menu

Sekiro: Prothesen-Module – alle Shinobi-Gadgets finden und ausrüsten

Dank der Prothesen-Module kann Shinobi Wolf Feuerwerk aus seinem Arm abfeuern – und das ist noch lange nicht alles.
Dank der Prothesen-Module kann Shinobi Wolf Feuerwerk aus seinem Arm abfeuern – und das ist noch lange nicht alles.

Mit den auswechselbaren Prothesen-Modulen verschaffst Du Dir in "Sekiro: Shadows Die Twice" handfeste Vorteile im Kampf. Allerdings musst Du die Helferlein am linken Arm erst freischalten. Wir zeigen Dir, wo Du alle Prothesen findest.

So nutzt Du die Shinobi-Prothesen

Du kannst insgesamt zehn verschiedene Prothesen-Module finden, aber immer nur drei zugleich ausrüsten und nur eines nutzen. Ausgerüstet werden die Gagdets über das Ausrüstungs-Menü, per Druck auf Dreieck (PS4)/Y (Xbox One)/Y (PC) schaltest Du zwischen den drei Modulen durch. Die gerade ausgerüstete Prothese setzt Du dann durch Druck auf R2 (PS4)/RT (Xbox One)/STRG (PC) ein. Der Einsatz der Prothesen verbraucht Geisterembleme in unterschiedlicher Menge. Diese Items findest Du in der Spielwelt, außerdem kannst Du sie an Figuren des Bildhauers kaufen.

1. Geladener Wurfstern

Die erste Shinobi-Prothese ist leicht zu finden: Von der Figur des Bildhauers "Umland-Mauer: Pfad zum Tor" aus kannst Du Dich auf den unteren Dach-Vorsprung eines Tors schwingen. Laufe durch die zerstörten Holzstreben ins Innere und wende Dich nach links. Neben einer Leiche liegt das Item "Wurfsternrad". Gib es beim Bildhauer ab und Du erhältst die Shinobi-Prothese "Geladener Wurfstern". Sie feuert Wurfsterne auf Gegner, die Schaden anrichten und ihre Angriffe manchmal unterbrechen.

Von der Figur des Bildhauers aus kannst Du das Item schon golden blinken sehen. fullscreen
Von der Figur des Bildhauers aus kannst Du das Item schon golden blinken sehen.

2. Shinobi-Feuerwerk

Für die zweite Prothese musst Du ein wenig klettern: Laufe von der Figur des Bildhauers "Umland-Mauer: Pfad zum Tor" aus weiter, über das Tor, dann links am Berg entlang. Springe hinunter und laufe geradeaus den Weg hinunter, wobei Du den Wachen ausweichst. Am Ende des Pfades steht ein kleineres Tor mit einer Wache, die Dir den Rücken zukehrt. Wende Dich nach links, schwinge Dich den Berg hinauf und klettere immer weiter nach oben. Am Ende des Weges schaust Du nach oben und schwingst Dich über den vorstehenden Baumstamm an die Spitze. Hier steht ein Zelt mit einem Händler, bei dem Du das Item "Roberts Feuerwerk" für 500 Sen kaufen kannst. Tausche es beim Bildhauer gegen das Shinobi-Feuerwerk ein, mit dem Du Gegner kurzzeitig blenden kannst.

3. Flammenrohr

Laufe von der Figur des Bildhauers "Hirata-Anwesen – Weg zum Anwesen" aus los, klettere auf das Haus schräg rechts von Dir und springe dann auf die Mauer. Innerhalb der Mauern brennt ein großes Lagerfeuer, um das einige Gegner herumstehen. Besiege sie oder weiche ihnen aus und sammle beim Feuer das Item "Flammenlauf" ein. Gib es beim Bildhauer ab und Du bekommst das Prothesen-Modul Flammenrohr, das Feuerschaden verursacht und den Status "brennend" auslöst.

4. Geladene Axt

Hinter dem Lagerfeuer, in dem Du das Flammenrohr findest, führt ein Weg weiter ins Anwesen. Laufe hinauf und Du begegnest einem sterbenden Mann, der an der Wand lehnt und Dir einen Hinweis auf das nächste Prothesen-Modul gibt. Laufe links um die Ecke und schwinge Dich auf das Tor in der Mauer zu Deiner Linken. Unter Dir stehen zwei Wachen, die einen Schrein bewachen. Belausche und überfalle sie und öffne dann den Schrein. Drinnen findest Du die Shinobi-Axt des Affen, die der Bildhauer zur Geladenen Axt umbauen kann. Mit diesem Modul teilst Du langsame, aber mächtige Hiebe aus, die Deckungen durchbrechen können.

5. Nebelrabe

Laufe von der Figur des Bildhauers "Bambusdickicht-Hang" aus den Pfad hinauf und hangle Dich vor den Gegnern nach links auf den Vorsprung. Springe in den Fluss, schwimme unter der Brücke durch und klettere dahinter nach rechts ans Ufer. Laufe am Ufer des Flusses entlang weiter. Zerschlage die Bambusstreben, die eine Öffnung in der Wand am Ende des Weges versperren, laufe hindurch und klettere am Ende den Brunnenschacht hoch. Laufe danach nach links den Weg hinauf und Du stehst vor einem Schrein. Öffne ihn und nimm die Nebelrabenfedern an Dich. Der Bildhauer baut Dir daraus das Modul Nebelrabe, das Dich blitzschnell ausweichen lässt und Dich für einen Konter in Stellung bringt.

6. Geladener Speer

Laufe von der Figur des Bildhauers "Ashina Burg" aus ein Stück zurück auf die Holzbrücke, springe rechts hinunter und hangle Dich am Baumstamm am anderen Ende wieder empor. Laufe auf die andere Holzbrücke und belausche die Wachen. Erledige sie, und Du bekommst den Torhaus-Schlüssel. Laufe dann zurück in das Gebiet "Ashina-Talsperre" – hier warst Du ganz zu Beginn des Spiels schon einmal und musstest unter einem Haus durchkriechen. Dieses Haus kannst Du mit dem Schlüssel nun betreten und Gyobus kaputtes Horn mitgehen lassen, das Du in einer Kiste findest. Bringe es zum Bildhauer und er fertigt Dir daraus das Prothesen-Modul Geladener Speer an, mit dem Du Stoßangriffe mit hoher Reichweite ausführen kannst.

7. Sabimaru

Über die Dächer der Ashina-Burg gelangst Du zur Figur des Bildhauers "Vorzimmer". Betritt von dort aus den großen Raum mit den vielen Stegen und Geländern. Springe von oben nach ganz unten. Vor einer Tür stehen vier Gegner. Besiege sie oder lenke sie ab und laufe durch die Tür. Im Raum dahinter steht eine Kiste, in der Du das Sabimaru-Item findest. Bringe es zum Bildhauer, um die gleichnamige Prothese zu erhalten. Sie erweitert Dein Arsenal um ein Kurzschwert, das Giftschaden anrichtet.

8. Geladener Schirm

Das Item, mit dem Du den Geladenen Schirm freischaltest, heißt Eiserne Festung. Du bekommst es von einem Händler in der Ashina-Burg, in der Nähe der Figur des Bildhauers "Altes Grab". Laufe dazu von der Figur ein wenig nach links und schaue von der Mauer hinunter. Du siehst ein Haus mit einem großen Loch im Dach. Springe hindurch und der Händler im Inneren verkauft Dir das Item für 1600 Sen. Bringe es zum Bildhauer und er fertigt Dir den Geladenen Schirm an, der Dich vor Angriffen schützt.

9. Göttliche Entführung

Um das Shinobi-Modul Göttliche Entführung zu bekommen, musst Du erst einen Bosskampf überstehen: Besiege in der Kanonenfestung im Versunkenen Tal den Langarm-Tausendfüßler Giraffe und nimm danach das Item Großer Fächer an Dich, das hinter ihm vor der Statue liegt. Der Bildhauer fertigt Dir daraus die Shinobi-Prothese an, die Deine Gegner herumwirbelt und sie anfällig für Todesstöße macht.

10. Flötensignal

Und noch eine Prothese, für die Du einen Bosskampf hinter Dich bringen musst: Besiege den Löwenaffen im Versunkenen Tal nach der Figur des Bildhauers "Bodhisattva-Tal". Anschließend bekommst Du als Belohnung das Item Zarter Finger, das Du beim Bildhauer in das Prothesen-Modul "Flötensignal" umwandeln kannst. Das Modul verwirrt Affen, Wölfe und Hunde, die dann wahllos Gegner angreifen. Auf herkömmliche Feinde wirkt das Flötensignal hingegen wie ein Keramiksplitter, Du kannst sie damit also prima an-, bzw. weglocken.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Sekiro: Shadows Die Twice

close
Bitte Suchbegriff eingeben