Topliste

"Crash Bandicoot: N. Sane Trilogy": Versteckte Edelsteine finden

Wir verraten Dir, wo Du in "Crash Bandicoot: N. Sane Trilogy" die farbigen Edelsteine findest.
Wir verraten Dir, wo Du in "Crash Bandicoot: N. Sane Trilogy" die farbigen Edelsteine findest. (©Crash Bandicoot 2017)

Crash is back – und das hochauflösender als jemals zuvor. Seit "Crash Bandicoot: N. Sane Trilogy" auf dem Markt ist, kannst Du wieder mit dem frechen Beuteldachs durch die Welten wirbeln und Dich dabei auf die Suche nach Kristallen, Wumpa-Früchten und bunten Edelsteinen machen. Doch wo gibt's die überhaupt?

Seit 1996 das erste "Crash Bandicoot"-Game für die PlayStation erschienen ist, jagen Fans der Spielereihe den bunten Edelsteinen nach. So auch in der Remastered-Version "Crash Bandicoot: N. Sane Trilogy". Doch wie schon vor über 20 Jahren stellen sich Trophäenjäger auch jetzt wieder die Frage: Wo verstecken sich die farbigen Edelsteine? Um Dir den Überblick etwas zu erleichtern, haben wir die Fundorte der Edelsteine nach den drei Games, die in der Remaster-Version zusammengefasst sind, unterteilt. Viel Spaß beim Suchen!

1. "Crash Bandicoot"

Im ersten Teil der "Crash Bandicoot: N. Sane Trilogy"-Reihe kommst Du immer auf die gleiche Art und Weise an die farbigen Edelsteine heran: Du musst dafür in bestimmten Levels alle Kisten zerstören. Die Besonderheit: Du darfst dabei auf keinen Fall sterben. Während Du für die durchsichtigen Edelsteine, die sich in jedem Level befinden, so viele Versuche wie Leben hast, muss es für die sechs farbigen Steine im ersten Anlauf klappen. Die farbigen Edelsteine findest Du in den folgenden Levels:

  • Grüner Edelstein: "Lost City" (2. Insel)
  • Orangener Edelstein: "Generator Room" (3. Insel)
  • Blauer Edelstein: "Toxic Waste" (3. Insel)
  • Roter Edelstein: "Slippery Climb" (3. Insel)
  • Lila Edelstein: "Lights Out" (3. Insel)
  • Gelber Edelstein: "The Lab" (3. Insel)

Übrigens: Falls Du Dich abmühen solltest, immer und immer wieder einen durchsichtigen Edelstein zu ergattern, es aber partout nicht schaffst, liegt es in der Regel nicht an Dir. Einige Levels kannst Du nur vervollständigen, indem Du mithilfe der farbigen Edelsteine in Geheimlevel gelangst. Die wiederum erkennst Du an nicht ausgefüllten Plattformen in einigen Levels.

2. "Crash Bandicoot 2: Cortex Strikes Back"

Im zweiten Teil der "Crash Bandicoot: N. Sane Trilogy" reicht es nicht mehr aus, für die fünf farbigen Steine alle Kisten in bestimmten Levels zu zerstören. Was genau Du dafür erledigen musst, verraten wir Dir im Folgenden:

  • Blauer Edelstein (Warp Room 1, "Turtle Woods"): An diesen farbigen Edelstein gelangst Du, indem Du nicht alle, sondern keine einzige Kiste zerstörst.
  • Roter Edelstein (Warp Room 1, "Snow Go"): Zunächst musst Du im Level "Air Crash" (Warp Room 2) den Geheimausgang finden, in den Warp Room zurückkehren und das Level erneut starten. Am Ende kommst Du im "Snow Go"-Level raus und hast den roten Edelstein sicher.
  • Grüner Edelstein (Warp Room 2, "The Eel Deal"): Wenn sich der Weg das erste Mal aufteilt, entscheide Dich für den rechten Pfad. Schlängle Dich vorsichtig zwischen den Nitro-Kisten hindurch und springe am Ende gegen die Wand, die sich öffnen wird. Dahinter wartet der grüne Edelstein auf Dich.
  • Gelber Edelstein (Warp Room 3, "Plant Food"): Nach der zweiten Checkpoint-Kiste beginnt ein Timer. Sieh zu, dass Du das restliche Level in der vorgegebenen Zeit beendest, um am Ende den gelben Edelstein als Belohnung zu erhalten. Kleiner Tipp: Du solltest am besten über zwei Wumpa-Masken verfügen.
  • Lila Edelstein (Warp Room 4, "Bee-having"): Von Nitro-Kisten solltest Du Dich grundsätzlich fern halten. In diesem Level ist es aber anders: Nach etwa der Hälfte findest Du eine Treppe aus Nitro-Kisten. Sei mutig und springe auf sie hinauf – sie teleportiert Dich zu einem Ort, an dem sich der lila Edelstein befindet.

3. "Crash Bandicoot 3: Warped"

Natürlich hat auch der dritte Teil in "Crash Bandicoot: N. Sane Trilogy" ein paar farbige Edelsteine für Dich parat. Wie genau Du zu ihnen kommst? So:

  • Roter Edelstein ("Deep Trouble"): Am Ende des Levels befindet sich eine Metallkiste mit einem gelben Ausrufezeichen. Schieße sie ab und schwimme bis zum Anfang des Levels zurück. Dort öffnet sich ein Geheimgang, in dem sich nun der rote Edelstein befindet.
  • Lila Edelstein ("High Time"): In einigen Levels befindet sich ein sogenannter Todesweg. Dabei handelt es sich um eine Plattform, auf der ein riesiger Totenschädel abgebildet ist. Gelangst Du ohne zu sterben dorthin und erreichst das Ende des Abschnitts lebend, erhältst Du den farbigen Edelstein.
  • Blauer Edelstein ("Tomb Wader"): Siehe lila Edelstein.
  • Grüner Edelstein ("Flaming Passion"): Siehe lila Edelstein.
  • Gelber Edelstein ("Hang'em High"): Im dritten Teil der "Crash Bandicoot: N. Sane Trilogy" können Relikte gesammelt werden. Diese erhältst Du durch das Absolvieren der Level in einer bestimmten Zeit. Hast Du zehn Relikte gesammelt, wird ein zusätzlicher Warp Room im Keller freigeschaltet, der die Level 26 bis 30 beinhaltet. In "Hang'em High" wartet der gelbe Edelstein auf Dich.
Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben