Ratgeber

"Uncharted: The Lost Legacy": So bekommst Du die Hoysala-Andenken

Die Hoysala-Andenken in den Westghats musst Du Dir oft erst verdienen.
Die Hoysala-Andenken in den Westghats musst Du Dir oft erst verdienen. (©Sony 2017)

In "Uncharted: The Lost Legacy" gibt es eine tolle Belohnung für das Einsammeln aller Hoysala-Andenken im Westghats-Level. Die goldenen Scheiben liegen aber nicht einfach auf dem Boden herum. Hier erfährst Du, wie Du an die elf Hoysala-Andenken herankommst – und welche Belohnung es dafür gibt.

1. Eulen-Andenken

Nachdem sie auf den großen Turm geklettert ist, markiert Chloe einen Tempel im Norden. Dabei handelt es sich um den Hoysala-Schrein. Fahre dorthin und Nadine schaut sich begeistert die Affen an. Steige nun die Stufen nach oben. Drücke hier auf den Knopf und links von Dir öffnet sich eine Tür. Jetzt musst Du nur noch hindurchgehen, um das erste Hoysala-Andenken aufzusammeln. Es zeigt eine Eule.

 Das Eulen-Andenken findest Du direkt neben dem Hoysala-Schrein. fullscreen
Das Eulen-Andenken findest Du direkt neben dem Hoysala-Schrein. (©Screenshot TURN ON / Sony 2017)

2. Elefanten-Andenken

Das zweite Andenken findest Du im Osten, etwa in der Mitte der rechten Kartenhälfte. Hier musst Du auf eines der Gebäude klettern und dann auf einer Holzlatte balancieren. Befestige Dein Seil an dem Deckel unten. Nun springe auf der linken Seite hinab und Du wirst selbst zum Gegengewicht, das den Deckel anhebt. Darunter liegt eine kleine Höhle mit dem Elefanten-Andenken.

 Für das Elefanten-Andenken machst Du Dich zum Gegengewicht. fullscreen
Für das Elefanten-Andenken machst Du Dich zum Gegengewicht. (©Screenshot TURN ON / Sony 2017)

3. Kobra-Andenken

Ganz im Osten findest Du das dritte Andenken. Kletterst Du auf die Anhöhe, entdeckst Du dort eine Tür, die durch sieben Metallstäbe verschlossen ist. Nimm ein Gewehr oder eine Pistole zur Hand und schieße zunächst auf die Glocke neben der Tür, sodass sie läutet. Drehe Dich um und feuere auf die Glocken unten. Mit jeder getroffenen Glocke öffnet sich ein Metallstab. Erschallen alle Glocken zugleich, öffnet sich die Tür und Du kannst das Kobra-Andenken einsammeln.

 Die Rückseite der Andenken sieht immer gleich aus. fullscreen
Die Rückseite der Andenken sieht immer gleich aus. (©Screenshot TURN ON / Sony 2017)

4. Reittier-Andenken

Im Südosten erklimmst Du zunächst eine Anhöhe und den kleinen Turm. Schwinge Dich anschließend mit dem Seil hinüber auf die Plattformen und bis zur anderen Seite, wo Du hinunter zur Höhle rutschst und Dich dort hochziehst. Klettere hindurch und auf der anderen Seite des Durchgangs wartet Andenken Nummer 4 in der Höhle auf Dich.

 Du schwingst Dich wie Tarzan zu einer Höhle, um dieses Andenken zu ergattern. fullscreen
Du schwingst Dich wie Tarzan zu einer Höhle, um dieses Andenken zu ergattern. (©Screenshot TURN ON / Reittier 2017)

5. Pfauen-Andenken

Weiter südlich warten Soldaten auf einer Anhöhe neben einem Tempel auf Dich. Nimm Dich in acht, denn die Gegner sind schwer bewaffnet und sie können sogar von einem fest montierten Geschütz Gebrauch machen. Am besten, Du schaltest die Feinde heimlich aus. Ist das erledigt, kletterst Du hinauf und öffnest die Waffenkiste neben dem verschlossenen Tempeleingang. Darin findest Du Granaten. Nimm Dir einige davon und sprenge damit den Eingang auf. Im Inneren wartet das Pfauen-Andenken auf Dich.

 Das Pfauen-Andenken wird von Soldaten beschützt. fullscreen
Das Pfauen-Andenken wird von Soldaten beschützt. (©Screenshot TURN ON / Sony 2017)

6. Gleitvogel-Andenken

Weiter geht es im Südwesten. Hier siehst Du Äste, an denen Du Dein Seil anbringen kannst. Klettere zunächst am Anfang der Strecke auf einen Hügel und dort auf das herausstehende Brett. Dann schwingst Du Dich von Ast zu Ast. Lasse Dich auf der anderen Seite fallen und öffne die Kiste. Darin liegen Granaten, die Du gleich brauchst. Hangle Dich bis zum Ende der Strecke weiter. Hier siehst Du einen verschlossenen Höhleneingang, den Du mit einer Granate aufsprengst. Darin wartet das sechste Andenken auf Dich.

 Um an das Gleitvogel-Andenken heranzukommen, spielst Du ein wenig Tarzan. fullscreen
Um an das Gleitvogel-Andenken heranzukommen, spielst Du ein wenig Tarzan. (©Screenshot TURN ON / Sony 2017)

7. Tauben-Andenken

Das nächste Andenken findest Du etwas weiter nördlich in der Mitte des Gewässers bei der Elefanten-Statue. Tauche direkt vor dem Elefanten ins Wasser und durchquere den unterirdischen Tunnel. Auf der anderen Seite tauchst Du wieder auf, um Dir das siebte Andenken zu besorgen. Zurück geht es mit einem weiteren Tauchgang.

 Das Tauben-Andenken erreichst Du durch einen wasserdurchfluteten Tunnel. fullscreen
Das Tauben-Andenken erreichst Du durch einen wasserdurchfluteten Tunnel. (©Screenshot TURN ON / Sony 2017)

8. Löwen-Andenken

Klettere weiter nördlich im Südosten den Abhang hinauf, wo Du auf einige Pagoden-Tempel triffst. Auf der Pagode in der Nähe des verschlossenen Höhleneingangs siehst Du einen Gasbehälter. Schnappe ihn Dir, werfe ihn vor den Höhleneingang und schieße darauf. Schon ist der Eingang frei und Du kannst Dir das achte Andenken nehmen.

 Den Weg zum Löwen-Andenken sprengst Du einfach auf. fullscreen
Den Weg zum Löwen-Andenken sprengst Du einfach auf. (©Screenshot TURN ON / Sony 2017)

9. Lamm-Andenken

Jetzt geht es in die Mitte des Westghats-Levels in das Gebiet neben dem großen Turm. Hier ragen mehrere kleine Türme empor. Steige auf den Turm, der sich in der Nähe der Andenken-Markierung auf der Karte befindet. Darauf befindet sich ein goldener Pokal mit einem Knopf. Betätige den Knopf und auf anderen Türmen schießen Wasserfontänen nach oben. Diese sind nur eine bestimmte Zeit lang aktiv und Du musst alle erreichen und Dich jeweils darauf stellen, bevor die Zeit abläuft.

 Für das Lamm-Andenken musst Du Fontänen abschalten. fullscreen
Für das Lamm-Andenken musst Du Fontänen abschalten. (©Screenshot TURN ON / Sony 2017)

Überlege Dir zuerst eine Route, bevor Du die Fontänen aktivierst. Am besten klapperst Du die Springbrunnen im Kreis nacheinander ab und schwingst Dich mit Deinem Seil von einer Fontäne zur anderen. Am Ende kehrst Du zu dem Pokal zurück und deaktivierst auch dort eine Fontäne. Hier nimmst Du Dir nun das neunte Andenken.

10. Panther-Andenken

Nördlich vom Lamm-Andenken gibt es einen offenen Bereich mit mehreren kleinen Pagoden, wo bereits Soldaten auf Dich warten. Schalte die Gegner aus. In der Nähe findest Du einen Tempel, der allerdings leer ist – Asavs Truppen sind Dir zuvorgekommen. Doch keine Panik, denn sie haben das Andenken in einer Waffentruhe auf einem Lastwagen untergebracht. Öffne die Truhe und nimm das vorletzte Andenken.

 Das Panther-Andenken findest Du in einer Waffenkiste. fullscreen
Das Panther-Andenken findest Du in einer Waffenkiste. (©Screenshot TURN ON / Sony 2017)

11. Pferd-Andenken

Das letzte Andenken im Norden stellt Dich vor die größte Herausforderung. Hier wartet in einem Tempel ein Verschiebe-Rätsel auf Dich. Drehe die Scheiben zunächst so, dass sie alle nach links geöffnet sind. Ergänze den größten Kreis um das passende Teilstück und drehe ihn nach rechts, wo Du das Teilstück unterbringst. Nun schiebst Du den äußeren Kreis nach links zurück und nimmst das mittlere Teilstück in den mittleren Ring auf.

 Am Ende muss das Schieberätsel dieses Pferd zeigen. fullscreen
Am Ende muss das Schieberätsel dieses Pferd zeigen. (©Screenshot TURN ON / Sony 2017)

Jetzt legst Du das große Teilstück von rechts auf der linken Seite ab und das mittlere Teilstück wandert auf die rechte Seite. Das große Teilstück verschiebst Du von der linken auf die rechte Seite. Endlich kannst Du das kleinste Teilstück von links aufnehmen. Lagere wieder das große Teilstück von rechts auf der linken Seite. Nun musst Du nur noch das mittlere und anschließend das große Teilstück aufnehmen – endlich sind die Scheiben wieder komplett. Drehe sie so, dass sie ein Pferd zeigen. Am Ende öffnet sich das Tor zum Tempel und Du sammelst das letzte Hoysala-Andenken auf.

 Das Pferd-Andenken ist hart verdient. fullscreen
Das Pferd-Andenken ist hart verdient. (©Screenshot TURN ON / Sony 2017)

Rubin der Königin holen

 Der Rubin der Königin ist im nördlichen Hoysala-Schrein untergebracht. fullscreen
Der Rubin der Königin ist im nördlichen Hoysala-Schrein untergebracht. (©Screenshot TURN ON / Sony 2017)

Nun bist Du im Besitz aller elf Andenken. Kehre damit zum Hoysala-Schrein bei den Affen im Norden zurück. Füge die Andenken in die Wandkarte ein. Nun öffnet sich der Mini-Tempel vor Dir und Du kannst Dir den Rubin der Königin, ein Armband, nehmen. Außerdem öffnet sich rechts eine Tür.

 Bei den Affen warten drei Schätze auf Dich, die Du mit Hilfe des Rubins der Königin aufspürst. fullscreen
Bei den Affen warten drei Schätze auf Dich, die Du mit Hilfe des Rubins der Königin aufspürst. (©Screenshot TURN ON / Sony 2017)

Gehe hindurch und Du kannst endlich die Affen besuchen. Ein glockenähnliches Geräusch ertönt aus dem Rubin. Folge dem immer lauter werdenden Geräusch, bis Du auf drei Schätze stößt und sie einsammelst. Das Armband mit dem Rubin der Königin hilft Dir auch im übrigen Spiel bei der Schatzsuche. Falls Du die Hilfe gar nicht möchtest, kannst Du sie im Optionen-Menü deaktivieren.

Artikel-Themen

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben