Xenoblade Chronicles 2" läuft in seinen Grundzügen wie folgt ab:

  • Der von Dir kontrollierte Meister (sagen wir: Rex) greift ein Monster an, indem Du den Gegner mit Druck auf R anvisierst und dann mit B den Kampf eröffnest. Rex schlägt mit einer Folge von Auto-Angriffen zu, wobei einer dieser Standardangriffe immer aus drei aufeinanderfolgenden Schlägen besteht, von denen jeder etwas stärker ist als der vorhergehende.
  • Die Auto-Angriffe laden Rex' Meistertechniken auf. Erkennbar ist das an den pinken Umrandungen, die sich um das jeweilige Symbol langsam füllen. Ist eine Technik einsatzbereit, wird ihr Symbol heller.
  • Rex setzt eine aufgeladene Meistertechnik ein, wenn Du auf den entsprechenden Button (X, Y oder B) drückst. Mit manchen Techniken richtet er mehr Schaden an, wenn er das Monster aus einer bestimmten Richtung attackiert. Andere Techniken (zum Beispiel "Ankerschuss") entreißen den Gegnern nützliche Items. Wenn Du Deine Meistertechniken auf den Auto-Angriffs-Rhythmus anpasst und direkt nach einem Treffer einsetzt, sind sie effektiver.
  • Der Einsatz von Meistertechniken füllt die pinke Umrandung rund um den Klingenangriff (Taste A) auf. Ist der Rahmen voll, ist er einsatzbereit un seine Stufe wird durch eine römische Zahl (I, II, III oder IV) angezeigt. Setzt Du ihn ein, wird ein Kreis eingeblendet, um den sich eine Schlinge zuzieht. Drücke die B-Taste, solange sich die Schlinge im hellblauen Bereich befindet, um maximale Effektivität zu erreichen. Bei Angriffen auf höheren Stufen musst Du das öfter als einmal tun.
  • Du kannst den Klingenangriff durch den Einsatz weiterer Meistertechniken auch weiter aufladen und auf die nächsthöhere Stufe bringen – das ist wichtig für die Klingen-Kombos!
Rex kann "Hitzeschub", einen Klingenangriff der Stufe I, ausführen. fullscreen
Rex kann "Hitzeschub", einen Klingenangriff der Stufe I, ausführen. (©TURN ON 2017)
Für einen erfolgreichen Klingenangriff musst Du die B-Taste drücken, bevor der Kreis sich zu weit zugezogen hat. fullscreen
Für einen erfolgreichen Klingenangriff musst Du die B-Taste drücken, bevor der Kreis sich zu weit zugezogen hat. (©TURN ON 2017)
Rex kann "Hitzeschub", einen Klingenangriff der Stufe I, ausführen.
Für einen erfolgreichen Klingenangriff musst Du die B-Taste drücken, bevor der Kreis sich zu weit zugezogen hat.

Die Königsklasse: Klingen-Kombos

Das Herzstück des Kampfsystems von "Xenoblade Chronicles 2" sind die Klingen-Kombos. Die Klingenangriffe verschiedener Mitglieder Deiner Gruppe kannst Du verketten und so mehr Schaden anrichten.

Das funktioniert so: Hat ein Charakter einen Klingenangriff der Stufe I ausgeführt, läuft am oberen Bildschirmrand ein Timer ab. Nun kann ein anderer Charakter einen Klingenangriff mit mindestens Stufe II ausführen und so die Kette fortführen. Darauf kann dann wieder ein Angriff einer höheren Stufe folgen und so weiter.

Unsere Meisterin Nia hat den Stufe-I-Klingenangriff "Dampfbombe" eingesetzt – erkennbar an der Timer-Leiste, die oben rechts abläuft. Noch hat Rex Zeit, um einen passenden Klingenangriff der Stufe II anzuketten ... fullscreen
Unsere Meisterin Nia hat den Stufe-I-Klingenangriff "Dampfbombe" eingesetzt – erkennbar an der Timer-Leiste, die oben rechts abläuft. Noch hat Rex Zeit, um einen passenden Klingenangriff der Stufe II anzuketten ... (©TURN ON 2017)

Wichtig für Kombos: das passende Element

Die Kettenangriffe müssen für Klingen-Kombos allerdings ein bestimmtes Elementsymbol haben, das wiederum rechts neben dem Timer angezeigt wird. Wenn Du später im Spiel mehr als eine Klinge bei Dir hast, achte darauf, dass sie unterschiedliche Elemente vertreten, damit Du immer eine passende Kombo-Fortsetzung parat hast. Meist gibt es mehrere verschiedene Kombo-Wege, je nachdem, welches Element Du einsetzt. Du kannst zwar auch Klingenangriffe mit anderen Elementen einsetzen, aber sie führen dann die Kombo nicht weiter.

Die Kombo-Liste in der oberen rechten Ecke zeigt: Auf eine Feuer-Attacke kann nun entweder eine Wasser-Attacke folgen, um danach auf der nächsten Stufe "Selbstzerstörungssiegel" (Feuer) oder "Klingenfessel-Siegel" (Luft) auszulösen. Es geht aber auch eine weitere Feuer-Attacke, die den Weg zu den beiden oberen Kombo-Möglichkeiten freimacht. fullscreen
Die Kombo-Liste in der oberen rechten Ecke zeigt: Auf eine Feuer-Attacke kann nun entweder eine Wasser-Attacke folgen, um danach auf der nächsten Stufe "Selbstzerstörungssiegel" (Feuer) oder "Klingenfessel-Siegel" (Luft) auszulösen. Es geht aber auch eine weitere Feuer-Attacke, die den Weg zu den beiden oberen Kombo-Möglichkeiten freimacht. (©TURN ON 2017)

Klingen-Kombos sind sehr mächtig, müssen aber gut geplant sein: Lass den Kombo-Timer immer möglichst weit ablaufen, bevor Du den nächsthöheren Angriff startest. So gibst Du einem anderen Meister Deiner Gruppe Zeit genug, seinen eigenen Klingenangriff mit Meistertechniken bis auf Stufe III aufzuladen, um dann die Kombo fortzuführen. Du steuerst zwar immer nur einen Kämpfer Deiner Gruppe, kannst aber auch die Klingenangriffe der anderen Meister auslösen: Wenn sie aufgeladen sind, werden sie eingeblendet und können dann über Druck auf ZR oder ZL aktiviert werden.

Ein tadellos ausgeführter Klingenangriff wird in "Xenoblade Chronicles 2" belohnt und gelobt. fullscreen
Ein tadellos ausgeführter Klingenangriff wird in "Xenoblade Chronicles 2" belohnt und gelobt. (©TURN ON 2017)

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Play

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben