Topliste

"Horizon Zero Dawn": So besiegst Du die 5 stärksten Maschinen

"Horizon Zero Dawn": So erledigst Du die fünf mächtigsten Maschinen.
"Horizon Zero Dawn": So erledigst Du die fünf mächtigsten Maschinen. (©Sony Computer Entertainment Europe 2017)

Vor allem im späteren Verlauf von "Horizon Zero Dawn" sind die Maschinenwesen erschreckend mächtig – die Roboter-Dinos sind nicht nur monströs groß, sondern auch wirklich schwer zu besiegen. Wir zeigen, wie Du mit Heldin Aloy die 5 stärksten Maschinen erlegst.

Im post-post-apokalyptischen Action-Adventure "Horizon Zero Dawn" stehen die tierähnlichen Maschinen im Mittelpunkt der riesigen Open-World. Einige sind zwar recht einfach zu bekämpfen, andere hingegen erfordern viel strategisches Geschick und jede Menge Heilkräuter, um sie in langatmigen Kämpfen zu besiegen. Mit dem Skill "Stiller Schlag" kannst Du oft aus dem Versteck einiges an Schaden verursachen, aber meist wirst Du von den mächtigen Maschinen in den offenen Kampf gezwungen. Wir zeigen die besten Strategien gegen die fünf fiesesten Robo-Monster aus "Horizon Zero Dawn".

1. Schnappmaul

Mit ein wenig Übung wirst Du merken, dass sich dieses Roboter-Krokodil recht einfach von Aloy besiegen lässt. Anfangs ist das Schnappmaul durch eine starke Panzerung geschützt, die per Zersprenger-Pfeil des Scharfschützen-Bogens beseitigt werden sollte. Danach schießt Du am besten mit Feuerpfeilen auf die beiden Kanister am Rücken. Durch die folgende Explosion sollte die Maschine so gut wie erledigt sein, notfalls verpasst Du ihr noch weitere Feuerpfeile und gibst ihr damit den Rest.

Schwachpunkte: Anfällig gegen Feuerschaden, relativ träge, Kanister auf dem Rücken

2. Wühler

Der Wühler verschwindet während des Kampfes immer wieder unter der Erde, darum solltest Du auf eine Wölbung auf dem Boden achten und immer in Bewegung bleiben bevor er wieder auftaucht. Um dieses Monster in "Horizon Zero Dawn" zu besiegen, solltest Du jede Menge Heilkräuter und Tränke dabei haben, sonst siehst Du gegen den ausgeteilten Schaden keinen Stich. Mit Eisbeuteln aus der Schleuder kannst Du den Wühler einfrieren, um ihn danach mit möglichst starken Waffen am Bauch zu treffen.

Schwachpunkte: Anfällig gegen Kälteschaden, Bauchbeutel

 Der Wühler pflügt sich durchs Gelände und sollte am Bauch getroffen werden. fullscreen
Der Wühler pflügt sich durchs Gelände und sollte am Bauch getroffen werden. (©Youtube / GamesRadar 2017)

3. Donnerkiefer

Der Maschinen-T-Rex ist eines der eindrucksvollsten Monster in "Horizon Zero Dawn". Zum Glück sind seine Angriffe dafür recht einfach vorauszusehen. Versuche am besten mit den Zersprenger-Pfeilen des Scharfschützen-Bogens die Geschütze auf dem Rücken des Donnerkiefers abzuschießen. Diese können danach übrigens auch aufgenommen und gegen ihn verwendet werden und erzeugen dabei großen Schaden. Weiche im Kampf laufend den Laser-Kanonen am Maul des Gegners aus und eliminiere auch diese nach Möglichkeit mit  Zersprenger-Pfeilen.

Schwachpunkte: Luke am Bauch, Rückenantenne, Beinkapseln, Schwanz

4. Verderber

Diese vierbeinige Todesmaschine infiziert andere Robo-Dinos und setzt sie im Kampf gegen Dich ein. Versuche als Erstes die Helfer des Verderbers auszuschalten, etwa mit gezielten Schüssen mit Zersprenger-Pfeilen in die Augen oder auf die Rückenkanister. Konzentriere danach Deine Feuerpfeile auf den Zylinder auf der Oberseite des Verderbers und weiche seinen Wurfgeschossen aus. Halte ihn nach Möglichkeit auf Abstand. Der Verderber wird immer wieder hoch in die Luft springen, um auf Dir zu landen – eine gute Strategie ist es, eine Mine zu platzieren und erst im letzten Moment auszuweichen, so dass der Gegner selbst eine Explosion auslöst.

Schwachpunkte: Energiekern neben dem Auge, anfällig gegen Feuerschaden

 Der Verderber versucht Aloy durch Sprungangriffe zu treffen. fullscreen
Der Verderber versucht Aloy durch Sprungangriffe zu treffen. (© 2017)

5. Sturmvogel

Der Sturmvogel ist eine Art große Version der Grauhabichte. Dieses Monster ist nicht nur in der Luft, sondern auch am Boden äußerst schnell und schwer zu lesen, weswegen hier besondere Konzentration gefragt ist. Versuche mit den Spezialfähigkeiten so oft wie möglich die Zeitlupenfunktion zu nutzen und besonders präzise Schüsse zu platzieren. Am besten konzentrierst Du das Feuer zunächst auf die Flügel und die Brust der Maschine und nutzt dafür den Scharfschützen-Bogen. Sind die glühenden Teile zu sehen, überziehe diese mit Feuerpfeilen. Achtung: Im Nahkampf hat man nur Aussichten auf Erfolg, wenn der Sturmvogel kurzzeitig bewusstlos und am Boden ist.

Schwachpunkte: Metallplatten an den Flügeln, Brust

Neueste Artikel zum Thema 'Horizon Zero Dawn'

close
Bitte Suchbegriff eingeben