Topliste

Rollenspiele: Diese 10 Games werden 2017 spannend

Auf diese Rollenspiele warten wir 2017: "The Legend of Zelda: Breath of the Wild" ist nur eines davon.
Auf diese Rollenspiele warten wir 2017: "The Legend of Zelda: Breath of the Wild" ist nur eines davon. (©Nintendo 2016)

2017 könnte für Gamer in Sachen Rollenspiele wieder sehr spannend werden. Einige interessante RPG-Titel bescheren uns hoffentlich erneut viele Stunden Spielspaß. Wir zeigen 10 spannende Games, die das Rollenspiel-Jahr 2017 zu bieten hat.

Natürlich ist es mit Ankündigungen so eine Sache – ob einige für 2017 versprochene Rollenspiele am Ende auch wirklich fertig werden, ist nicht hundertprozentig zu sagen. Vor allem umfangreiche Titel könnten noch verschoben werden, die Aussichten sind insgesamt trotzdem gut. Wir zeigen die 10 spannendsten Rollenspiele, deren Release für 2017 erwartet wird.

1. "Mass Effect: Andromeda"

Der nächste Teil der beliebten "Mass Effect"-Reihe soll noch größer und vielfältiger werden als seine Vorgänger. Auf der Suche nach einer neuen Heimat muss eine ganze Galaxis erkundet werden. Bei dem Game handelt es sich nicht um eine Fortsetzung, der neueste Teil der "Mass Effect"-Rollenspiele soll einen völlig neuen Handlungsstrang mit einer neuen Hauptfigur eröffnen. Der Release-Termin für diesen Blockbuster soll angeblich der 21. März 2017 sein.

2. "Elex"

Mit "Elex" hat sich das deutsche Entwicklerstudio Piranha Bytes einiges vorgenommen. Die Schöpfer von "Risen" und "Gothic" haben was historische Rollenspiele angeht schon einiges an Erfahrung, das neue Projekt soll nun aber eine gigantische "Science-Fantasy"-Welt bieten – hier treffen Schwerter und Rüstungen auf Jetpacks und Laser-Kanonen. Zwar gibt es zum Spiel noch keinen richtigen Trailer, trotzdem ist der Release für PC und Konsolen in der ersten Hälfte des Jahres 2017 geplant.

3. "Vampyr"

In "Vampyr" von Dontnod Entertainment geht es düster zu – als kürzlich zum Vampir gewordener Arzt streifen wir durch das London des frühen 20. Jahrhunderts, welches damals von einer tödlichen Grippe-Pandemie heimgesucht wurde. Der Spieler muss bei der Charakterentwicklung die richtige Balance zwischen dem Töten seiner Opfer und der lebensrettenden Tätigkeit als Arzt finden, wobei er durch menschliches Blut neue übersinnliche Fähigkeiten freischalten kann. Die Entwickler hatten zuvor das völlig andere Adventure "Life is Strange" abgeliefert und wagen sich nun auf das Gebiet der Rollenspiele. Der Release ist grob für 2017 angekündigt.

4. "South Park: Die rektakuläre Zerreissprobe"

Das witzige Rollenspiel zur Animationsserie sollte eigentlich bereits zum vergangenen Weihnachtsgeschäft erscheinen, wurde dann aber doch auf das erste Quartal von 2017 verschoben. Cartman, Kenny, Kyle und ihre Freunde gehen darin in Superheldenkostümen auf Verbrecherjagd. Bereits der Vorläufer "South Park: Der Stab der Wahrheit" wurde von Fans und Kritikern hoch gelobt – wer auf den derben Humor der Serie steht, wird das Game lieben.

5. "Dragon Quest XI"

In der japanischen Heimat sind die "Dragon Quest"-Rollenspiele erfolgreicher als das hierzulande bekannte "Final Fantasy". Trotzdem wurde der letzte Teil im Westen nicht einmal veröffentlicht. Lediglich der ebenfalls unterhaltsame "Minecraft"-Klon "Dragon Quest Builders" schaffte es auch in Europa auf die Konsolen. Ob es vom für 2017 angekündigten Sequel "Dragon Quest XI" eine Umsetzung außerhalb Japans geben wird, bleibt bisher zumindest zu hoffen.

6. "Shenmue 3"

Die legendäre Serie "Shenmue" scharte schon zu ihrem Debüt auf der Sega Dreamcast um die Jahrtausendwende eine riesige Fan-Gemeinde um sich. Um einen dritten Teil zu realisieren, wollte Entwickler Yu Suzuki 2015 mittels einer Crowdfunding-Kampagne 2 Millionen US-Dollar einsammeln. Nach nur wenigen Wochen kamen so ganze 6 Millionen Dollar zusammen, seither warten Fans auf die neuen Abenteuer des Helden Ryo Hazuki. Der Release von "Shenmue 3" wird für Dezember 2017 angepeilt.

7. "Persona 5"

Auch dieses RPG-Game ist Teil des Japan-Kults, der immer mehr in die westliche Welt hinüberschwappt. "Persona 5" ist eine bunte Mischung aus Teenie-Drama und Superhelden-Comic im Anime-Style. Deep Silver bringt den neuesten Teil der Kult-Rollenspiele am 4. April 2017 in den Handel. Darin spielt man einen Schüler, der gleichzeitig ein Doppelleben als Mitglied einer Gruppe namens "Die Phantomdiebe" führt.

8. "Horizon Zero Dawn"

Viele PlayStation-Fans haben das Game wohl bereits vorbestellt, sobald klar wurde, dass darin Roboter-Dinosaurier vorkommen. Aber auch sonst könnte das Action-RPG von Guerilla Games eines der größten Rollenspiele 2017 werden. In "Horizon Zero Dawn" steuern wir die Heldin Aloy durch postapokalyptische Open-World-Urlandschaften und können mit Pfeil und Bogen Jagd auf Robo-Dinos machen. Vor allem grafisch setzt Guerilla Games hier zum großen Wurf an.

9. "Scalebound"

Update vom 10.01.2017: Leider wurde die Entwicklung von "Scalebound" nun "wegen Überlastung" offiziell eingestellt.

Xbox One und PC-Gamer dürfen in "Scalebound" ab 2017 exklusiv auf Monsterjagd gehen. In dem Action-Rollenspiel begleiten wir den jungen Helden Drew, welcher durch mysteriöse Umstände eine enge Verbindung zu einem Drachen eingegangen ist. Wer nun an Sonys "The Last Guardian" denkt, liegt weit daneben. In "Scalebound" gibt es vor allem eines: riesige Monster und action-reiche Kämpfe.

10. "The Legend of Zelda: Breath of the Wild"

Ohne Zweifel gehört "The Legend of Zelda: Breath of the Wild" zu den am heißesten erwarteten Titeln 2017. Dabei ist diese Einschätzung noch nicht mal auf Rollenspiele beschränkt! Erstmals steuern wir Link im neuen Teil durch echte Open-World-Abenteuer und müssen uns dabei wohl auch durch Crafting über Wasser halten. Offenbar wird der neue "Zelda"-Titel zusammen mit der neuen Konsole Nintendo Switch im März 2017 veröffentlicht.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben