Free-to-play-Games: Gratis-Alternativen zu aktuellen Top-Spielen

Auf der Suche nach einem kostenlosen Weltraum-Shooter wie "Destiny 2"? Probier's mit "Warframe"!
Auf der Suche nach einem kostenlosen Weltraum-Shooter wie "Destiny 2"? Probier's mit "Warframe"! (©Digital Extremes 2018)
David Albus Überbrückt Ladepausen in PC-Games an der Nintendo Switch – und umgekehrt.

Mit dem Erfolg kommen die Neider – zum Glück! Weil jedes erfolgreiche Spiel seine Nachahmer produziert, haben Gamer eigentlich immer die Wahl zwischen dem Original oder kostenlosen Alternativen. Manchmal sind das regelrechte Klone, manchmal nur Nebenbuhler, die ihr eigenes Ding machen. In jedem Fall sind diese sechs Free-to-Play-Games sehr empfehlenswert!

Hero-Shooter wie "Overwatch"? "Paladins"!

Den charmanten Helden-Cast von Blizzards populärem Helden-Shooter "Overwatch" kann wohl kein Spiel adäquat kopieren. Das Spielprinzip und den fröhlichen Comic-Look aber sehr wohl – und hier tut sich "Paladins: Champions of the Realm" vom Entwickler Hi-Rez Games hervor. Aus einem Arsenal von aktuell 34 Helden mit jeweils einzigartigen Fähigkeiten wählst Du Deinen Favorit und ziehst in verschiedenen Spielmodi in der Ego-Perspektive in den Kampf gegen andere Spieler. Mit einem Sammelkarten-System, über das die Charaktere verbessert werden können, hat "Paladins" aber auch ein dezentes Alleinstellungsmerkmal – und natürlich damit, dass es im Unterschied zu "Overwatch" free-to-play ist.

  • Plattformen: Windows-PC, Mac, PS4, Xbox One

Hack-and-Slay wie "Diablo 3"? "Path of Exile"!

"Path of Exile" ist nicht nur eine tolle kostenlose Alternative zu "Diablo 3" und anderen Action-RPGs. Es ist ihm in manchen Aspekten sogar überlegen – etwa im kreativen Skill-System, das Dir gigantische Freiheiten beim Basteln des perfekten Builds gibt. Alle paar Monate gibt es ein Update, das in der Regel komplett neue Spielabschnitte, Items, Waffen, Fähigkeiten und damit Build-Ideen bringt. Wer sich tief in die vielfältigen Mechaniken eines Spiels hineinfuchsen will und nebenbei noch äußerst effektvoll Horden von Monstern über den Jordan schicken möchte, ist bei "Path of Exile" auf jeden Fall richtig!

  • Plattformen: Windows-PC, Xbox One

[infobox title="Mehr "Diablo 3"-Alternativen"]Falls es nicht unbedingt gratis sein muss, haben wir hier noch weitere gute Hack-and-Slays für Dich![/infobox]

Spaciger MMO-Shooter wie "Destiny 2"? "Warframe"!

"Ninjas spielen gratis" ist der Werbespruch von "Warframe", der korrekterweise heißen müsste: "Weltraum-Ninjas spielen gratis". Und weil alle Spieler in diesem Koop-Shooter übermächtige, schwerkraftunanfällige Weltraum-Ninjas mit verrückten Kampfanzügen und irrwitzigen Waffen sind, spielen auch alle gratis. In Sachen Optik und Gameplay ist "Warframe" die wohl beste kostenlose Alternative zu "Destiny 2" und wirkt stellenweise, als habe jemand Activisions MMO-Shooter auf Psychedelia gesetzt. Der YouTuber Skill Up beschrieb das Game einmal als "'Destiny', wenn Deine Super-Fähigkeit die ganze Zeit aufgeladen wäre." Das trifft es recht gut. Wie für Loot-Shooter üblich, solltest Du für "Warframe" aber eine gewisse Lust am Grinden mitbringen.

  • Plattformen: Windows-PC, PS4, Xbox One

Taktik-Shooter wie "Counter Strike: GO"? "Warface!"

"Counter-Strike" ist seit Jahrzehnten eine Macht im Multiplayer-Shooter-Geschäft und auch der aktuelle Teil "Counter Strike: Global Offensive" begeistert tausende Spieler. Wer taktische Shooter-Action ohne Preisschild sucht, findet entsprechend auch viele Klone des Kulthits im Internet. Ein besonders gelungener ist "Warface": Das Game ist kostenlos spielbar, bringt eine sehr ähnliche Militär-Optik mit und bietet klassische PvP-Shooter-Modi wie Team Deathmatch und Bombenlegen, aber auch einen Battle-Royale-Modus nach dem Last-Man-Standing-Prinzip. Wer lieber im Team auf Computergegner feuert, kommt in den PvE-Modi aber ebenfalls auf seine Kosten.

  • Plattformen: Windows-PC

Battle Royale wie "Playerunknown's Battlegrounds"? "Fortnite"!

Diese Free-to-Play-Alternative ist alles andere als ein Geheimtipp: Der kostenlos spielbare Battle-Royale-Modus des Survival/Tower-Defense-Shooters "Fortnite" ist längst auf Augenhöhe mit dem Megahit "PUBG". Den angestrebten Realismus und die militärische Optik des Originals erreicht das in Comic-Grafik gehaltene Spiel zwar nicht. Will es aber auch gar nicht: Stattdessen bietet es eine schnellere, Arcade-lastigere Alternative des Last-Man-Standing-Prinzips an, die zudem ständig mit neuen Updates, Waffen und Kostümen für die Spielfiguren versorgt wird. Dass die gelegentlich etwas albern ausfallen, muss man mögen. Wer sich daran nicht stört, bekommt hier aber den zurzeit wohl besten "PUBG"-Ersatz, der dazu auch noch mit seiner besseren technischen Performance punkten kann. Und: Während "Playerunknown's Battlegrounds" nur für PC und Xbox One verfügbar ist, kommen bei "Fortnite" zusätzlich auch PS4-Spieler zum Zug.

Plattformen: Windows-PC, Mac, PS4, Xbox One

MMORPG wie "World of Warcraft"? "Guild Wars 2"!

Der MMORPG-Opa "World of Warcraft" ist auch fast 15 Jahre nach seinem Release noch eine Macht im Online-Rollenspiel-Genre. Allerdings ist das populäre Game mit seinem monatlichen Abo-Bezahlmodell auch kein ganz günstiges Hobby. Wer nur ein kleines Budget zur Verfügung hat, aber trotzdem gern mit anderen Spielern aus aller Welt durch riesige Fantasy-Welten streifen und sich mit monströsen Kreaturen messen will, sollte sein Glück mal mit "Guild Wars 2" versuchen. Das 2012 erschienene MMORPG ist seit 2015 kostenlos und finanziert sich nur über einen Ingame-Shop. Da einzukaufen ist aber natürlich keine Pflicht – und das Spiel daher auch komplett gratis eine gute Alternative zu "WoW".

  • Plattformen: Windows-PC, Mac
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Play

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben