Übersicht

Nintendo Direct vom 13. September: Alles, was wirklich wichtig war

Anstelle von aufwändigen Präsentationen auf Spielemessen zeigt Nintendo seine Neuheiten meist in einer Nintendo Direct, die weltweit gleichzeitig auf Youtube veröffentlicht wird. Diese Woche war es wiedermal soweit – wir fassen kompakt zusammen, was Du davon wirklich mitbekommen haben musst.

Wie üblich steckte die Nintendo Direct nämlich voller kleinerer Titel und Ankündigungen. Hast Du keine Lust oder Zeit, Dir das fast 40-minütige Youtube-Video anzusehen? Kein Problem: Wir listen für Dich die wichtigsten Fakten zur Nintendo Direct vom 13. September auf:

1. Nintendo Switch Online: Für Abonnenten gibt's NES-Controller

Ab dem 19. September wird der Online-Multiplayer auf der Nintendo Switch kostenpflichtig. Insgesamt bietet Nintendo Switch Online fünf Bestandteile, die in der Nintendo Direct vorgestellt wurden: die eigentliche Mehrspieler-Funktion über das Internet, Zugriff auf eine Bibliothek von NES-Klassikern, ein Cloud-Speicher für Spielstände, erweiterte Funktionen per Smartphone-App sowie spezielle Kaufangebote für Mitglieder. Zum Beispiel werden NES-Controller für die Nintendo Switch nur für Kunden des Online-Services erhältlich sein.

2. "Animal Crossing" kommt endlich auf die Switch

Aufregung bei Nintendo-Fans: Die Ankündigung eines neuen "Animal Crossing" für Nintendo Switch führte in den sozialen Medien zu regelrechten Begeisterungsstürmen. Wirklich gezeigt wurde in der Nintendo Direct aber kaum etwas – immerhin: Spielfigur Isabelle wird auch im kommenden "Super Smash Bros. Ultimate" mit von der Partie sein. "Animal Crossing" für Nintendo Switch soll dann 2019 erhältlich sein.

3. Auch "Luigi's Mansion 3" erscheint für Nintendo Switch

Bisher wurde das putzige Grusel-Spiel "Luigi's Mansion 3" nur für Nintendo 3DS angekündigt, nun bestätigt der japanische Hersteller den Release auch für die Switch. Der Name wird als Arbeitstitel angegeben und als Zeitfenster grob 2019 angepeilt.

4. Diverse "Final Fantasy"-Klassiker im Anflug

Bereits vor ein paar Tagen wurden die "Final Fantasy 15 Pocket Edition" und die "Final Fantasy Crystal Chronicles" für Nintendo Switch angekündigt. Fans der epischen Spielereihe dürfen sich aber über weitere Umsetzungen freuen: So werden die Remaster "Final Fantasy 12: The Zodiac Age", "Final Fantasy X" und "X-2 HD" auf die Hybrid-Konsole kommen. Noch dazu sind "Final Fantasy 7", "9" und eine neue Version von "World of Final Fantasy" sowie ein neues Spiel der "Chocobo Mystery Dungeon"-Reihe in Arbeit.

5. Neues Gameplay: "Yoshi's Crafted World"

Zuletzt hüllte sich Nintendo in Bezug auf das liebevoll gestaltete "Yoshi"-Spiel in Schweigen. Nun wurden der offizielle Titel und neues Gameplay-Material zusammen mit einem Release-Zeitraum gezeigt.  "Yoshi's Crafted World" soll im Frühling 2019 für Nintendo Switch erscheinen.

6. "Assassin's Creed Odyssey" kommt per Cloud-Streaming auf die Nintendo Switch

Nintendo experimentiert seit einiger Zeit mit Cloud-Gaming herum und wird in Zusammenarbeit mit Ubisoft den kommenden Blockbuster "Assassin's Creed Odyssey" auf die Nintendo Switch streamen. Allerdings zunächst nur in Japan. Es bleibt abzuwarten, ob und wann der neue Service auch nach Europa kommt.

7. "Town" – Die "Pokémon"-Entwickler arbeiten an neuem RPG

Unter dem Arbeitstitel "Town" enthüllte Game Freak während der Nintendo Direct ein völlig neues rundenbasiertes Rollenspiel. Viel ist darüber noch nicht bekannt, aber das gesamte Game soll in einer einzigen Stadt spielen (daher der Name) und man wird andere Bewohner ins eigene Spiel rufen können, um gegen Monster zu kämpfen. "Town" soll 2019 für Nintendo Switch erscheinen.

Weitere Ankündigungen: Alles, was wichtig ist

Soweit die wichtigsten Fakten zur Nintendo Direct vom 13. September 2018. Weitere wichtige Ankündigungen liest Du hier:

  • Es wird ein "Super Smash Bros."-Bundle inklusive Nintendo Switch erscheinen
  • Das Wii-U-Spiel "New Super Mario Bros. U" erhält 2019 eine Portierung mit Zusatzinhalten für die Switch
  • "Warframe" für Switch erscheint am 20. November
  • "Splatoon 2" erhält im Oktober ein dickes Content-Update mit der Versionsnummer 4.1
  • Asmodee Digital wird einige Brettspiele für Nintendo Switch umsetzen, darunter "The Lord of the Rings: Living Card Game", "Carcassonne" oder "Catan"
  • Der Wii-Klassiker "Kirby's Epic Yarn" erscheint 2019 für Nintendo 3DS
  • Das "Capcom Beat'em Up Bundle" erscheint am 18. September für Switch. Darin enthalten: "Final Fight", "Captain Commando", "The King of Dragons", "Knights of the Round", "Warriors of Fate", "Armored Warriors" und "Battle Circuit"
  • Ein erster Trailer für "Civilization 6" für Nintendo Switch wurde gezeigt
  • Ab sofort ist das Aufbaustrategie-Spiel "Cities: Skylines" inklusive sämtlicher DLC für Switch verfügbar
  • In "Starlink: Battle for Atlas" wird neben Star Fox auch sein Gegner Wolf auftreten

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben