E3 2018: Sony-Pressekonferenz – Alle wichtigen PS4-Games & Trailer

David Albus Überbrückt Ladepausen in PC-Games an der Nintendo Switch – und umgekehrt.

"Keine Überraschungen" – so lautete Sonys erklärte Devise für die Pressekonferenz auf der E3 2018. Der Publisher wollte den Fokus ganz auf eine Handvoll mit Spannung erwarteter Exklusivtitel und nur ein paar weitere Games legen. Das hat geklappt – und ein paar Überraschungen gab's dann doch. Die Highlights im Überblick.

1. "The Last of Us Part 2": Ein Banjo, ein Kuss & erstes Gameplay

Die Sony-Pressekonferenz auf der E3 2018 beginnt mit Musik: Gustavo Santaolalla, Komponist für "The Last of Us", bereitet mit Americana-Klängen aus dem Banjoa auf den Trailer zu "The Last of Us Part 2" vor. Der zeigt zuerst ein bisschen Story und eine emotionale Kuss-Szene, um dann fließend in eine ausgedehnte Stealth-Gameplay-Sequenz überzublenden, in der es deutlich weniger zärtlich zugeht: Mit Bogen und Machete schleicht Ellie durch einen schummrigen Dschungel und schaltet reihenweise Gegner aus.

Release: Unbekannt

2. "Ghost of Tsushima": Atmosphärische Samurai-Action

Nochmal Musik, diesmal von einem feudaljapanisch gewandeten Flötenspieler. Klar, das ist das Zeichen für "Ghost of Tsushima", das im Jahr 1274 auf der von den Hunnen eroberten japanischen Insel Tsushima spielt. Du spielst einen Samurai und leistest natürlich Widerstand. Der Trailer zeigt erstes Gameplay und beeindruckt mit wunderschöner Grafik und blutigen Schwertkämpfen.

Release: Unbekannt

3. "Control": Neues Game von Remedy

Zwischen den erwartbaren Exklusivspielen, deren Auftritt schon im Vorfeld zur E3 bekanntgegeben wurde, sticht "Control" heraus: Das neue Game der "Quantum Break"-Macher Remedy sieht im Ankündigungs-Trailer noch recht rätselhaft, aber nicht unspannend aus. Übernatürliche Fähigkeiten, sich verwandelnde Waffen und eine Sandbox-Umgebung sollen ein interessantes Gameplay-Erlebnis liefern.

Release: Unbekannt

4. "Resident Evil 2": Das Remake kommt!

Capcom löst ein großes Geheimnis auf: Der Horror-Klassiker "Resident Evil 2" erscheint Anfang 2019 tatsächlich als aufwändiges Remake! Der Trailer bestätigt, was im Vorfeld schon gerüchteweise durchgesickert war: Die überarbeitete Version von "Resi 2" tauscht die fixierte Kameraperspektive gegen eine Third-Person-Schultersicht ein.

Release: 25. Januar 2019

5. "Kingdom Hearts 3" hat Jack Sparrow an Bord

Nachdem "Kingdom Hearts 3" bei Microsofts Pressekonferenz eine "Frozen"-Welt vorgestellt hat, lässt Sony die Piraten der Karibik vom Stapel: Jack Sparrow und sein Schiff leisten Sora, Goofy, Donald und dem Rest der Square-Enix-Disney-Riege in dem Crossover-Rollenspiel Gesellschaft. Wer nicht genug von der Reihe bekommen kann, darf sich auf die passende PS4-Pro-Sonderedition freuen, die zum Release zusammen mit allen Vorgängerspielen erscheint.

Release: 29. Januar 2019

6. "Death Stranding": Immer noch irre, diesmal mit Gameplay

"Death Stranding " bleibt ein Rätsel, trotz eines neuen,über acht Minuten langen Trailers – oder vielleicht gerade deswegen? Zu sehen sind diesmal nicht nur bekannte Seltsamkeiten wie die unsichtbaren Riesen-Gegner, die Handabdrücke im Sand hinterlassen oder das von Norman Reedus' Hauptcharakter herumgetragene eingekapselte Baby. Als neue Grundlage für verrückte Theorien kommen weitere Charaktere, ein Strand voller toter Wale und erste Gameplay-Ausschnitte dazu. Sieht alles echt gut aus, bleibt also nur zu hoffen, dass Hideo Kojima weiß, was er da bastelt. Und wenn er der einzige ist.

Release: Unbekannt

7. "Nioh 2" wird angekündigt

Keine Frage, Samurai und Ninjas sind auf der E3 2018 äußerst prominent vertreten. Nach From Softwares neuem Game "Sekiro: Shadows Die Twice", das bei Microsoft gezeigt wurde, und "Ghost of Tsushima" gibt's auch noch einen Trailer zu "Nioh 2". Der Nachfolger zum inoffiziellen "Ninja Dark Souls" bleibt sich mit fetten Bosskämpfen offenbar treu, viel mehr als die Ankündigung ist dem Trailer aber nicht zu entnehmen.

Release: Unbekannt

8. "Marvel's Spider-Man" bekommt gut zu tun

Der freundliche Held aus der Nachbarschaft startet schon im September mit einem neuen PS4-exklusiven Game auf Sonys Konsole und bekommt deshalb natürlich auch auf der E3 noch einmal Gelegenheit, die Spinnenskills vorzuführen. Der Mix aus Story- und Gameplay-Trailer lässt Spider-Man gegen Scharen von Gegnern antreten, darunter die Superschurken Electro, Scorpio, Rhino und Vulture.

Release: 4. September 2018

9. Was sonst noch wichtig war

Neben diesen großen Highlights gab es bei Sonys E3-Pressekonferenz noch einige weitere Ankündigungen – darunter diese:

  • From Software bleibt "Bloodborne 2" schuldig, stellt aber kurz vor der Pressekonferenz ein neues Spiel für PSVR namens "Déraciné" vor
  • "God of War" bekommt einen New-Game-Plus-Modus.
  • "Call of Duty: Black Ops 3" ist im Juni spontan gratis bei PS Plus
  • "Days Gone" ruft sich mit einem sehr kurzen Teaser noch einmal in Erinnerung
  • Zum "Destiny 2"-DLC "Forsaken" gibt's einen kurzen Story-Teaser
  • Die Macher der Kultserie "Rick & Morty" zeigen ein kunterbuntes Adventure namens "Trover Saves the Universe"

Alles zur E3 2018

Aktuelle Infos zur wichtigsten Spielemesse der Welt findest Du in unserer E3-Zentrale.
Alle Pressekonferenz-Termine der großen Publisher findest Du in unserer Übersicht.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Play

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben