Topliste

PlayLink-PS4-Games: Spiele mit Smartphone-Steuerung

Mit PlayLink für PS4 wird das eigene Smartphone zum Controller.
Mit PlayLink für PS4 wird das eigene Smartphone zum Controller. (©Sony Computer Entertainment Europe 2017)

Mit PlayLink für PS4 hat Sony eine nicht ganz neue Technik zu einem interessanten Spielprinzip gemacht. "Wissen ist Macht", "Hidden Agenda" oder "SingStar Celebration" – gerade Casual-Gamer oder Freunde von Party-Spielen können mit den PlayLink-Titeln viel Spaß haben. Bis zu sechs Personen benutzen dabei anstelle der PS4-Controller ihr eigenes Smartphone.

Wer sich noch mit Freuden an die erfolgreiche "Buzz"-Reihe für PS2 und PS3 zurückerinnert, wird auch noch wissen, dass das Party-Spiel mit speziellen "Buzzern" bedient werden musste. Große farbige Knöpfe ermöglichten das Draufhauen, wenn man im Quiz als erster eine der vielen Fragen beantworten wollte. Im Zeitalter der PS4, in dem – bis auf das Kabel-Armageddon bei der Benutzung von PlayStation VR – alles kabellos sein soll, gab es bisher keine Fortsetzung. Nur wenige Titel machten die PS4 zur interaktiven Kiste für Gesellschaftsspiele.

Mit PlayLink will man bei Sony nun aber wieder an die Casual-Gamer herantreten. Die PS4 ist mit Abstand die meisterverkaufte Spielekonsole der aktuellen Generation, ein Großteil der Kernzielgruppe besitzt aber bereits eine PlayStation 4. Um nun noch weitere Spieler zu erreichen, will man also vermeintlich neue Wege beschreiten: Wie Jochen Färber, PR Manager von Sony Interactive Entertainment Deutschland, im Gespräch mit TURN ON verriet, schreckt der PS4-Controller jedoch offenbar viele unerfahrene Spieler ab. Immerhin bietet der DualShock 4 ganze 16 Tasten– wer nicht regelmäßig am Zocken ist, kann da schon mal den Überblick verlieren. Was liegt da näher, als das technische Gerät, das fast jeder täglich verwendet zum Controller zu machen?

Auf Smartphone und Tablet: So funktioniert PlayLink mit der PS4

Um an einem PlayLink-Spiel teilzunehmen, lädt sich jeder Teilnehmer die App zum jeweiligen Spiel auf sein Smartphone oder Tablet. Sowohl im Apple App Store, als auch im Google Play Store sind die Apps kostenlos erhältlich. Dann wird das Hauptspiel, zum Launch kosten die Games um die 20 Euro, auf der PS4 gestartet, die Konsole erstellt dabei einen eigenen WLAN-Hotspot, in den sich die Geräte der Mitspieler einwählen müssen. Von da an fungieren Smartphones und Tablets als Controller für die PS4, je nach Spiel kommen auch die Kamera und der Touchscreen des Gerätes mehr oder weniger kreativ zum Einatz.

1. Recycling mit PlayLink: "SingStar Celebration"

Ganz neu ist die Technologie natürlich nicht: Zuletzt erschienen 2014 Fortsetzungen der beliebten "SingStar"-Reihe. Bereits damals konnte man das eigene Smartphone als Mikrofon für das Karaoke-Spiel nutzen, anstatt in teures Zubehör investieren zu müssen. Mit "SingStar Celebration" erscheint ein neuer Teil jetzt auch im Rahmen der PlayLink-Spiele – im Paket sind natürlich aktuelle Songs, am alten Spielprinzip hat sich dagegen nichts verändert.

2. Selfie-Cam statt PS4-Controller: "That's You"

Mit "That's You" in der Hauptrolle will Sony der breiten PS4-Gemeinde PlayLink näher bringen: Das Party-Game stand mehrere Wochen lang kostenfrei für alle PS-Plus-Abonnenten zum Download bereit. Darin geht es darum, seine mitspielenden Freunde richtig einzuschätzen und dabei jede Menge Mini-Games, bei denen auf dem Smartphone gezeichnet oder geschrieben wird und auch die Selfie-Cam immer wieder zum Einsatz kommt.

3. Koop-Thriller der "Until Dawn"-Macher: "Hidden Agenda"

Dieser interaktive Thriller richtet sich noch am ehesten auch an die Kernzielgruppe der PS4: Gemeinsam begleiten wir die Jagd nach einem Serienkiller und können dabei immer wieder den Lauf der Geschichte beeinflussen. Besonders spaßig: Einige Mitspieler bekommen auf ihrem Smartphone hin und wieder Geheimaufgaben zugeschoben und müssen dann gegen die Mitspieler arbeiten. Das gemeinsame Abenteuer dauert etwa zwei Stunden und ist mit bis zu sechs Mitstreitern spielbar. Das ist tatsächlich ziemlich spannend, das Game wirkt dabei sehr hochwertig produziert. Einzig der Wiederspielwert erscheint nicht all zu hoch, da die Story deutlich linearer ist, als Vollpreistitel wie "Life is strange" oder die bekannten Telltale Games, an die das Gameplay eindeutig erinnert.

4. Party-Quiz mit Tipp- und Wisch-Mechanik: "Wissen ist Macht"

Wer die Quiz-Spiele der "Buzz"-Reihe schmerzlich vermisst, aber die alten Plastik-Knöpfe nicht mehr vom Dachboden holen will, sollte sich die "Wissen ist Macht"-App aufs Smartphone installieren, seine Freunde einladen und losquizzen. Der Witz: Im Spiel können wir der Konkurrenz das Leben mit Schleim, Bomben und anderen Hindernissen erschweren. So können die Mitspieler die Antworten auf Quizfragen etwa erst sehen, wenn sie den virtuellen Schleim vom Display gewischt haben.

5. Interaktives Spin-off für Filmfans: "Planet of the Apes: Last Frontier"

Kinostar Andy Serkis, der in den "Planet der Affen"-Filmen die Hauptrolle des Caesar spielte, kündigte es im TURN-ON-Interview bereits an: Mit seiner Performance-Capturing-Firma "The Imaginarium" will er Storytelling im Bereich Games auf ein neues Level erheben. Ob er das geschafft hat, können PS4-Spieler jetzt auch per PlayLink überprüfen und die Geschichte übers eigene Smartphone beeinflussen. Bei der Geschichte aus dem Universum der erfolgreichen Filmreihe handelt es sich zugleich um den ersten Third-Party-Titel der PlayLink-Games.

6. Sony will die PS4 "casualisieren": Weitere PlayLink-Spiele

Neben einer weiteren Minispiel-Sammlung mit etwas mehr Action, namens "Frantics", sollen 2018 weitere PlayLink Titel kommen. Darunter "Erica", eine Art interaktiver Film, in dessen Mittelpunkt das Schicksal einer jungen Frau steht. Die PS4 soll also zukünftig auch bei gemeinsamem Spiel die erste Wahl im Wohnzimmer werden. Da die Sony-Konsole schon viele Besitzer in Deutschland hat und die Einstiegsbarriere durch PlayLink niedrig ist, könnte das Konzept funktionieren. Ob sich neue Nutzer die Spielekonsole aufgrund dieses neuen Angebots kaufen werden, ist dagegen eine andere Frage.

Neueste Artikel zum Thema 'Sony PlayStation 4'

close
Bitte Suchbegriff eingeben