E3-2018-Vorschau: Was zeigt EA außer "Battlefield 5" und "Anthem"?

Welche Highlights bringt EA auf die E3 2018?
Welche Highlights bringt EA auf die E3 2018? (©Electronic Arts / TURN ON 2018)
Andreas Müller Hat im vergangenen Jahr so viele Smartphones getestet, dass er einen Orden verdient hätte.

Auf der E3 2018 wird Electronic Arts neben dem frisch angekündigten Weltkriegs-Shooter "Battlefield 5" auch das gehypte Actionspiel "Anthem" weiter enthüllen. Doch was hat EA neben diesen schon bekannten Spielen noch zu bieten? Das erwarten wir vom "EA Play"-Event zur E3 2018.

Electronic Arts hat sich entschieden, seine neuen Spiele kurz vor der E3 2018 in einem eigenen Event namens EA Play vorzustellen.  Nach der Pressekonferenz wird die Games-Presse wohl einige der Spiele vor Ort anzocken dürfen.

So kannst Du die EA-Pressekonferenz sehen
Die Pressekonferenz von Electronic Arts startet am 9. Juni um 18 Uhr.

Das Event kannst Du live auf der EA-Website verfolgen. Vermutlich wird es auch auf dem YouTube-Kanal von EA einen Stream geben.

1. "Anthem": Neues zum Open-World-Action-RPG

EA dürfte einen größeren Teil seiner Präsentation mit dem Open-World-Actionspiel "Anthem" verbringen. Du erforschst im Sci-Fi-Spiel mit bis zu drei Verbündeten außerirdische Welten. Dafür bist Du in Roboter-Anzügen unterwegs, die mit Waffen und einem Jetpack ausgestattet sind.

Neben wilden Bestien stehen Dir auch andere Mächte entgegen, von denen manche die Menschheit erobern wollen. EA wird offiziell einen näheren Blick auf das Spiel gewähren, aber eine spielbare Demo ist nicht garantiert.

Wird spannend, weil...
Obwohl bisher neben einem Teaser nur ein einziger Trailer zu sehen war, musste EA bereits einiges an Kritik wegen "Anthem" einstecken. Wir sind gespannt, was BioWare am Ende aus dem Shooter macht.

2. "Battlefield 5": Cartoon-Weltkrieg

battlefield-5 (14) fullscreen
"Battlefield 5" spielt in einer fantasievollen Version des 2. Weltkriegs. (©Electronic Arts 2018)

"Battlefield 5" ist ein Multiplayer-Ego-Shooter, der im Zweiten Weltkrieg spielt. Oder zumindest in einer fantasievollen Annäherung daran, in der die Figuren unter anderem mit Indianer-Kriegsbemalung herumlaufen.

Der Spaßfaktor in den chaotischen Multiplayer-Gefechten steht wieder im Vordergrund, wobei der Mehrspieler-Part mehr Anpassungsmöglichkeiten bieten soll. Lootboxen soll es nicht geben und alle Gameplay-relevanten Items wirst Du durch normales Spielen freischalten können.

Wird spannend, weil...
Auch in Sachen "Battlefield 5" haben sich viele Fans schon eine Meinung gebildet, ohne das Spiel wirklich gesehen zu haben. Hoffentlich kann DICE auf der EA Play zeigen, was das Spiel wirklich kann.

3. "FIFA 19": Fußball-Nachschub

fifa-18-wm-update fullscreen
Nach "FIFA 18" kommt wie gewohnt der nächste Ableger. (©Electronic Arts 2018)

EA Sports dürfte wieder die neuesten Ableger seiner Sportserien zeigen. Dazu zählt sicherlich "FIFA 19" für die Fußballfans. Seit die "FIFA"-Serie einen Story-Modus erhalten hat, ist sie für viele Spieler noch spannender geworden und wirkte nicht mehr wie immer dasselbe Spiel mit geringfügigen Veränderungen. Nicht nur die Amerikaner freuen sich auch auf andere EA-Sports-Ableger wie "Madden 19", "NHL 19", "NBA Live 19" und "UFC 4".

Wird spannend, weil...
Im WM-Jahr 2018 wird EA hier den Trumpf namens FIFA-Lizenz voll ausspielen – vielleicht ja sogar mit Star-Besuch?

4. "Dragon Age 4": Das nächste große Rollenspiel?

dragon age inquisition fullscreen
EA arbeitet offiziell am nächsten "Dragon Age". (©Electronic Arts 2017)

Der Nachfolger von "Dragon Age: Inquisition" befindet sich offiziell in Entwicklung. Casey Hudson, der General Manager bei Bioware, versicherte den Fans auf Twitter, dass sich das RPG auf Story und Figuren konzentrieren werde. Auch nach Abschluss der Hauptgeschichte soll es mit weiteren Geschichten weitergehen.

Wird spannend, weil...
Es wird also ein neues "Dragon Age" geben, aber ob es schon auf der E3 2018 zu sehen sein wird, ist unklar. Wenn, dann höchstens in Form eines ersten Teasers oder Trailers.

5. "The Sims 4": Kommt es für die Nintendo Switch?

die-sims-4 fullscreen
"The Sims 4" könnte eine Switch-Umsetzung erhalten. (©Electronic Arts 2017)

"The Sims" zählt ungefähr 80 Millionen Spieler. Das verrät EAs Pressemitteilung zum letzten Geschäftsbericht. Die Alltags-Simulation ist vor allem bei weiblichen Spielern beliebt, die von der übrigen Gamer-Welt unabhängig ihren Sims beim Leben beistehen.

"The Sims 4" wurde inzwischen neben dem PC auch für die Xbox One und PS4 veröffentlicht. Möglicherweise kündigt EA das Spiel auf der E3 2018 auch für die Nintendo Switch an. Falls nicht, dürften zumindest neue Inhalte für die übrigen Systeme anstehen.

Wird spannend, weil...
Auch wenn Hardcore-Gamer das Spiel skeptisch betrachten, für EA ist die Marke immens wichtig. Vielleicht lassen sich über die beliebte Nintendo Switch neue Zielgruppen erreichen.

6. "Plants vs. Zombies: Garden Warfare 3": Neue Gartenschlacht

"Plants vs. Zombies: Garden Warfare 2" wurde als einer der besten Multiplayer-Shooter des Jahres 2016 gefeiert. Höchstwahrscheinlich ist ein dritter Teil des ewigen Kriegs zwischen Zombies und Gartenblümchen auf dem Weg, denn ein Comicbuch zum zweiten Teil erwähnt schon den dritten Ableger. Außerdem wollte Creative Director Justin Wiebe im Februar von den Fans wissen, was sie sich für einen Nachfolger wünschen. Ob wir die Gartenschlacht schon auf der E3 2018 zu Gesicht bekommen, ist aber unklar.

Wird spannend, weil...
Wir sind gespannt, wie sich ein Casual-Game wie "Plants vs. Zombies" zum dritten Mal neu erfinden kann. So oder so freuen sich Fans auf neues Futter für ihre Tower-Defense-Pflanzen.

7. "Unravel 2": Frisches Abenteuer für das Wollknäuel

Unravel fullscreen
In "Unravel" löst Du mit einem wandelnden Garn-Männchen Physikrätsel. (©Electronic Arts 2018)

"Unravel" war ein 2D-Plattformer mit Physikrätseln, der bei Presse und Spielern gut ankam. Die Wollknäuel-Figur Yarny erkundet darin die Erinnerungen einer Familie. Auch durch die aufwendige Grafik machte das Game auf sich aufmerksam. EA bestätigte im Jahr 2016, dass es mit dem Entwickler Coldwood Interactive an einem Nachfolger arbeitet. Vielleicht dürfen wir auf der E3 2018 einen ersten Blick auf "Unravel 2" erhaschen.

Wird spannend, weil...

Vor allem die Fans des Vorgängers werden es kaum erwarten können, Gameplay zu "Unravel 2" sehen zu dürfen. Vor allem, was für neue Ideen die Entwickler in das Sequel einbauen, dürfte interessant werden.

Mehr zur E3 2018

So viel zu den kommenden Top-Games von Electronic Arts. Alles weitere zur anstehenden Spielemesse Electronic Entertainment Expo findest Du in unserer TURN ON-Zentrale zur E3.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Play

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben