Topliste

Xbox One: Download-Geschwindigkeit beschleunigen

Schnellere Downloads mit der Xbox One: So geht's.
Schnellere Downloads mit der Xbox One: So geht's. (©TURN ON 2017)

Ist der Download auf der Xbox One zu lahm, kommt schnell Frust auf: Updates, Demos oder ganze Spiele wollen vor dem Zocken meist erst heruntergeladen werden. Wir geben Tipps, wie das Tempo eventuell beschleunigt werden kann, damit Du schneller zum Zocken kommst.

In erster Linie sind die Gründe für eine langsame Download-Geschwindigkeit der Xbox One natürlich meist die eigene Internet-Leitung sowie die Server von Microsoft. Da mittlerweile schon ein einfaches Update mal über 1 Gigabyte groß sein kann, kommt bei vielen Gamern schnell Frust beim Herunterladen auf. Wir geben wertvolle Tipps, die dabei helfen können, den Download zu beschleunigen. Eine Garantie gibt es aber leider nicht – kontrolliere also am besten vorher, ob Deine aktuellen Spielstände auch in der Cloud gespeichert sind.

1. DNS-Einstellungen ändern

In den Einstellungen der Xbox One gehst Du zunächst auf den Punkt Netzwerk, danach auf "Erweiterte Einstellungen" und "DNS-Einstellungen". Statt "Automatisch" gibt man nun unter "Manuell" in jedes Feld des primären DNS-Servers eine 8 ein, so dass der eingestellte Wert "8.8.8.8" lautet. Als sekundären DNS gibt man "8.8.4.4" an und wählt danach in den erweiterten Netzwerkeinstellungen "Alternative MAC-Adresse" aus. Wähle nun "Löschen" und bestätige den Neustart der Xbox One. Bereits gestartete Downloads könnten um ein paar Prozent zurück fallen, aber mit etwas Glück läuft das Herunterladen nun etwas schneller. Bei Problemen setze die Netzwerkeinstellungen wieder zurück und alles sollte wieder beim Alten sein.

2. Laufende Anwendungen schließen

Bereits laufende Spiele könnten die Internet-Leitung im Hintergrund belasten und so das Download-Tempo herunterziehen. Um dies auszuschließen, navigiere auf der Xbox One-Startseite zum zuletzt ausgeführten Spiel und drücke die Menü-Taste auf dem Controller. Nun kannst Du die Anwendung manuell schließen und so sicherstellen, dass nur die aktuell benötigten Dateien heruntergeladen werden. Kontrolliere in der Warteschlange, welche Spiele gerade Daten herunterladen, diese findest Du rechts auf der Startseite unter "Meine Spiele & Apps".

3. NAT-Einstellungen prüfen

Wenn mit der Online-Verbindung zu Xbox Live Probleme auftauchen, zeigt die Xbox One in den Netzwerkeinstellungen unter NAT-Typ eventuell eine Einschränkung an. In diesem Fall müssen im verwendeten Netzwerk-Router die von Microsoft angegebenen Ports freigegeben werden. Die genauen Einstellungen variieren je nach Router-Modell, schau Dir hierzu am besten die jeweilige Anleitung an. Folgende Ports müssen für Xbox Live geöffnet werden:

  • Port 88 (UDP)
  • Port 3074 (UDP und TCP)
  • Port 53 (UDP und TCP)
  • Port 80 (TCP)
  • Port 500 (UDP)
  • Port 3544 (UDP)
  • Port 4500 (UDP)

4. Spiele-Installation beschleunigen

Ein weiterer Trick betrifft zwar nicht direkt die Download-Geschwindigkeit, kann aber helfen wenn man Probleme mit der Dauer von Spiele-Installationen hat: Die Xbox One ist für eine ständige Online-Verbindung ausgelegt. Die Installation von neuen Games dauert daher in Einzelfällen extrem lange – legt man eine neue Spiele-Disc in die Konsole ein, beginnt die Xbox One nicht nur mit der Installation, sondern gleichzeitig auch mit dem Download aller verfügbaren Updates und Patches für das jeweilige Spiel. Es gibt aber einen einfachen Trick, mit dem man eine Installation beschleunigen kann um zügig mit dem Zocken beginnen zu können: Hierzu muss einfach die Internet-Verbindung getrennt werden. Unter dem Punkt "Netzwerk" in den Einstellungen der Xbox One kann man in den Offline-Modus wechseln. Sollte das nicht funktionieren, kannst Du auch sicher gehen und das Netzwerkkabel entfernen oder den eigenen Router abschalten. Nun sollte die Installation deutlich schneller laufen – möchte man das entsprechende Game allerdings online spielen, wird man um den Download der Updates nicht herumkommen.

Weitere Hinweise zu Problemen mit der Download-Geschwindigkeit gibt Microsoft auf der entsprechenden Support-Seite zur Xbox One.

Neueste Artikel zum Thema 'Microsoft Xbox One'

close
Bitte Suchbegriff eingeben