menu

Beste Nintendo Switch Spiele 2019: 10 Highlights für den Tannenbaum

beste-switch-spiele-2019
Unter den besten Spielen für die Switch gibt es für jeden Geschmack etwas.

Für die Nintendo Switch gibt es eine ganze Menge guter Spiele – und 2019 kamen einige besonders gute dazu! Von kreativen Games mit frischen Ideen über Klassiker-Fortsetzungen bis hin zu Neuauflagen beliebter Hits, die nun erstmals unterwegs spielbar sind: Hier sind die Top-Titel des Jahres als alphabetische Liste.

"Astral Chain"

Im neuen Game der "Bayonetta"-Macher Platinum Games spielst Du ein Mitglied einer Polizei-Spezialeinheit, die gegen Dämonen aus einer anderen Dimension kämpft. An Deiner Seite: ein gefangener Dämon, der durch eine Kette mit Dir verbunden ist. Begleiter und Kette kommen in "Astral Chain" für coole Kampf-Combos zum Einsatz. Doch nicht nur Duelle mit übernatürlichen Wesen stehen auf dem Programm – Du darfst Dich auch detektivisch betätigen und Kriminalfälle lösen.

"Baba is You"

Das wohl beste Knobelspiel des Jahres! In "Baba is You" schiebst Du Wörter zu Sätzen zusammen, um die Spielregeln ständig zu verändern und knifflige Level zu lösen. Schreibe zum Beispiel "Rock is You" und Du wirst ein Stein oder entferne das "Stop" aus dem Satz "Wall is Stop", um durch Wände zu gehen. Klingt kompliziert? Ist beim Spielen aber ganz einfach – was nicht heißt, dass Rätselfüchse hier unterfordert sind. Im Gegenteil: Vor allem spätere Level drehen Dir die Hirnwindungen regelmäßig auf links.

"Cadence of Hyrule"

"Cadence of Hyrule" ist eine Zusammenarbeit zwischen Nintendo und den Machern des Indie-Hits "Crypt of the Necrodancer". Das Spiel sieht aus wie ein klassisches "Zelda"-Abenteuer, Du kannst Dich aber nur im Takt der Musik bewegen. Dieses einzigartige Gameplay führt "Cadence of Hyrule" nun mit der Vorlage zusammen und lässt Dich als Link oder Zelda durch Hyrule tanzkämpfen – natürlich zu rockigen Neuauflagen des "Zelda"-Soundtracks.

"Cuphead"

Niedlich, nostalgisch und knüppelhart: "Cuphead" begeistert und knechtet Jump'n'Run-Fans schon seit 2017 mit seiner Comic-Optik im Stil der 1930er-Jahre und seinem brutalen Schwierigkeitsgrad. Seit 2019 ist das Spiel auch für die Nintendo Switch erhältlich. Bestehe als Tassenkopf gegen eine Horde von Bossen und nimm es mit dem Teufel persönlich auf. Wenn zwei Spieler die Joy-Con-Controller der Switch untereinander aufteilen, lässt sich "Cuphead" auch im Couch-Koop spielen.

"Divinity: Original Sin 2"

"Divinity: Original Sin 2" begab sich 2017 auf die Spuren isometrischer Rollenspiel-Klassiker wie "Baldur's Gate". Das macht das Game von Larian Studios so gut, dass es zwei Jahre später auf der Switch noch einmal erschien. Seine Kernkompetenzen – tolles Storytelling und große spielerische Freiheit – beherrscht es auf der Nintendo-Konsole natürlich weiterhin. Jetzt ist es aber eben auch unterwegs spielbar. Übrigens: Dank Cross-Save-Funktion können PC-Spieler sogar ihren Speicherstand von Steam weiterspielen.

"Fire Emblem: Three Houses"

Halb episches Strategiespiel, halb spielbarer Internatsroman: Der jüngste Teil der "Fire Emblem"-Reihe fährt einen ungewöhnlichen Genremix auf. Entscheide Dich in bester Hogwarts-Manier für eines von drei Häusern, dessen Geschicke Du in rundenbasierten Kämpfen lenkst. Schmiede Allianzen, mach Dir Feinde – und lebe mit den Konsequenzen. Ein Spiel für alle, denen Charaktere schnell ans Herz wachsen und die mit ihnen mitfiebern und mitleiden wollen.

"The Legend of Zelda: Link's Awakening"

"The Legend of Zelda: Link's Awakening" erschien ursprünglich für den Game Boy – doch das sieht man dem 2019 erschienenen Remake kaum an. Nintendo hat den Klassiker mit bunter Knuddel-Optik, neu aufgenommenem Soundtrack und vielen Modernisierungen in die Gegenwart geholt. Wer eine Switch hat und klassische Adventure-Spiele mag, kommt an dieser Perle kaum vorbei.

"Luigi's Mansion 3"

Wenn es im Nintendo-Universum spukt, ist Luigi nicht weit. Marios Bruder schwingt auf der Switch zum dritten Mal den Geister-Staubsauger und säubert diesmal ein Hotel von gespenstischem Ungeziefer. "Luigi's Mansion 3" nutzt die technischen Möglichkeiten der Hybrid-Konsole für bessere Grafik, fantasievollere Räume und vielseitigeres Gameplay besser als je zuvor.

"Pokémon Schwert & Schild"

Eine ganz neue Generation von Taschenmonstern gibt in "Pokémon Schwert & Schild"  ihr Debüt auf der Nintendo Switch. In der von Großbritannien inspirierten Spielwelt Galar brichst Du auf, um Champ der Pokémon-Liga zu werden. Arena-Kämpfe in gewaltigen Stadien warten auf Dich, außerdem darfst Du in der ausladenden Naturzone neue Monster fangen, mit anderen Spielern gegen riesige Raid-Pokémon antreten und sogar mit Deinen Schützlingen zelten gehen.

"Untitled Goose Game"

Träumst Du davon, Dein Umfeld mal ohne Folgen nach allen Regeln der Kunst zu terrorisieren? Dann ist "Untitled Goose Game" ein Spiel für Dich! Schlüpfe ins Federkleid einer fiesen Gans und stell das Leben der Bewohner eines beschaulichen Dörfchens auf den Kopf. Der Indie-Titel war einer der großen Überraschungshits des Jahres 2019 und trat in sozialen Medien einen regelrechten Goose-Game-Hype los. Kein Wunder: Einer Gans beim Unruhestiften zuzuschauen macht halt fast so viel Spaß wie sie selber zu steuern.

"The Witcher 3: Wild Hunt – Complete Edition"

Müssen wir über "The Witcher 3" noch viele Worte verlieren? Das Hexer-Abenteuer von CD Projekt Red gilt als eines der besten Rollenspiele aller Zeiten. Dass es seit 2019 inklusive aller DLCs auf der Nintendo Switch erhältlich ist, wirkt angesichts der Hochglanz-Grafik des Spiels fast wie ein Wunder. Klar, ganz so hübsch wie auf PC, PS4 oder Xbox One ist das Game auf der Hybrid-Konsole nicht. Es war aber nie so einfach, seine ausladende Geschichte in kleinen Häppchen nach und nach durchzuspielen.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Nintendo Switch

close
Bitte Suchbegriff eingeben