menu

"Zelda: Link's Awakening" Geist-Quest: So wirst Du das Gespenst los

zelda-links-awakening-haus-gespenst-geist
Dieses verfallene Haus gehörte einem Bewohner von Cocolint, der nun ein Geist ist – und bei Dir spukt!

Du wirst in "Zelda: Link's Awakening" plötzlich von einem pinken Gespenst verfolgt? Du weißt nicht, wo Du den Geist hinbringen sollst? Wir zeigen Dir den Weg und erklären, warum er sich lohnt.

An einem bestimmten Punkt noch recht zu Anfang von "The Legend of Zelda: Link's Awakening" gehst Du arglos Deiner Wege – und auf einmal taucht ein Gespenst hinter Dir auf. Das weicht Dir fortan nicht mehr von der Seite und lässt nur lose Hinweise dazu fallen, was es eigentlich möchte. Alles läuft darauf hinaus, dass Du es erst zu seinem Haus und dann zu seinem Grab bringen sollst. Also los!

Haus des Geistes finden

Das Haus des Geistes liegt im Süden der Spielwelt, direkt östlich vom Strand. Du erreichst es von der Zwergenbucht aus, indem Du über die drei Löcher im Boden hüpfst (Sprinten und dann springen). Alternativ kannst Du auch vom Strand aus hinkommen, wenn Du die Steine aus dem Weg räumst. Du erkennst das Haus an seinem violetten Dach, das von großen, lilafarbenen Blüten bewachsen ist.

zelda-links-awakening-haus-gespenst-geist-karte fullscreen
Fundort des Geisterhauses.

Drinnen ist alles zerstört, aber für das Gespenst ist es sein ehemaliges Zuhause. Warte ab, während der Geist in dem Gebäude herumstromert. Anschließend kommt er zu Dir zurück und will nun zu seinem Grab gebracht werden. Zerstöre vorher noch die Krüge, um eine Zaubermuschel zu finden.

Grab des Gespensts finden

Das Grab liegt entgegen jeder Logik nicht auf dem großen Friedhof. Ganz in der Nähe, westlich vom Hexenhaus, steht noch ein einzelner Grabstein, der von ähnlichen Blüten umrankt ist wie das Haus des Gespensts. Du gelangst dorthin, indem Du durch den Zauberwald läufst oder vom Teleport-Punkt in der Urunga-Steppe nach Norden und dann am Hexenhaus vorbei nach Westen gehst.

zelda-links-awakening-grab-gespenst-geist-karte fullscreen
Fundort des Geister-Grabs.

Räume den Stein vor der Treppe in die Senke weg, gehe hinunter und vor dem Grabstein wieder die Treppen hoch. Der Geist findet nun seinen Frieden und bedankt sich bei Dir mit einer Feenflasche.

Feenflasche benutzen

Feen sind die kleinen, fliegenden Geisterchen, die manchmal von Gegnern gedroppt werden und Dich beim Einsammeln heilen. Mit der Feenflasche kannst Du eine davon einfangen, mit Dir herumtragen und bei Bedarf zum Heilen freilassen.

Rüste zum Einfangen die Feenflasche im Inventar auf X oder Y aus und drücke die entsprechende Taste in der Nähe einer Fee. Zum Freilassen rüstest Du die Flasche ebenfalls einfach aus und drückst die entsprechende Taste, wenn Du Heilung brauchst. Beachte: Hast Du die Fee eingesetzt, musst Du eine neue fangen!

Zusammenfassung

  1. Den pinken Geist, der Dir in "Link's Awakening" folgt, musst Du erst zu seinem Haus und dann zu seinem Grab geleiten.
  2. Das Haus liegt im Süden, zwischen Torongastrand und Zwergenbucht.
  3. Das Grab liegt westlich vom Hexenhaus.
  4. Als Belohnung für die Quest bekommst Du die Feenflasche, mit der Du eine Fee zur Heilung mit Dir herumtragen kannst.
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema The Legend of Zelda: Link's Awakening Remake

close
Bitte Suchbegriff eingeben