menu

E3 2019: Square Enix – die Highlights & wichtigen Trailer im Überblick

Vor allem Fans japanischer Rollenspiele waren bei der diesjährigen E3-Pressekonferenz von Square Enix wieder bestens aufgehoben. Der Publisher präsentierte viele neue und neu aufgelegte JRPGs und hatte ansonsten einen Leckerbissen für Marvel-Fans dabei. Alle Highlights der Show gibt's hier in der übersichtlichen Zusammenfassung.

"Final Fantasy 7 Remake"

Square Enix startet mit einem Kracher: Das von vielen Fans heißersehnte Remake von "Final Fantasy 7" wird in den ersten 20 Minuten der Pressekonferenz ausführlich vorgestellt. Neben neuen Cutscenes gibt's auch Gameplay zu sehen, wobei das neue Echtzeit-Kampfsystem besonders im Fokus steht.

  • Release: 3. März 2020
  • Plattformen: PS4

"Final Fantasy Crystal Chronicles Remastered"

Der GameCube-Klassiker "Final Fantasy Crystal Chronicles" kehrt in modernisierter Form zurück: Ein Trailer führt die Remastered-Edition des knuffigen Rollenspiels vor, die Ende des Jahres für PS4, Nintendo Switch sowie Mobilgeräte erscheint.

  • Release: Winter 2019
  • Plattformen: PS4, Nintendo Switch, iOS, Android

"Octopath Traveler" (PC-Version)

Auch "Octopath Traveler" springt auf andere Plattformen: Das bisher Switch-exklusive JRPG gibt's ab sofort via Steam auch für den PC. Das war schon länger bekannt – braucht's dafür also unbedingt einen Trailer? Egal, Square Enix zeigt ihn trotzdem.

  • Release: 7. Juni 2019
  • Plattformen: PC

"The Last Remnant Remastered"

Noch ein Remaster (und keine Sorge, es wird nicht das letzte sein): Das Rollenspiel "The Last Remnant" erschien erstmals 2008 für die Xbox 360 und ist mittlerweile auch auf PC sowie in der Remastered-Version auf PS4 spielbar. Letztere gibt's jetzt auch für Nintendo Switch – der Release fand sofort nach Ausstrahlung des Trailers statt.

  • Release: 10. Juni 2019
  • Plattformen: Nintendo Switch

"Dragon Quest Builders 2"

Nennt es nicht "Minecraft"! "Dragon Quest Builders" hat sich im Segment der Pixelklotz-Kreativ-Rollenspielen tatsächlich eine eigene Identität geschaffen und bekommt bald einen Nachfolger: Der Trailer zu" Dragon Quest Builders 2" betont vor allem die gigantische Spielwelt – "alles ist größer!" – sowie den Koop-Modus, in dem zusammen mit bis zu drei anderen Spielern gebaut und gekämpft werden darf. In Japan gibt's das Sequel schon, bei uns erscheint es im Juli für PS4 und Nintendo Switch. Ab dem 27. Juni gibt's eine Gratis-Demo zum Reinschnuppern.

  • Release: 12. Juli 2019
  • Plattformen: PS4, Nintendo Switch

"Dragon Quest XI S: Echoes of an Elusive Age"

Wo wir gerade bei "Dragon Age" sind: "Dragon Quest XI S: Echoes of an Elusive Age" kommt im Herbst als "Definitive Edition" auf die Nintendo Switch. Die bringt unter anderem neue Story-Quests, einen neuen orchestralen Soundtrack, japanische Sprachausgabe sowie einen 16-Bit-Modus für ganz viel Retro-Feeling mit.

  • Release: Herbst 2019
  • Plattformen: Nintendo Switch

"Kingdom Hearts 3 Re:Mind DLC"

"Kingdom Hearts 3"-Fans dürfen sich auf Nachschub freuen: Das Crossover-Actionspiel bekommt im Winter seinen ersten DLC mit dem unglaublich JRPG-igen Titel "Re:Mind". Darin: neue Bosse, ein neues Schlüsselschwert und natürlich wieder viel Disney-Flair.

  • Release: Winter 2019
  • Plattformen: PS4, Xbox One

"Final Fantasy 14: Shadowbringers"

Auch das MMORPG "Final Fantasy 14" bekommt einen neuen DLC: "Shadowbringers" bringt zwei neue Klassen (Tänzer und Revolverklinge) und zwei neue Völker (Hrothgar und Viera) sowie neue Städte und einen neuen Raid mit. Anfang Juli steht der Release an.

  • Release: 2. Juli 2019
  • Plattformen: PC, PS4, Xbox One

"Final Fantasy 8 Remastered"

Und noch mal "Final Fantasy"! Ein aufwändiges Remake wie "Final Fantasy 7" bekommt "Final Fantasy 8" (noch) nicht spendiert. Ein Remaster mit aufgehübschten Texturen und zeitgemäßer Auflösung muss Fans des Games also vorerst genügen. Dafür dürfen sie dieses Jahr schon loslegen.

  • Release: 2019
  • Plattformen: PC, PS4, Xbox One, Nintendo Switch

"Outriders"

Die E3 2019 bei SATURN
Passend zur wichtigsten Spielemesse des Jahres gibt es im Online-Shop von SATURN jede Menge Angebote rund ums Gaming.

Genug von Remasters, Ports und DLCs? Keine Sorge, es gab auch noch ein paar brandneue Games auf der Square-Enix-Pressekonferenz. Zum Beispiel "Outriders" – einen düsteren Fantasy-Koop-Shooter, in dem die Spieler in Dreier-Teams gegen riesige Monster antreten. Entwickelt wird das Game von People Can Fly, dem Studio hinter "Gears of War Judgement" und "Bulletstorm".

  • Release: 2020
  • Plattformen: PC, PS4, Xbox One

"Oninaki"

Das neue Spiel der "I Am Setsuna"-Macher Tokyo RPG Factory trägt deutlich die Handschrift des Studios. Ausgehend vom gezeigten Gameplay geht "Oninaki" aber deutlich mehr in Richtung Action-Adventure anstelle von klassisch japanischem Rollenspiel. Neu ist der Release-Termin Ende August.

  • Release: 22. August 2019
  • Plattformen: PC, PS4, Nintendo Switch

"Dying Light 2"

Dafür, dass durchaus viele Zombie-Fans auf "Dying Light 2" warten, macht sich das Zombie-Game auf der E3 2019 ziemlich rar. Bei Square Enix gab's immerhin ein ganz kleines bisschen neues Gameplay und eine Bestätigung des Release-Zeitraums.

  • Release: Frühjahr 2020
  • Plattformen: PC, PS4, Xbox One

"Marvel's Avengers"

Das größte Hype-Thema hat sich Square Enix natürlich bis zum Schluss aufgehoben: "Marvel's Avengers". Das Actiongame im populären Superhelden-Universum verlangt MCU-Fans einiges ab, denn Iron Man, Captain America, Black Widow und Co. sehen merklich anders aus als ihre Kino-Versionen. Wird's trotzdem ein cooles Spiel? Tja, das wissen wir auch nicht so genau, denn Gameplay war in dem Trailer nicht zu sehen. Bis zur Veröffentlichung im nächsten Jahr dürfte sich das aber noch ändern.

  • Release: 15. Mai 2020
  • Plattformen: PC, PS4, Xbox One, Google Stadia

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema E3

close
Bitte Suchbegriff eingeben