Oculus Go: Die 8 besten neuen Games zum Launch

Oculus Go: Das Standalone-Headset ist relativ günstig.
Oculus Go: Das Standalone-Headset ist relativ günstig. (©Oculus 2018)
Meru Klee Bezeichnet Games als 'durchgespielt' sobald er die Kampagne durch hat – auch "Black Ops 4".

Mit Oculus Go hat die Facebook-Tochter Oculus heute ihr neuestes Virtual-Reality-Headset veröffentlicht. Das Standalone-Gerät benötigt weder PC noch Smartphone zum VR-Betrieb und ist auch noch deutlich günstiger als der große Bruder Oculus Rift. Neben etwa 1000 unterstützten Titel sind zum Launch auch noch ganz neue Games erschienen. Die besten acht zeigen wir Dir hier.

Ab etwa 220 Euro verkauft Oculus ab sofort sein neuestes Headset – für diesen Preis erhält man das Gerät inklusive 32 Gigabyte internem Speicher, für 50 Euro mehr gibt es auch eine 64-Gigabyte-Version. Platz genug für einige aktuelle VR-Games und -Apps, und da Oculus Go kompatibel zum Gear-VR-System ist, sind zum Start bereits etwa 1000 Apps erhältlich.

Oculus Go kann völlig kabellos betrieben werden und braucht lediglich zur Einrichtung ein Smartphone. Enthalten ist auch ein passender VR-Controller, mit dem Spiele und Apps gesteuert werden können. Noch dazu sind in das Gerät die angeblich "bislang innovativsten Linsen in der VR" eingebaut – mit einer Auflösung von 2560x1440 Pixeln.

Noch dazu starten direkt zum Launch 21 neue Titel, darunter "Virtual-Reality-Erlebnisse" wie eine Führung durch die Internationale Weltraumstation ISS. Wir stellen Dir die neuen Games für Oculus Go vor, die wir am interessantesten finden.

1. "Pet Lab" (Force Field VR)

In "Pet Lab" von Entwickler Force Field VR kannst Du Dein Tamagochi-Game auf das nächste Level bringen: Hier züchtest, veränderst und trainierst Du kleine Monster mithilfe von selbstgebrauten Zaubertränken. Du kannst sie sogar gegen die Kreaturen anderer Spieler antreten lassen oder im Spiel verkaufen. "Pet Lab" sieht spaßig aus und ist kostenlos.

2. "Dead Secret Circle" (Robot Invader)

Bei diesem Grusel-Spiel handelt es sich um das Sequel zum VR-Thriller "Dead Secret", das neben Detektivarbeit auch unsere Nerven fordert. Trotz der simpel gehaltenen Grafik sieht das Game von Robot Invader nach jeder Menge virtuellem Horror aus. Kostenpunkt: etwa 15 Euro.

3. "Claro" (Superbright)

Entspannte Rätselstunden in der virtuellen Realität sind mit Oculus Go kein Problem. "Claro" verbreitet meditative Stimmung mithilfe von schwebenden Inseln, auf denen der Spieler geheimnisvolle Rätsel und Puzzles lösen muss. Das Game kostet etwa 5 Euro.

4. "Blaze Rush" (Targem Games)

Dieses chaotische Rennspiel ist bereits für PS3 und PC erschienen und kommt nun auf die Oculus Go. Besonders reizvoll macht diesen Fun-Racer der Umstand, dass die spielbaren Autos über keinerlei Bremsen verfügen. "Blaze Rush" erinnert auf den ersten Blick an eine Mischung aus "Micro Machines" und "Rocket League" und kostet 10 Euro.

5. "Arcslinger" (Big Red Button Entertainment)

Dieses Spiel sieht nach einem spaßigen Science-Fiction-Western in Shooter-Form aus. Immerhin 15 Level lang ballerst Du Dich gegen den Bösewicht Gold Smoke und dessen Schergen durch die virtuelle Realität. Als Sprecher ist Nolan North ("Uncharted", "Assassin's Creed") mit dabei und mit etwa 5 Euro ist das Game recht günstig zu haben.

6. "Anshar Online" (OZWE Games)

Im Einzelspieler-Modus, Koop oder PvP-Multiplayer – in "Anshar Online" darfst Du als Pilot auf Raumschiff-Jagd gehen. Dabei bietet das schnelle Spiel für Oculus Go sogar Crossplay mit Oculus Rift und Samsung Gear VR. Über 50 Missionen und Koop mit bis zu 5 Spielern versprechen für die etwa 8 Euro jede Menge Spaß.

7. "Catan VR" (Experiment 7)

Das legendäre Brettspiel "Die Siedler von Catan" kommt in der Virtual-Reality-Version nun auch für Oculus Go. Die Umsetzung wurde vom Erfinder des Originals, Klaus Teuber, mitentwickelt und bietet bekanntes Gameplay in ungewohnter Umgebung. Mit etwa 10 Euro und VR-Crossplay ist "Catan VR" definitiv einen Blick wert.

8. "Elevator... to the Moon!" (Roccat Game Studio)

Als Mechaniker und Astronaut ist es in diesem Spiel Deine Aufgabe, einen Fahrstuhl zum Mond zu bauen. Das Gameplay bietet eine verrückte Mischung aus Rätsel-Spiel und Mini-Games – und während der chaotischen Story kommentiert der wahnsinnige Präsident der Erde Deinen Spielfortschritt. Auf Rift und Gear VR war dieses Spiel aufgrund der witzigen Ideen sehr beliebt – und auch auf Oculus Go dürfte es ein Hit werden.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Play

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben