Ratgeber

"Octopath Traveler": So öffnest Du den geheimen Endgame-Dungeon

Der Eingang zum großen Finalgefecht von "Octopath Traveler" steht nur den mutigsten Abenteurern offen.
Der Eingang zum großen Finalgefecht von "Octopath Traveler" steht nur den mutigsten Abenteurern offen. (©YouTube/Collector Togami 2018)

Am Ende von "Octopath Traveler" für Nintendo Switch wartet ein geheimer Dungeon auf besonders mutige Abenteurer: Nachdem Du die eigentliche Story des Rollenspiels abgeschlossen hast, kannst Du Dein Können noch einmal gegen ein paar besonders harte Bosse beweisen. Hier liest Du, wie Du das optionale Endgame-Gebiet freischaltest.

1. Beende alle 32 Story-Kapitel

Zuerst musst Du die je vier Story-Kapitel aller acht Charaktere von "Octopath Traveler" erfolgreich zum Abschluss bringen. Falls Du zwischendurch den Überblick verlierst, wie weit Du schon fortgeschritten bist, keine Sorge: Wenn keine Charakter-Symbole mehr auf Deiner Übersichtskarte zu sehen sind und die Credits rollen, hast Du alle Geschichten beendet.

 Sieht Deine Karte so aus, hast Du noch einen weiten weg bis zum Dungeon vor Dir. fullscreen
Sieht Deine Karte so aus, hast Du noch einen weiten weg bis zum Dungeon vor Dir. (©Square Enix/TURN ON 2018)

2. Löse Lyblacs Quest

Begib Dich nach Felsfall und geh zum Haus Ravus im Osten der Stadt – dem Ort, an dem die Geschichte Deines Diebs Therion begann. Dort steht ein Wächter namens Alphas, der eine dunkelhaarige Frau namens Lyblac anschmachtet. Fordere ihn mit Olberic oder H'aanit zum Kampf heraus, besiege ihn und gehe dann nach Heiligenbrück. Hier triffst Du erneut auf den Wächter, der sich nun als Dichter versucht. Nutze die "Studieren"-Fähigkeiten von Cyrus oder Alfyn, um das Gedicht zu lernen. Bringe es dann zu Flora, die in der Kathedrale der Stadt wartet.

3. Löse Kits Quest

Wenn Du die erste Stadt in "Octopath Traveler" verlässt, begegnest Du einem Jungen namens Kit, der Dich um eine Heiltraube bittet. Gibst Du ihm das Item, triffst Du ihn später in Edelhof wieder. Ebenfalls in Edelhof steht ein Schauspieler. Nutze Ophilias "Folgen"-Fähigkeit oder Primroses "Verführen"-Skill, um ihn zu Kit zu führen. Dann musst Du Kit noch einen Lapis Lazuli bringen, den Du in Grandport bekommst: Vor der Taverne steht ein Händler, dem Du den Stein entweder mit Therions Fähigkeit stehlen oder mit Tressas "Kaufen"-Skill abkaufen kannst.

4. Dungeon in den Ruinen von Hornburg öffnen

Um den geheimen Dungeon zu öffnen, musst Du Dich dann noch zum westlichen S'warkii-Weg begeben. Hier wartet ein NPC namens Impresario mit einer weiteren kleinen Aufgabe: Du sollst einen riesigen Tiger bekämpfen, der den Weg versperrt, aber recht leicht zu besiegen ist. Sprich noch einmal mit dem Impresario und Du schaltest den Endgame-Dungeon in den Ruinen von Hornburg  im Hochland frei. Per Schnellreise kannst Du nun dorthin reisen und Dich dem großen finalen Gefecht von "Octopath Traveler" stellen!

 Bereit? Dann stell Dich im finalen Dungeon von "Octopath Traveler" mächtigen Gegnern! fullscreen
Bereit? Dann stell Dich im finalen Dungeon von "Octopath Traveler" mächtigen Gegnern! (©YouTube/Collector Togami 2018)

5. Das erwartet Dich im Endgame-Dungeon

Achtung, Spoiler!
Hier verraten wir Dir, gegen welche Gegner Du im großen Finale von "Octopath Traveler" kämpfen musst und was das für die Story des Spiels bedeutet. Weiterlesen auf eigene Gefahr!

Die acht Einzel-Geschichten von "Octopath Traveler" werden im finalen Dungeon zumindest ein bisschen zusammengeführt. Du erfährst hier von einem gewaltigen Bösewicht, der die gesamte Welt bedroht und am Rande mit allen bisherigen Geschichten zu tun hat. Natürlich liegt es nun an Deiner Gruppe, die Welt vor dem Endgegner zu retten!

Bevor es zum großen Schlusskampf kommt, musst Du aber noch gegen eine Reihe von anderen Bossen antreten, die stärkere, schattenhafte Versionen der acht Story-Endgegner sind. Denke daran, Dich vorher mit genügend Items einzudecken, denn Du kannst im Endgame-Dungeon weder Schnellreisen, noch einkaufen oder speichern.

Viel Erfolg!

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben