Topliste

Weg damit! 8 wirklich hässliche Special-Edition-Konsolen

Nicht wirklich praktisch: die "Game of Thrones"-Edition der Xbox One.
Nicht wirklich praktisch: die "Game of Thrones"-Edition der Xbox One. (©YouTube/Xbox FR 2017)

Konsolen erscheinen heutzutage regelmäßig auch in Special-Edition-Varianten mit besonderem Anstrich oder einer schicken Folie. Manchmal gehen den Herstellern dabei aber etwas die Pferde durch – acht besonders abschreckende Beispiele findest Du in der folgenden Topliste.

1. Mountain Dew Limited Edition Xbox

Während die Limonade Mountain Dew hierzulande eher unbekannt ist, kennt in den USA jedes Kind den süßen Drink. Was Limo allerdings mit Konsolen zu tun hat, weiß wohl nur die Brieftasche von Microsoft. Die giftgrüne Original-Xbox gab es im Jahr 2004 nur über eine Promo-Aktion von Mountain Dew zu gewinnen ... übrigens nicht das erste Mal, dass die US-Getränkemarke in einen Gaming-Marketing-Fail verwickelt war.

2. Xbox One Edition: Game of Thrones

"Game of Thrones" ist eine der beliebtesten TV-Serien überhaupt. Vom Hype rund um Jon Snow und Co. ließ sich Mitte 2016 offenbar auch Microsoft Frankreich anstecken und verloste eine Xbox One im speziellen "GoT"-Look. Ob der Konzern den Fans damit aber wirklich eine Freude machen konnte, bleibt dahingestellt. Die Konsole dürfte durch die Metallringe an der Oberseite nur schwer im TV-Schrank Platz finden – und seien wir ehrlich: Besonders hübsch ist sie auch nicht.

3. Xbox 360 Star Wars (Limited Edition)

Microsoft hat anscheinend ein Faible für wirklich hässliche Special Edition-Konsolen. So brachte der Hersteller im Jahr 2012 passend zum (miesen) Spiel "Kinect Star Wars" auch eine Xbox 360 Star Wars (Limited Edition) auf den Markt. Das Schlimmste an der Konsole ist dabei nicht einmal der R2-D2-Anstrich selbst, sondern vielmehr der glänzend-goldene Controller, der offenbar an C-3PO erinnern soll.

4. PlayStation 4 Limited Edition "Call of Duty: Black Ops 3"

Auch Sony ist bei Special Edition-Konsolen natürlich nicht vor dem sprichwörtlichen Griff ins Design-Klo gefeit. Ein Paradebeispiel ist die Limited Edition der PS4 zum Ego-Shooter "Call of Duty: Black Ops 3" aus dem Jahr 2015. Das orange-schwarze Design soll ganz offensichtlich den Cover-Look des Shooters aufgreifen – allerdings wirkt die PS4 durch diesen Anstrich eher wie aus dem ersten "Tron"-Film von 1982 entsprungen. Der Controller mit orangefarbenen Thumbsticks macht die Sache dann auch nicht mehr besser.

5. Hello Kitty Xbox

Du magst es vielleicht verdrängt haben, aber vor ein paar Jahren waren Hello Kitty-Produkte tatsächlich ziemlich cool – und offenbar sogar so trendig, dass Microsoft 2005 zumindest in Asien eine Hello Kitty Special Edition der ersten Xbox auf den Markt brachte. Die Konsole erschien zusammen mit dem Kracher "Hello Kitty – Roller Rescue" und dürfte bei dem einen oder anderen Käufer zu spontaner Blindheit geführt haben.

6. Game Boy Advance SP Shrek Edition

Im Konzert der großen Konsolen-Hersteller mit hässlichen Special Editions darf auch Nintendo nicht fehlen. Beispielhaft sei hier die Shrek-Edition des Handhelds Game Boy Advance SP erwähnt, die mit ihrem grünen Anstrich (warum immer Grün, liebe Hersteller?) wohl entfernt an den beliebten Filmhelden erinnern soll. Was der orangene Teil des Handhelds symbolisieren soll? Wir wissen es doch auch nicht!

7. Tommy Hilfiger Game Boy Color

Und schon wieder Nintendo: Im Jahr 2000 brachten die Japaner in Zusammenarbeit mit der Modemarke Tommy Hilfiger einen quietschgelben Game Boy Color auf den Markt, der in Hilfiger-Geschäften gekauft werden konnte. "Diese Werbeaktion ist eine natürliche Partnerschaft, da beide Unternehmen ihre Produkte auf Trendsetter zuschneiden, die sich beeindruckend anziehen und gleichzeitig interaktives Entertainment genießen", erklärte damals Nintendo-Manager Peter Main ohne jede Ironie.

8. Limited Edition Bruce Lee PS4

Das hat die Martial-Arts-Legende aber wirklich nicht verdient! Sony brachte 2014 eine Sonder-Edition der PS4 mit dem Namen "Bruce Lee" auf den Markt. Beigelegt war das Game "UFC" von EA, in dem Bruce Lee auch als spielbarer Charakter freigeschaltet werden konnte. Leider erinnert das Gelb der speziellen PlayStation 4 eher an eine verdorbene Orange als an eine stylische Heimkonsole – dann doch lieber edles Schwarz oder strahlendes Weiß.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben