Topliste

Microsoft auf der Gamescom 2017: 11 Highlights für die Xbox One

"Halo", "Forza", "Age of Empires" und "Sea of Thieves" – das Gamescom-Angebot von Microsoft Xbox liest sich prall und üppig. Der Hersteller spricht selbst vom "größten und vielseitigsten Spiele-Lineup".

Darunter sind auch etliche Titel, die von Drittanbietern wie Ubisoft stammen, mit denen Microsoft aber die Leistungsfähigkeit der Xbox One X unter Beweis stellen will. Vor allem "Assassins’s Creed: Origins" gehört sicher dazu, von dem während der Pressekonferenz von Microsoft ein neuer Trailer gezeigt wurde. Es gibt bei Microsoft aber auch noch etliche andere Titel am Stand zu sehen. Und sicher auch die limitierte Spezialausgabe Xbox One X - Project Scorpio Edition.

1. "Assassin’s Creed: Origins": Zurück ins alte Ägypten

Das alte Ägypten gilt als einer der geheimnisvollsten Orte der Menschheitsgeschichte. Du erforscht in "Assassin's Creed: Origins" die alten Pyramiden, vergessene Mythen, vergessene Geschichten der Pharaonen und den Ursprung der Assassinen-Bruderschaft. Das Team hinter "Assassin’s Creed 4: Black Flag" hat vier Jahre lang an der neuen Folge der Serie gearbeitet. Vor allem am Kampfsystem wurde geschraubt. Das Spiel erscheint am 27. Oktober.

2. "Halo Wars 2: Awakening the Nightmare": Neues Add-on im Anmarsch

Mit "Halo Wars 2: Awakening the Nightmare" kommt ein völlig neues Add-on mit einer neuen Banished-Kampagne, neuen Karten, neuen Anführern und laut Hersteller "gestochen scharfen" Filmsequenzen Dazu  gibt's den neuen Spielmodus Terminus Firefight. Der Titel kommt am 26. September für die Xbox One und PC sowie am 7. November auf Xbox One X.

3. "Halo 5: Guardians" liegt unterm Weihnachtsbaum

An Weihnachten kehrt "Halo 5: Guardians" als Xbox One X-Version in 4K zurück. Der Shooter ist zwar schon seit 2015 auf dem Markt, zeigt sich aber dann in für die neue Konsole speziell aufpolierter Optik.

4. "ReCore: Definitive Edition": Jetzt in besserer Grafik und HDR

Die "ReCore Definitive Edition" spielt in einer mysteriösen und dynamischen Welt. Jetzt gibt es mit der neuen Version eine höhere Auflösung und HDR sowie zusätzlich das neue Abenteuer "Eye of Obsidian".  Auch das Panzerfahrzeug T8-NK Corebot, in dem Joule, Mack, Seth, Duncan und Violet neue Umgebungen gefahrlos erkunden können, ist neu. Besitzer von ReCore erhalten das neue Paket, das am 29. August weltweit erscheint, mit allen Verbesserungen kostenlos als Online-Update.

5. Forza Motorsport 7: Erstmals Demoversion spielbar

"Forza Motorsport 7" verfügt über 700 Autos und 30 Strecken, dynamische Himmelsdarstellungen und Wetterszenarien sowie eine komplett neue Kampagne, die von der realen Rennsport-Welt inspiriert ist. Fans haben erstmals die Gelegenheit, eine Demoversion für Windows 10 noch vor der Veröffentlichung des Spiels zu zocken. Der weltweite Launch kommt dann am 29. September für die Ultimate Edition mit Early Access und am 3. Oktober für die Deluxe- und Standard-Editionen.

6. "State of Decay 2": Böser Zombierhorror mit Multiplayer

Das Zombie-Spiel "State of Decay 2" ist laut Microsoft "größer, böser und insgesamt umfangreicher" als der Vorgänger-Titel. Die größte Neuerung ist dabei der Koop-Mehrspielermodus für bis zu vier Spieler. "State of Decay 2"beherrscht Cross-Plattform-Play, sodass Xbox- und Windows-Spieler gemeinsam zocken können.

7. Jurassic World Evolution: Wer baut den schönsten Dino-Park?

Es geht wieder auf die Isla Nubar: In "Jurassic World Evolution" baust Du Deinen eigenen Dino-Park. Der Spieler kann eigene Dinosaurier-Spezies erschaffen, Attraktionen errichten und unterschiedliche Gebäude für Gäste und Dinosaurier erforschen.

8. "Player Unknown’s Battlegrounds": Der letzte Überlebende gewinnt

In harten Gefechten kämpfst Du auf einer acht Quadratkilometer großen Insel gegen andere Spieler ums Überleben. Wer sich die Vorherrschaft über seine Kontrahenten sichern will, muss neue Waffen und Vorräte finden. "Player Unknown’s Battlegrounds" erscheint auf der Xbox One Konsolen-exklusiv und ist später in diesem Jahr als Game-Preview verfügbar.

9. "Sea of Thieves": In 21:9, 4K und mit 60 FPS

Mit "Sea of Thieves" präsentiert Microsoft erstmals die Möglichkeit des plattformübergreifenden Spielens auf Xbox One und Windows 10. Auf der Gamescom 2017 zeigt der Hersteller die Unterstützung für Displays im Format 21:9 und eine Auflösung von 4K bei 60 Bildern pro Sekunde.

10. "Mittelerde: Schatten des Krieges": Epische Schlachten & ein neuer Ring der Macht

In "Mittelerde: Schatten des Krieges" stellt der Spieler sich in epischen Schlachten mit einem neuen Ring der Macht den tödlichsten Feinden der friedlichen Welt Mittelerde – darunter natürlich auch Sauron und seinen Nazgul. Das Open-World-Rollenspiel verfügt über ein abwechslungsreiches Heer aus Widersachern und macht die gesamte Fantasiewelt greifbar. "Mittelerde: Schatten des Krieges" ist als Xbox-Play-Anywhere-Titel ab 10. Oktober verfügbar und zum Launch der Xbox One X am 7. November.

11. "Cuphead": Plattformer im Cartoon-Stil

"Cuphead" ist ein Plattformer im Cartoon-Stil der 30er Jahre. Das Spiel erscheint am 29. September als Xbox-Play-Anywhere-Titel. Laut Hersteller bietet das Game "herausfordernde Boss-Kämpfe und abwechslungsreiche Spielwelten".

Neueste Artikel zum Thema 'Microsoft Xbox One'

close
Bitte Suchbegriff eingeben