menu

PS5 oder Xbox Series X kaufen – was ist besser? Ein erster Vergleich

ps5-xbox-series-x-collage
Dezentes Schwarz oder futuristisches Weiß – die Entscheidung zwischen Xbox Series X und PS5 wird schwer.

Für Gaming-Fans ist 2020 ein besonderes Jahr: Mit PS5 und Xbox Series X erscheinen zwei neue Spielekonsolen. Welche Vorteile haben sie jeweils und welche soll man sich kaufen? Anhand der bisherigen Informationen vergleichen wir die nächste PlayStation und die neue Xbox miteinander.

Was ist besser, PS5 oder Xbox Series X? Angesichts vieler angeblicher Leaks und Infos fragen sich viele Gamer, welche der beiden neuen Konsolen sie sich Ende 2020 kaufen sollen. Sony und Microsoft werden ihre neue Hardware in kurzem Abstand zueinander in den Verkauf geben. Wer PS5 und Xbox Series X nicht beide kaufen kann oder will, fragt sich daher zurecht, welche Konsole die Bessere ist. Wir versuchen uns an einem Vergleich – auf Basis der begrenzten Informationen, die bisher öffentlich sind.

Design: Welche Konsole überzeugt auch äußerlich?

Microsoft hat sich bei der Xbox Series X für ein simples Design entschieden: Die neue Spielkonsole ist ein schwarzer Quader, dessen Oberseite von einem Gitter bestimmt wird, durch das ein grünes Licht scheint. Als besonders mutig lässt sich das Design nicht bezeichnen, aber die Schlichtheit birgt auch eine gewisse Ästhetik. Die neue Xbox ist einem Gaming-PC also auch äußerlich ähnlicher.

Sonys PS5 ist im Design dagegen auffällig futuristisch. Statt gleichmäßiges Viereck erwartet PlayStation-Fans diesmal ein regelrechter Raumschiff-Look in Weiß, Schwarz und mit blauem Licht. Die leicht asymmetrische Form macht es einigen Gamern vielleicht schwerer, die neue Konsole in ihrem TV-Möbel unterzubringen – auch, weil die PS5 verhältnismäßig groß ausfällt. Sie lässt sich wieder horizontal betreiben, außerdem erscheint mit der PlayStation 5 Digital Edition eine Variante ohne Disc-Laufwerk.

Das Design im Vergleich

Xbox Series X oder PS5, was ist besser? Geschmacksache! Bevorzugst Du eine Spielekonsole, die dezent in Dein TV-Möbel passt, ohne groß aufzufallen, ist die Xbox Series X die richtige Wahl. Die PS5 ist dagegen ein Design-Statement, das unübersehbar in Deinem Wohnzimmer thront.

Aktuelle Infos zur PlayStation 5, ihren Features und Spielen findest Du auch bei SATURN.

Controller: Welches Gamepad wird das bessere?

Hier wird die Xbox Series X keine großen Überraschungen bieten: Der Controller der nächsten Microsoft-Konsole ähnelt dem aktuellen Xbox Wireless Controller stark. Er soll allerdings etwas kleiner und rundlicher sein, neu ist dazu ein Share-Button in der Mitte unter der Xbox-Taste. Die Controller der Xbox One sollen komplett kompatibel sein. Microsoft setzt darauf, das Steuergerät, das die Fans kennen und lieben, weiter zu verbessern. Große Innovation scheint in dieser Hinsicht keine Priorität zu haben.

xbox-series-x-phil-spencer-game-awards-2019fullscreen
Phil Spencer zeigt die Xbox Series X bei den Game Awards 2019 erstmals.

Der Controller zur PlayStation 5 wurde im April enthüllt und trägt den Namen DualSense. Sony scheint schon mit dem Namen ein Zeichen setzen zu wollen: Seitdem 1997 eine überarbeitete Version des Gamepads für die erste PlayStation eingeführt wurde, trugen alle Sony-Controller den Namen DualShock. Der DualSense soll ein neuartiges Spielerlebnis ermöglichen und setzt auf einen innovativen Look.

ps5-dualsense-controller-sony-03fullscreen
DualSense: kein futuristisches Design-Konzept, sondern wirklich der PS5-Controller.

Folgende Features wurden angekündigt:

  • Verbesserte und genauere Vibration (haptisches Feedback)
  • L2- und R2-Tasten geben je nach Situation unterschiedlich starken Widerstand (adaptive Trigger)
  • Eingebautes Mikrofon, das auf Wunsch anstatt eines Headsets verwendet werden kann (Headset-Anschluss ist trotzdem vorhanden)
  • Create-Taste ersetzt den Share-Button
Die Controller im Vergleich

Xbox Series X oder PS5, was ist besser? Es scheint, als ob Microsoft auf Verbesserung des Bekannten setzt und Sony zumindest begrenzt auf Innovation. Es bleibt abzuwarten, welcher Weg besser ist.

Spiele: Bleibt es bei Auswahl vs. Exklusivität?

Was die Spiele-Auswahl angeht, hat Microsoft zuletzt viel getan, um die Xbox attraktiver zu machen: Der Xbox Game Pass bietet eine attraktive Spielebibliothek zum Abopreis und neue Entwicklerstudios wurden übernommen. Im Spielebereich sind also interessante Ankündigungen zu erwarten. Zum Release der Xbox Series X hat Microsoft mit "Halo Infinite" und "Senua's Saga: Hellblade 2" auch schon interessante Exklusivtitel am Start. Alle kommenden Xbox-Titel wird es auch weiterhin für Windows-PCs geben.

Senuas-Saga-Hellblade-II-screenshot-01fullscreen
Microsoft hat durch den Ankauf von Entwicklerstudios Hoffnung auf mehr Xbox-Exklusivspiele geschürt.

Die aktuelle Konsolengeneration dominiert Sony PlayStation in Sachen Verkaufszahlen nicht zuletzt wegen starker Exklusivspiele: Um einige der interessantesten Singleplayer-Games der vergangenen Jahre zu spielen, benötigt man zwingend eine PS4. Auch die PlayStation 5 lockt mit exklusiven Inhalten. Sony hat bereits einige Spiele vorgestellt. Viele davon sind zumindest für einen bestimmten Zeitraum nach Release ausschließlich auf der PS5 spielbar. Von Sonys eigenen Studios wurden Games wie "Marvel's Spider-Man: Miles Morales" und "Horizon Forbidden West" sowie "Ratchet & Clank Rift Apart" angekündigt. Es ist davon auszugehen, dass diese Spiele zunächst exklusiv für PlayStation 5 erhältlich sind.

Die besten Spiele im Vergleich

Xbox Series X oder PS5, was ist besser? Das ist bisher schwer zu beurteilen. Microsoft scheint viel zu investieren, um Sonys Exklusivinhalten etwas entgegenzusetzen. Für die Xbox Series X wurden bisher aber nur Games von Drittherstellern gezeigt, eine Präsentation neuer Spiele der Xbox Game Studios soll noch folgen.

Service: Was können die neuen Konsolen noch?

Microsofts Project xCloud soll den Service rund um die Spielekonsole deutlich erweitern: Jeder Xbox-Besitzer soll seine Games zukünftig auch unterwegs über die Cloud spielen können. Im Paket mit der Spielebibliothek Xbox Game Pass und den kostenpflichtigen Online-Features von Xbox Live Gold könnte xCloud ein unschlagbares Angebot ergeben – wenn der Preis stimmt.

project-xCloud-microsoftfullscreen
Microsoft arbeitet an der "Xbox in der Cloud".

Sony besitzt mit PlayStation Now den Cloud-Gaming-Dienst mit den meisten Kunden. Zuletzt fügte das Unternehmen dem Angebot auch neuere Exklusivspiele hinzu und senkte den Abopreis. Kombinieren die Japaner ihre verschiedenen Services zum Launch der PS5 mit PS Plus, den kostenpflichtigen Online-Funktionen der PlayStation? Das muss sich noch zeigen.

playstation-now-werbungfullscreen
Cloud-Gaming-Dienst mit den meisten Kunden: PS Now.
Onlinedienste im Vergleich

Xbox Series X oder PS5, was ist besser? Im Grunde sieht es danach aus, dass sich die Zusatzdienste von PS5 und Xbox Series X wenig voneinander unterscheiden. Ob sich das zum Release verändert, muss sich zeigen.

Leistung: Ist die Xbox Series X wirklich stärker als die PS5?

Die Xbox Series X verfügt, zumindest auf dem Papier, über mehr Grafikleistung. Microsoft bestätigte, dass die GPU der Konsole 12 Teraflops Rechen-Power zur Verfügung hat. Als Hauptprozessor steht eine AMD-Zen-2-CPU mit acht Rechenkernen und einer Taktfrequenz von 3,8 GHz bereit. Schneller NVMe-SSD-Speicher sorgt für geringe Ladezeiten und Hardware-basiertes Raytracing erzeugt realistische Lichtberechnungen. Die Xbox Series X ist mehr als doppelt so stark wie die Xbox One X.

xbox-series-x-trailer-screenshotfullscreen
Leistung zum Abheben? Die Xbox Series X.

Die PS5 soll laut Systemarchitekt Mark Cerny eine Grafikleistung von 10,28 Teraflops erbringen. Die CPU der neuen PlayStation verfügt über acht Zen-2-Kerne bei 3.5 GHz, das besondere Highlight ist laut Sony der spezielle SSD-Speicher der Konsole. Dieser ist außergewöhnlich schnell und soll Spieleentwicklern mithilfe besonderer Schnittstellen die Umsetzung von innovativem Gameplay ermöglichen. Gerüchten zufolge gleicht die Zusammensetzung des PS5-Systems die niedrigere Rechenleistung gegenüber der Xbox Series X aus.

ps5-playstation-5-liegendfullscreen
Innovative Hardware? Die PS5 von Sony.
Die Specs im Vergleich

Xbox Series X oder PS5, was ist besser? Die Xbox Series X verfügt über die stärkeren Systemkomponenten.

Preis: Was kosten PS5 und Xbox Series X?

Wie viel PS5 und Xbox Series X zum Release kosten, ist noch unbekannt. Die genannten Daten zu Leistung und Specs lassen jedoch vermuten, dass die neue Sony-Konsole günstiger sein wird als die Xbox Series X. Anscheinend hat Microsoft hier alles hineingesteckt, was technisch möglich ist – ohne Rücksicht auf den Preis. Allerdings könnte das US-Unternehmen gleichzeitig ein günstigeres Xbox-Modell veröffentlichen, das etwas weniger rechenstark ist. Sony hat mit der PS5 Digital Edition ebenfalls ein Modell im Angebot, das vermutlich etwas preiswerter ist.

Analysten glauben, dass die PS5 und eines der neuen Xbox-Modelle zum Release zwischen 400 und 500 Dollar kosten werden.

ps5-xbox-series-xfullscreen
PS5 & Xbox Series X: Wer beides will, muss wohl mindestens 1.000 Euro zahlen.
Die Preise im Vergleich

Xbox Series X oder PS5, was ist besser? Gerüchten zufolge wird die PS5 günstiger als die Xbox Series X. Allerdings könnte Microsoft eine zusätzliche, günstigere Konsole veröffentlichen.

Fazit: Neue Xbox oder PS5 – was ist denn nun besser?

Bisher wissen wir noch zu wenig, um beurteilen zu können, welche der neuen Konsolen die Bessere ist. Die Xbox Series X könnte leistungsstärker sein, dafür aber auch teurer als die PS5. Letztlich kommt es auch darauf an, auf welcher Plattform die interessanteren Spiele erscheinen.

Sowohl Microsoft als auch Sony wollen in den kommenden Monaten weitere Details zu ihren neuen Konsolen verraten. Wir halten Dich auf dem Laufenden!

Kommentare anzeigen (10)
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Konsolen

close
Bitte Suchbegriff eingeben