Rückblick auf X018: Die wichtigsten Ankündigungen der Xbox-Show

David Albus Überbrückt Ladepausen in PC-Games an der Nintendo Switch – und umgekehrt.

Alles für die Xbox! Microsoft hat bei der hauseigenen Convention X018 in Mexico City jede Menge News zu Games, Updates und kommenden Features rund um die Konsole angekündigt. Wir geben einen Überblick über die Highlights der Xbox-Show zum Auftakt des Events.

1. "Crackdown 3" bekommt früheren Release & Multiplayer-Trailer

Dass "Crackdown 3" überhaupt noch erscheint, ist nach all den Verschiebungen und schlechten Nachrichten der letzten Monate fast schon eine Überraschung. Auf der X018 bestätigte Microsoft aber: Das Action-Game ist quicklebendig und feiert am 15. Februar 2019 seinen Release – sogar eine Woche früher als bisher geplant.

Einen neuen Trailer zum Multiplayer-Modus "Wrecking Zone" gibt's dazu: Zwei Fünfer-Teams kämpfen hier in einer komplett zerstörbaren Arena gegeneinander, was dank der elaborierten Brücken-Konstruktionen ein bisschen an "Fortnite" erinnert. Hier findest Du unsere News zum Thema.

2. "Playerunknown's Battlegrounds" wird im Xbox Game Pass spielbar

"PUBG" ist längst nicht mehr der Battle-Royale-Platzhirsch, der es einmal war, aber auf dem PC immer noch eine Macht in Sachen Spielerzahlen. Die Xbox-Version könnte bald auch noch einmal einen gehörigen Boost bekommen, denn der Shooter tritt dem Programm des Xbox Game Pass bei. Wer Microsofts Monatsabo zahlt, kann bereits seit dem 12. November in den Kampf bis zum letzten Mann einsteigen.

3. "Hellblade: Senua's Sacrifice"  wird auch im Game Pass spielbar

Einen Monat nach "Playerunknown's Batttlegrounds" wird ein weiteres Schwergewicht im Game Pass spielbar: "Hellblade: Senua's Sacrifice" führt Dich als von Psychosen geplagte Kriegerin Senua in die düstere Unterwelt der germanischen Mythologie. Der gefeierte Überraschungshit des kürzlich von Microsoft gekauften Studios Ninja Theory steht ab dem 17. Dezember für Game-Pass-Abonnenten bereit.

4. ... und noch mehr Game-Pass-Nachschub

16 neue Games werden in den kommenden Monaten per Game-Pass-Abo spielbar.
16 neue Games werden in den kommenden Monaten per Game-Pass-Abo spielbar.

Neuankündigungen für den Xbox Game Pass waren gewissermaßen der rote Faden, der sich durch die X018-Show zog. Insgesamt 16 neue Spiele – davon einige, die noch nicht erschienen sind – treten dem Abo in den kommenden Monaten bei. Hier sind alle im Überblick.

  • "Playerunknown's Battlegrounds"
  • "Void Bastards"
  • "Hellblade: Senua's Sacrifice"
  • "Ori and the Blind Forest"
  • "Ori and the Will of the Wisps"
  • "Thief of Thieves"
  • "Kingdom: Two Crowns"
  • "Aftercharge"
  • "Supermarket Shriek"
  • "Mutant: Year Zero"
  • "Pathologic 2"
  • "Secret Neighbor"
  • "The Good Life"
  • "Agents of Mayhem"
  • "MXGP 3"
  • "Thomas was Alone"

5. Microsoft kauft InXile und Obsidian

Dass die Xbox One zu wenig Exklusivtitel hat, scheint Microsoft mittlerweile verstanden zu haben. Die Studio-Shopping-Tour, deren Startschuss der Konzern bei der E3 2018 anfeuerte, geht daher weiter. Neu in der Xbox-Familie sind diesmal die für Rollenspiele bekannten Studios InXile ("Wasteland", "The Bard's Tale") und Obsidian Entertainment ("Star Wars: Knights of the Old Republic", "Fallout New Vegas", "Pillars of Eternity"). Wir sind gespannt, was da in Zukunft noch auf Xbox-Spieler zukommt ..

6. "Sea of Thieves" bekommt einen Arena-Modus

Das Piraten-Abenteuer "Sea of Thieves" von Entwickler Rare hat sich trotz anfänglicher Content-Flaute offenbar eine treue Spielerschaft sichern können. Die wird nun, wie angekündigt, mit regelmäßigen Updates versorgt. Im Frühjahr 2019 kommt mit "The Arena" ein neuer PvP-Modus ins Spiel, der die Spieler in einer kleineren Inselwelt auf Schatzjagd gehen lässt – und zwar gegeneinander. Möge der Goldgierigere gewinnen!

7. "State of Decay 2" schießt scharf

Auch "State of Decay 2" hat offenbar seine Nische gefunden: Der Multiplayer-Zombie-Shooter von Undead Labs hat laut Microsoft 4 Millionen aktive Spieler und wird entsprechend weiter gepflegt. Am 16. November erscheint das kostenlose "Zedhunter"-Update für alle Spieler, das als größte Neuerung eine Armbrust für lautlose Untoten-Kills hinzufügt. Dazu kommen weitere Waffen, Items und Gameplay-Features.

8. "Devil May Cry" kommt mit Übungsmodus & Spaghetti-Arm

Fans stylischer Kampf-Moves haben den Release-Termin von "Devil May Cry 5" vermutlich eh schon rot im Kalender markiert (falls nicht: 8. März 2019. Gern geschehen). Der auf der X018 angekündigte Übungsmodus "The Void" dürfte die Vorfreude weiter schüren: In einer großen, leeren Arena kannst Du nach Belieben Gegner spawnen und Deine Künste am Controller in aller Ruhe perfektionieren.

Außerdem warf das Video, das Capcom zum Microsoft-Event mitgebracht hatte, einen Blick auf Neros "Devil Breaker" – auswechselbare Arm-Prothesen mit unterschiedlichen Waffen-Fähigkeiten. Die reichen von nützlich bis skurril, wir sind uns aber noch nicht ganz sicher, in welche Kategorie der "Pasta Breaker" mit der Spaghetti-Gabel am Ende gehört.

9. "Final Fantasy" erobert die Xbox One

Große "Final Fantasy"-Offensive auf der Xbox One: Die Xbox-360-Spiele "Final Fantasy XIII", "Final Fantasy XIII-2" und "Final Fantasy: Lightning Returns" werden Mitte November abwärtskompatibel. Im Jahr 2019 erscheinen "Final Fantasy VII", "Final Fantasy IX", "Final Fantasy X", "Final Fantasy X-2" und "Final Fantasy XII" für die Xbox One.

10. "Minecraft" bekommt ein tierisches Update

Fakt: Katzen und Pandas sind niedlich. Auch Fakt: "Minecraft" bekommt in Kürze ein Update namens "Cats & Pandas", das sich ganz den Fellknäueln widmet. Mehr muss man eigentlich nicht wissen – und mehr sagt der X018-Trailer auch noch nicht.

11. Xbox One endlich mit Maus & Tastatur spielbar, Razer baut passende Hardware

Seit Ewigkeiten ist der Maus-und-Tastatur-Support für die Xbox One angekündigt, jetzt endlich startet der Rollout. 15 Spiele unterstützen die Eingabe zum Launch des Features am 14. November, darunter "Fortnite", "Warframe" DayZ" und "Warhammer: Vermintide 2". Alle anfangs unterstützten Spiele und weitere Infos gibt's in unserer News zum Thema.

In Zusammenarbeit mit Hardware-Hersteller Razer hat Microsoft außerdem die Veröffentlichung einer Maus-Tastatur-Kombi speziell für das Zocken auf dem Sofa bekanntgegeben. Auf der CES 2019 Anfang Januar soll die offizielle Enthüllung stattfinden.

12. "Forza Horizon 4" ist reif für die Insel

Wechselnde Jahreszeiten und launisches Wetter sind der große Trumpf von "Forza Horizon 4". Das erste große Update für Besitzer des Expansion-Bundles  und der Ultimate-Edition setzt in dieser Hinsicht noch einen drauf: Auf der Insel Fortune Island gibt's gewaltige Stürme und heftige Gewitter, außerdem sorgt das Gelände mit Bergstraßen und steilen Klippen für zusätzlichen Nervenkitzel. Release von "Fortune Island" ist der 13. Dezember, weitere Infos gibt's in unserer News zum Thema.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Play

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben