E3-2018-Vorschau: Welche Games & Überraschungen zeigt Ubisoft?

David Albus Überbrückt Ladepausen in PC-Games an der Nintendo Switch – und umgekehrt.

Ubisoft kommt mit einem prall gefüllten Portfolio zur E3 2018. Viele Games hat der Publisher für die Messe bereits bestätigt, doch auch einige überraschende Ankündigungen dürften wir am 11. Juni zu sehen bekommen. Wir geben einen Überblick über sichere, mögliche und eher unwahrscheinliche Games-Präsentationen.

Der Termin steht schon einmal: Am 11. Juni um 22 Uhr deutscher Zeit präsentiert Ubisoft auf der E3 2018 in Los Angeles seine Neuheiten für 2018 und 2019 – das gab der französische Publisher Ende Mai mit einem Trailer bekannt, in dem auch schon ein Großteil der präsentierten Spiele enthüllt wurde. Hier sind 7 Spiele, die mit Sicherheit zur Sprache kommen.

1. "Beyond Good & Evil 2"

Michel Ancels ambitioniertes Sequel zum Kultspiel "Beyond Good & Evil" war auf der E3 2017 mit die größte und beste Überraschung. 2018 kommt das Weltraumpiraten-Abenteuer ganz offiziell zur Spielemesse. Fertiges Gameplay oder einen fixen Release-Termin dürfen wir wohl noch nicht erwarten, denn dafür sah "Beyond Good & Evil 2" zuletzt noch viel zu unfertig aus. Neue Eindrücke aus der Alpha dürfte es trotzdem geben – vielleicht zusammen mit einem neuen Story-Trailer.

Wird spannend, weil...
Hoffentlich haben Ancel und sein Team die Erwartungen an das Sequel nicht zu hoch geschraubt. Wir hoffen auf einen besseren Eindruck von Spielmechaniken in "Beyond Good & Evil 2".

2. "Skull & Bones"

Der Release von "Skull & Bones" wurde kürzlich erst ins nächste Geschäftsjahr verschoben, bei der E3 wird das Piraten-MMO aber trotzdem vertreten sein – oder gerade deswegen? Ubisoft muss schließlich aufpassen, dass das Interesse an den auf "Assassin's Creed: Black Flag" basierenden Segelschiff-Kämpfen nicht abflaut. Dass es neues Gameplay zu sehen gibt, ist daher wahrscheinlich. Möglicherweise enthüllt der Publisher auch einen neuen, konkreteren Release-Termin.

Wird spannend, weil...
Es wird interessant sein zu sehen, ob Ubisoft mit seinem Piraten-Spektakel mehr Aufsehen erzeugen kann, als zuletzt Microsofts "Sea of Thieves".

3. "The Division 2"

"The Division 2" soll bald erscheinen – höchste Zeit für eine offizielle Ankündigung!
"The Division 2" soll bald erscheinen – höchste Zeit für eine offizielle Ankündigung des Release-Termins!

Ohne großes Tamtam enthüllte Entwickler Massive Entertainment im März, dass an einem Sequel zu "The Division" gearbeitet werde. Da "The Division 2" laut Ubisoft noch vor dem 1. April 2019 erscheinen soll, ist davon auszugehen, dass es bei der angekündigten E3-Präsentation umfassend vorgestellt wird. Auf eine Enthüllung des Settings und erste Details zur Story dürfen wir uns wohl mindestens freuen– vielleicht gibt es ja sogar erste Gameplay-Eindrücke.

Wird spannend, weil...
Der erste Teil erwies sich nach einigen Updates und Erweiterungen als Langzeit-Hit. Wir sind gespannt, wie viele neue Spielelemente Massive im Sequel unterbringt, so dass sich "The Division 2" merkbar vom Vorgänger unterscheidet.

4. "For Honor"

Ritter gegen Wikinger gegen Samurai: "For Honor" kommt zur E3 2018.
Ritter gegen Wikinger gegen Samurai: "For Honor" kommt zur E3 2018.

Ein bisschen überraschend kommt die Ankündigung, dass auch der Schwertkampf-Simulator "For Honor" auf der E3 2018 vertreten sein soll. Das Spiel erschien bereits Anfang 2017, soll aber laut Ubisoft trotzdem "einen großen Auftritt" bekommen, wie Comicbook berichtet. Möglich, dass eine umfangreiche Erweiterung für das Game ins Haus steht, mit der die zuletzt etwas mauen Spielerzahlen aufgebessert werden sollen. Diese Strategie hat Ubisoft beim ebenfalls zunächst nicht sonderlich erfolgreichen "Rainbow Six: Siege" bereits mit Erfolg erprobt.

Wird spannend, weil...
Mit Gameplay-Aspekten wie dem Balancing hatten die Entwickler von  "For Honor" zuletzt einiges zu tun. Mal sehen, was Ubisoft hier noch in der Hinterhand hat.

5. "Rainbow Six: Siege"

Apropos "Rainbow Six: Siege": Auch der Koop-Taktik-Shooter bekommt einen Platz auf der E3 2018. Zwar gibt es immer wieder Gerüchte um einen Nachfolger, allerdings bekräftigten die Entwickler zuletzt, dass Ubisoft das Game noch viele Jahre mit neuem Content versorgen wird. Der dürfte entsprechend auch auf der Messe im Mittelpunkt stehen.

Wird spannend, weil...
Mittlerweile ist "Rainbow Six: Siege" vor allem im Esport eine Marke. Aber auch Ingame-Events, wie Operation Chimera und Para Bellum, erfreuen sich bei der treuen Spielerschaft großer Beliebtheit. Was wird wohl folgen?

6. "Starlink: Battle for Atlas"

Toys-to-Life-Produkte wie Nintendos Amiibo und die "Skylanders"-Reihe, in denen Videospiele mit physischem Spielzeug erweitert werden, haben ihren Zenit gefühlt schon überschritten – Versuche von Spielzeugriese LEGO in diese Richtung wurden im vergangenen Jahr etwa eingestellt. Ubisoft versucht's trotzdem mit "Starlink: Battle for Atlas": einem Action-Adventure auf fremden Planeten, die Du mit individuell zusammenbaubaren Spielzeug-Raumschiffen bereist. Der Release soll im Herbst 2018 anstehen, auf der E3 dürften wir daher neues Gameplay und vielleicht einen konkreten Termin für die Veröffentlichung bekommen.

Wird spannend, weil...
Wir wollen sehen, ob "Starlink" mehr kann als Casual-Gamer und Kids zum Kauf von Spielzeugraumschiffen zu verleiten. Das Gameplay wird's zeigen...

7. "Transference"

"Transference" wurde von Ubisoft bei der E3 2017 als "VR-Erfahrung" vorgestellt und bewegt sich irgendwo auf der Grenze zwischen Videospiel und Psychothriller. Die Spieler tauchen in eine Welt ein, in der Erinnerungen digital übertragen werden können – was einige gruselige Situationen zur Folge haben dürfte. Die Hollywood-Produktionsfirma SpectreVision von "Herr der Ringe"-Star Elijah Wood ist an dem Projekt beteiligt, das eigentlich schon im Frühjahr 2017 erscheinen sollte. Vielleicht enthüllt Ubisoft auf der E3 2018 ja einen finalen Release-Termin?

Wird spannend, weil...
Ein begehbarer Psychothriller klingt gleichermaßen interessant wie bedrohlich. Mal sehen, in welche Richtung "Transferendce" am Ende tendiert ...

Kommt "Watch Dogs 3"?

"Watch Dogs 3" wird als heißer Kandidat für ein überraschend angekündigtes neues Game gehandelt.
"Watch Dogs 3" wird als heißer Kandidat für ein überraschend angekündigtes neues Game gehandelt.

Im Trailer zur E3 2018 hat Ubisoft bereits versprochen, dass es auch einige Überraschungen geben wird. Welche Games das sein werden, ist selbstverständlich noch unter Verschluss, allerdings lassen sich – basierend auf einigen Leaks und Gerüchten der vergangenen Wochen und Monate – einige Vermutungen anstellen.

Als sehr wahrscheinlich gilt eine Ankündigung von "Watch Dogs 3": Spekulationen über das Hacker-Game hatte Ubisoft über seinen KI-Gaming-Assistenten SAM vor Kurzem selbst befeuert und die E3 2018 wäre der perfekte Zeitpunkt, um den Release des Sequels offiziell zu machen.

Wird spannend, weil...
"Watch Dogs" hatte schon immer viel Potenzial, aber auch stets noch etwas Luft nach oben. Ist Teil drei endlich das Rundum-Sorglos-Paket?

Gibt es ein Wiedersehen mit "Splinter Cell"?

Bekommt Sam Fisher endlich wieder etwas zu tun? Die E3 2018 wird's zeigen.
Bekommt Sam Fisher endlich wieder etwas zu tun? Die E3 2018 wird's zeigen.

Hoch im Kurs steht auch ein neues "Splinter Cell". Nachdem Geheimagent Sam Fisher kürzlich im Rahmen eines "Ghost Recon: Wildlands"-Events aus der Versenkung aufgetaucht war, sind sich Fans des Schattenkriegers einig: Das war kein Zufall! Ein möglicher Leak bei einem kanadischen Händler deutete vor einigen Wochen ebenfalls in Richtung eines neuen Stealth-Action-Abenteuers. Ob daraus Tatsachen folgen, wird sich bei der E3 2018 entscheiden.

Wird spannend, weil...
Sam Fisher ist Kult und ein neuer Einsatz überfällig.

Geht "Assassin's Creed" wirklich nach Griechenland?

Ägypten war schon dran – nimmt sich "AC" als nächstes die griechische Antike vor?
Ägypten war schon dran – nimmt sich "AC" als nächstes die griechische Antike vor?

"Assassin's Creed: Origins" ist zwar erst ein paar Monate alt und eigentlich wollte Ubisoft ja weg vom jährlichen Veröffentlichungs-Rhythmus für die Meuchelmörder-Reihe. Trotzdem hat Ubisoft nun ein Game namens "Assassin's Creed: Odyssey" angekündigt, das im antiken Griechenland spielen soll.

Wird spannend, weil...
Es ist zu vermuten, dass "Assassin's Creed: Odyssey" der zweite Teil einer Trilogie ist. Auf die Überraschungs-Ankündigung werden nun hoffentlich handfeste Infos folgen.

Mehr zur E3 2018

So viel zu den kommenden Top-Games von Ubisoft. Alles weitere zur anstehenden Spielemesse Electronic Entertainment Expo findest Du in unserer TURN ON-Zentrale zur E3.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Play

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben