menu

PS5 & nächste Xbox: 5 Spiele, die auf jeden Fall Next-Gen-Games werden

"Halo Infinite" wird zusammen mit der Xbox Scarlett erscheinen.
"Halo Infinite" wird zusammen mit der Xbox Scarlett erscheinen.

Der Countdown läuft: Dass PS5 und die nächste Xbox bald erscheinen werden, ist sicher. So gut wie sicher ist außerdem, dass manche Games, von denen wir heute schon wissen, erst auf der nächsten Konsolen-Generation voll aufblühen werden. Diese fünf Spiele gehören höchstwahrscheinlich dazu.

1. "Starfield"

Das Science-Fiction-Game "Starfield" zeigte Entwickler Bethesda erstmals auf der E3 2018 und stellte direkt klar, dass auf PS4 und Xbox One nicht mehr mit dem Titel zu rechnen ist. Erst die nächste Konsolen-Generation wird mit dem Game versorgt, dessen Konzept schon eine ganze Weile bei dem Studio herumgeistert. Zu sehen gab es von "Starfield" im Ankündigungs-Trailer dann auch so gut wie gar nichts. Immerhin: Wir wissen, dass es existiert. Und dass es im Weltraum spielt.

2. "The Elder Scrolls 6"

Noch eine E3-Ankündigung von Bethesda: An "The Elder Scrolls 6" wird bereits gearbeitet, der Release des Open-World-Rollenspiels dürfte aber noch einige Jahre in der Zukunft liegen. Dass sich die Entwickler dabei selber einschränken, um das Game noch auf aktuellen Konsolen zum Laufen zu bringen, ist äußerst unwahrscheinlich: Schließlich müssen sie den gefeierten Meilenstein "The Elder Scrolls 5: Skyrim" toppen – da ist sicher jedes Quäntchen Mehrleistung gern gesehen!

3. "GTA 6"

Gesicherte Informationen über Rockstar Games' nächstes "Grand Theft Auto" gibt es bisher nicht. Zuletzt klang es bei Chef-Entwickler Dan Houser allerdings, als sei "GTA 6" bisher nicht in Entwicklung. Zuvor sprachen angebliche Leaks von mehreren Schauplätzen und einer Story mit Flashbacks. So oder so wird das Game nicht mehr für PS4 und Xbox One erscheinen – wenn überhaupt dürfen wir "GTA 6" wohl erst auf der nächsten Konsolengeneration genießen.

GTA 6 - Grand Theft Auto 6 fullscreen
Vorerst nicht zu erwarten: "GTA 6" von Rockstar Games.

4. "Halo Infinite"

Bei "Halo Infinite" arbeiten die Entwickler von 343 Industries eigenen Angaben zufolge mit frisch entworfenem Programmierwerkzeug – der sogenannten "SlipSpace Engine". Dass das Spiel rund um den Master Chief ein Next-Gen-Titel wird, ist vor diesem Hintergrund sicher: Microsoft hat die Arbeit an der nächsten Xbox mit dem Codenamen "Scarlett" auf der E3 2019 bestätigt und den Release für "Halo Infinite" zusammen mit der nächsten Xbox zum Weihnachtsgeschäft 2020 angekündigt.

5. "Beyond Good & Evil 2"

Wie genau der Multiplayer-Open-World-Nachfolger zu dem Kultspiel "Beyond Good & Evil" aus dem Jahr 2003 funktionieren soll, weiß bislang nur Entwicklerchef Michel Ancel. Das bisher gezeigte Gameplay sieht noch ziemlich roh aus, aber die Ideen – darunter ein gigantisches Universum mit aufeinander reagierenden Himmelskörpern und stufenlosem Übergang vom Boden in den Weltraum – sind derart ambitioniert, dass sie an Größenwahn grenzen. Wird Ubisoft Ancels verrückte Vision in ein gutes Game gießen können? Vielleicht – aber mit ziemlicher  Sicherheit passiert das nicht mehr in dieser Konsolen-Generation.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema PlayStation 5

close
Bitte Suchbegriff eingeben