Topliste

PSX 2017: Die 9 wichtigsten Videos der PlayStation Experience

Auf der PSX 2017 gab es wieder viele interessante Videos zu sehen.
Auf der PSX 2017 gab es wieder viele interessante Videos zu sehen. (©Sony PlayStation 2017)

Auf der Sony-Hausmesse PlayStation Experience, kurz PSX 2017, die jetzt im kalifornischen Anaheim stattfand, zeigte Sony statt langweiliger Reden jede Menge neuer und spannender Videos zu vielen Titeln. Die unserer Ansicht nach wichtigsten zeigen wir Dir hier.

Die sonst so beliebte "Keynote" – meistens eine eher langweilige Rede – ließ Sony auf der PSX 2017 dieses Mal ins Wasser fallen. Auf der Präsentation gab es dann zwar keine spektakulären Ankündigungen, dafür zahlreiche kleinere Ankündigungen und eben etliche neue Videos, die viele neue Einblicke gewährten.

1. "Shadow of the Colossus": Gameplay mit den Riesen

Die Entwickler von "Shadow of the Colossus", Bluepoint Games, zeigten ein, nach Meinung der Fans, ziemlich atemberaubendes Gameplay-Video des Remakes. Man sieht die unvergleichliche Welt und die ebenso unvorstellbar großen Riesen, die Du besiegen musst. Das Spiel hat ein neues Kollisions-System und verbessertes Rendering. Wenn Du wissen willst, was wahre Größe ist, dann ist das der richtige Titel für Dich.

2. "MediEvil" – Remake des Skelett-Klassikers

Mit "MediEvil" bekommt ein Klassiker der ersten PlayStation-Generation ein Remake für die PS4. Es geht um den Ritter Sir Daniel Fortesque, dessen Problem offensichtlich ist, dass er schon mal tot war. Er ist nämlich nicht Haut, sondern nur noch Knochen. Als Skelett soll er einen bösen Zauberer bezwingen, was nicht ohne reichlich schwarzen Humor geht. Das Spiel wird ein 4K-Remaster sein und ist von den Fans lange gefordert worden.

3. "Concrete Genie" – Gameplay mit dem Wandmaler

Auf der Paris Games Week war "Concrete Genie" eine der Interessantesten Ankündigungen für die PS4. Ein kleiner Junge hat die seltsame und wunderbare Fähigkeit, auf graue Hauswände bewegliche Bilder in leuchtenden Farben zu malen und dadurch Rätsel und Aufgaben zu lösen. Seine magische Malerei ist etwa in der Lage, die reale Verschmutzung in der Stadt zu beseitigen. Ein sehr interessantes und innovatives Konzept.

4. "Gang Beasts" – Multiplayer-Prügelspiel sorgt für Partystimmung

Mal eben den Kumpel vor die U-Bahn stoßen oder von einem Luftschiff runterboxen? Das kann ziemlich lustig sein, wenn man es als Partyspiel zockt. Den Titel "Gang Beasts", in dem ziemlich plumpe Raufbolde sich gegenseitig auf die Mütze geben, gibt's schon länger für PC und er ist bei Party-Zockern extrem beliebt. Das Grobian-Game  für die komplette Familie nach dem Battle-Royal-Prinzip gibt's demnächst auch für die PlayStation 4.

5. "Monster Hunter World": Die dicke Dino-Jagd

Einer der Titel, die schon bald Release feiern, ist "Monster Hunter World". Ende Januar kannst Du auf virtuelle Großwildjagd gegen allerlei unheimliche und gefährliche Kreaturen gehen. Das Action-Rollenspiel von Capcom ist vor allem in Asien sehr erfolgreich und soll jetzt auch die Spieler im Westen von der Dino-Jagd überzeugen.

6. "Ghost of Tsushima": Kein Gameplay mit den Samurai

Das neue Spiel des "Infamous"-Studios Sucker Punch spielt in Japan und heißt "Ghost of Tsushima". In einem langen und spannenden Gespräch auf der PSX 2017 zeigten die Macher zwar leider wenig neues Filmmaterial vom Spiel, dafür gab's aber jede Menge Erläuterungen. Die Fans waren etwas unglücklich darüber, dass kein Gameplay des frisch enthüllten Samurai-Titels zu sehen war.

7. "Tennis World Tour" – Gameplay auf dem Centre Court

Endlich wieder mal ein richtiges Tennis-Game. Während es früher recht viele Titel zum weißen Sport gab, hat die Game-Dichte diesbezüglich in den letzten Jahren deutlich abgenommen. Jetzt bringt Sony für die PS4 im kommenden Jahr wieder ein neues Tennis-Spiel, bei dem Du dem Kontrahenten die Bälle um die Ohren pfeffern kannst. Der Titel macht einen guten Eindruck und sieht schon jetzt nach einem Ass aus.

8. "Soul Calibur VI" – Prächtig prügeln per PS4

Es gibt etwas Neues zu "Soul Calibur" sechs Jahre nach dem letzten Titel bringt Hersteller Bandai Namco wieder einen neuen Teil der Prügel-Reihe. Bei den Game-Awards gab's die Ankündigung, bei der PSX 2017 dann das Gameplay. Das Spiel soll im nächsten Jahr für PC, PS4 und auch die Xbox One erscheinen.

9. "The Forest" – ein Knaller kommt auf die PlayStation

Für großes Echo bei den Fans sorgte die Ankündigung, dass das Survival-Horror-Game im kommenden Jahr 2018 auf der PS4 Release feiern soll. Der beliebte Titel "The Forest" ist schon seit 2014 als Early-Access-Titel auf dem PC spielbar– für die PlayStation angekündigt war der Titel schon länger.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben