Open-World-Spiele 2018: 10 Games, auf die wir gespannt sind

Biomutant Gamescom
"Biomutant" dürfte 2018 ein spannender Open-World-Titel werden. (©THQ Nordic 2017)
David Albus Überbrückt Ladepausen in PC-Games an der Nintendo Switch – und umgekehrt.

 Open-World-Games bleiben im Trend: Das vergangene Jahr versorgte Fans offener Spielwelten großzügig mit neuem Material und wer das tatsächlich alles durchgespielt hat, bekommt 2018 einen ebenso üppigen Nachschlag. Auf diese 10 Games freuen wir uns dabei besonders.

1. "Monster Hunter: World"

Nach den großen Erfolgen der "Monster Hunter"-Reihe im asiatischen Raum will Capcom mit "Monster Hunter: World" nun endlich auch im Rest der Welt durchstarten. Der Plan: Nicht nur alte Hasen zufriedenstellen, sondern auch Neulinge abholen. Damit das klappt, macht die Serie nicht nur einen Sprung auf die aktuelle Heimkonsolen-Generation sowie im Herbst 2018 auch auf den PC und wird mit ihren üppigen, frei erkundbaren Open-World-Jagdgründen aller Voraussicht nach nicht nur das zugänglichste, sondern auch das größte und schönste "Monster Hunter" aller Zeiten. Vor allem auf den Koop-Modus freuen wir uns!

  • Release: 26. Januar 2018 (Herbst 2018)
  • Plattformen: PS4, Xbox One (PC)

2. "Kingdom Come: Deliverance"

Wie viel Realismus verträgt ein Open-World-Rollenspiel? Diese Frage loten die Entwickler um "Mafia"-Macher Daniel Vávra im Februar mit "Kingdom Come: Deliverance" aus. Nicht nur, dass das Game historisch verbriefte Ereignisse als Hintergrund für seine Story nutzt. Auch beim Gameplay steht alles im Zeichen maximaler Echtheit und Immersion, wie wir beim Anspielen schon feststellen durften. Für die Spielwelt wurde übrigens ein mehrere Quadratkilometer großer Landstrich im heutigen Tschechien gescannt und nachgebaut – wer mag, kann also auch einfach mal Spazieren gehen oder einen Ausritt machen, um die hübsche Gegend wirken zu lassen.

  • Release: 10. Februar 2018
  • Plattformen: PC, PS4, Xbox One

3. "Sea of Thieves"

"Sea of Thieves" versucht sich mit einem "Open-Sea"-Twist an der Open-World-Formel: Das von Rare entwickelte und von Microsoft für Xbox One und PC veröffentlichte Game macht Dich zum Piraten und lässt Dich über die Meere schippern, Schätze heben, Monster besiegen und generell all das tun, was Freibeuter eben so tun. Natürlich bist Du dabei nicht alleine unterwegs: "Sea of Thieves" legt großen Wert auf gemeinsames Abenteuern im Koop-Modus und könnte für Teamplayer das wichtigste Xbox-exklusive Spiel des Jahres werden.

  • Release: 20. März 2018
  • Plattformen: PC, Xbox One

4. "Far Cry 5"

Nach Ausfügen zu malerischen und oftmals ziemlich abgelegenen Locations rund um die Welt landet die "Far Cry"-Reihe im März 2018 in den USA. Genauer: in einer ländlichen Gegend des Bundesstaats Montana, wo eine fanatische religiöse Sekte die Macht an sich reißt. Als Hilfssherriff musst Du den brutalen Fundamentalisten das Handwerk legen und kannst dabei nicht nur auf geballte Feuerkraft setzen, sondern auch auf die Hilfe charismatischer Bewohner, die ihre Heimat nicht kampflos den Wahnsinnigen überlassen wollen.

  • Release: 27. März 2018
  • Plattformen: PC, PS4, Xbox One

5. "Red Dead Redemption 2"

Wenn alles nach Plan läuft, wird Rockstar Games seine wartende Fangemeinde im Frühjahr 2018 endlich erlösen und das seit Langem erwartete "Red Dead Redemption 2" veröffentlichen. Kenner des Vorgängers erhoffen sich nichts weniger als das perfekte Wild-West-Abenteuer mit allem drum und dran – und natürlich eine gewaltige Open-World-Prärie, in der es zünftig-gesetzlos zur Sache geht. Liefern die Entwickler das erhoffte Cowboy-"GTA" ab? Wir werden's (hoffentlich) bald erfahren ...

  • Release: Frühjahr 2018
  • Plattformen: Xbox One, PS4

6. "Spider-Man"

Als Spider-Man durch eine richtig schicke Open-World-Großstadt schwingen – das wünscht sich wohl jeder Gamer, der etwas für den Marvel-Helden übrig hat. Entsprechend gespannt wird "Spider-Man" für die PS4 erwartet, das aktuell von Insomniac Games entwickelt wird. Die Geschichte von Peter Parker und seinen Spinnen-Fähigkeiten wird darin losgelöst von den aktuellen Kinofilmen noch einmal neu erzählt. Einen exakten Release-Termin hat das Spiel noch nicht, die Veröffentlichung soll aber noch in der ersten Jahreshälfte 2018 stattfinden.

  • Release: 1. Halbjahr 2018
  • Plattform: PS4

7. "Anthem"

Auf "Anthem" lasten große Hoffnungen: Das Game von BioWare muss nicht nur den Ruf des Entwickler-Studios retten, das 2017 mit "Mass Effect: Andromeda" in Sachen Open-World-Weltraumoper hinter den Erwartungen zurückblieb. Auch für Publisher Electronic Arts könnte das Action-Adventure im "Destiny"-Look zur Feuertaufe werden: Nachdem "Star Wars: Battlefront 2" mit Lootboxen und einem verbockten Fortschritts-System den Zorn vieler Gamer auf sich gezogen hat, muss EA nun beweisen, dass seine AAA-Titel mehr sind als hübsche Glücksspiel-Automaten. Wenn das Spiel um postapokalyptische Söldner in Iron-Man-Anzügen den Erwartungen gerecht wird, könnte es aber ein echter Kracher werden.

  • Release: Herbst 2018
  • Plattformen: PC, PS4, Xbox One

8. "Days Gone"

PS4-Spieler können sich 2018 auf ein neues Zombie-Survival-Abenteuer freuen: "Days Gone" schickt die Spieler als Draufgänger Deacon St. John durch die Wildnis der USA – nach dem Ausbruch einer globalen Seuche, die die Menschen in sogenannte "Freaker" verwandelt. Mit Waffengewalt und cleveren Tricks muss sich der Protagonist gegen die Horden von Infizierten behaupten. Besonderen Spaß dürfte es wohl auch machen, auf Deacons dickem Motorrad durch die Weiten der Open-World zu rasen. Wann genau es so weit ist, ist aber noch unklar – als Release-Zeitraum steht lediglich das Jahr 2018 (mehr oder weniger) fest.

  • Release: 2018
  • Plattform: PS4

9. "State of Decay 2"

Auch die Xbox wird 2018 mit Zombie-Survival in einer offenen Spielwelt versorgt. "State of Decay 2" führt den aus dem Vorgänger bekannten Mix aus Adventure-, Survival-, Horror- und Stealth-Gameplay fort. Im Unterschied zu Sonys "Days Gone", das wohl vor allem ein Singleplayer-Abenteuer wird, legt "State of Decay 2" großes Gewicht auf den kooperativen Multiplayer, in dem bis zu vier Spieler gemeinsam versuchen, der Zombie-Plage zu trotzen und in der Wildnis zu überleben.

  • Release: 2018
  • Plattformen: Xbox One, PC

10. "Biomutant"

Ist es ein Waschbär? Ist es ein Panda? Nein, es ist "Biomutant"! Das Open-World-Actionspiel um ein Fantasy-Fellknäuel mit fetten Schießprügeln und Kampfkunst-Skills war eine der großen Überraschungen auf der Gamescom 2017. In der "postapokalyptischen Kung-Fu-Fabel", wie das Game in einer Werbeanzeige beschrieben wurde, macht sich das kleine Wesen auf, um den Baum des Lebens zu retten – oder auch nicht: Entscheidungsfreiheit wird in "Biomutant" nämlich großgeschrieben, ein Karma-System und umfangreiches Crafting helfen den Spielern dabei, ihre eigenen Geschichten zu schreiben.

  • Release: 2018
  • Plattformen: PC, PS4, Xbox One
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Play

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben