Topliste

Xbox One X kaufen? Diese 7 Gründe sprechen für die 4K-Konsole

Trotz mangelnder Exklusivspiele spricht einiges für die Xbox One X.
Trotz mangelnder Exklusivspiele spricht einiges für die Xbox One X. (©Microsoft 2017)

Am siebten November steht die Xbox One X für rund 500 Euro in den Läden. Es gibt aber keine exklusiven Spiele für die leistungsfähigste Konsole der Welt. Lohnt sie sich trotzdem? Diese sieben Gründe sprechen für die Xbox One X.

1. Wohnzimmertaugliches Design

Obwohl die Xbox One X leistungsfähiger ist als alle anderen Konsolen, inklusive der PlayStation 4 Pro, benötigt sie nicht so viel Platz unter dem Fernseher. Die Abmessungen der Xbox One X von 30 x 24 x 6 Zentimetern sind vergleichbar mit jenen der Xbox One S (30 x 23 x 7 Zentimeter). Allerdings bringt die Konsole mit 3,8 Kilogramm ein stolzes Gewicht mit.

Selbst die viel größere PlayStation 4 Pro wiegt mit 3,3 Kilogramm spürbar weniger. Aber sei es drum: Die meisten Nutzer werden sie nicht regelmäßig mit sich herumtragen. Microsofts neue High-End-Konsole bietet eben massive Technik auf kleinstem Raum.

 Die Xbox One X ist eine besonders kleine, wenn auch nicht leichte Konsole. fullscreen
Die Xbox One X ist eine besonders kleine, wenn auch nicht leichte Konsole. (©Microsoft 2017)

2. Bessere Grafik für alle Xbox-One-Spiele und kompatible Xbox-360-Spiele

Zwar gibt es keine Exklusivstitel für die Xbox One X, aber dafür werden alle Xbox-One-Games und die mit der Xbox One kompatiblen Xbox-360-Spiele grafisch verbessert. Sofern die Entwickler nicht extra einen Patch entwickeln, funktioniert diese Aufwertung automatisch.

Geboten werden eine stabilere Bildwiederholrate, automatisches V-Sync für ein stabiles Bild ohne Tearing sowie 16-fache AF-Texturfilterung. Außerdem laufen Spiele mit einer dynamischen Auflösung eher in der höchstmöglichen Auflösung. Zukunftssicherheit wird obendrein geboten, denn die Xbox One X wird eine variable Bildwiederholrate für kompatible Displays bieten – sobald diese auf dem Markt erhältlich sind. Und: Dank einer Speicherbandbreite von 326 GB/s sollen sich die Ladezeiten laut Microsoft verkürzen.

 Nicht nur nachträglich gepatchte Spiele profitieren von der Power der Xbox One X – sondern alle Xbox-One-Spiele und kompatiblen Xbox-360-Games. fullscreen
Nicht nur nachträglich gepatchte Spiele profitieren von der Power der Xbox One X – sondern alle Xbox-One-Spiele und kompatiblen Xbox-360-Games. (©Youtube / The Red Dragon 2017)

3. 4K für angepasste Xbox-One-Spiele

Zahlreiche Spiele für die Xbox One erhalten einen 4K-Patch von den jeweiligen Entwicklern. Microsoft weist mit einem "4K Ultra HD"-Logo auf den Spieleverpackungen auf das Feature hin. Spiele mit dem Logo bieten allerdings nicht unbedingt natives, echtes 4K, sondern oft nur eine dynamische Auflösung, die via Checkerboard-Rendering auf 4K hochgerechnet wird. Das Ergebnis soll jedoch auch sehr scharf und beeindruckend auf 4K-Fernsehern aussehen. Echtes 4K bieten zum Beispiel "Forza Motorsport 7" sowie "Super Lucky's Tale" und "Sea of Thieves".

 Das Online-Multiplayer-Piratenspiel "Sea of Thieves" läuft in nativem 4K. fullscreen
Das Online-Multiplayer-Piratenspiel "Sea of Thieves" läuft in nativem 4K. (©Microsoft Xbox 2017)

4. HDR für gepatchte Xbox-One-Spiele

Die Xbox One X unterstützt den HDR10-Standard. Die Spiele müssen es aber auch unterstützen und sofern sie das tun, weist das "HDR"-Logo auf der Spieleverpackung darauf hin. HDR sorgt für mehr Kontrastabstufungen, einen größeren Farbraum und eine höhere Helligkeit auf kompatiblen Fernsehern. Am besten kommt die höhere Bildqualität auf Fernsehern mit "HDR Premium"-Zertifikat zur Geltung. HDR bieten unter anderem "Assassin's Creed: Origins", "Forza Horizon 3" und "Gears of War 4".

 Um in den Genuss von HDR in kompatiblen Spielen wie "Gears of War 4" zu kommen, benötigst Du einen HDR10-kompatiblen Fernseher. fullscreen
Um in den Genuss von HDR in kompatiblen Spielen wie "Gears of War 4" zu kommen, benötigst Du einen HDR10-kompatiblen Fernseher. (©YouTube/IGN 2016)

5. Grafische Optimierungen für angepasste Xbox-One-Spiele

Schließlich hat Microsoft noch ein drittes neues Logo für Xbox-One-Spiele im Angebot: "Xbox One X Enhanced". Dieses verweist auf nicht näher spezifizierte Optimierungen eines Spiels für die neue High-End-Konsole. Beispielsweise laufen die Titel unter Umständen mit einer höheren Bildwiederholrate, also mit mehr FPS. Es kann auch sein, dass der Entwickler bestimmte Effekte im Spiel verbessern konnte. Hat ein Spiel nur das "Xbox One X Enhanced"-Logo, aber nicht das "4K Ultra HD"-Logo, dann wollte der Entwickler keine zu großen Kompromisse für eine höhere Auflösung eingehen und hat lieber an anderen Aspekten geschraubt.

 "Assassin's Creed: Origins" wird für die Xbox One X optimiert, angeblich bietet es (nicht natives) 4K und HDR bei 30 FPS. fullscreen
"Assassin's Creed: Origins" wird für die Xbox One X optimiert, angeblich bietet es (nicht natives) 4K und HDR bei 30 FPS. (©Ubisoft 2017)

6. Bessere Grafik auch auf Full-HD-Fernsehern

Die Spielegrafik von Xbox-One- und kompatiblen Xbox-360-Spielen sieht mit der Xbox One X auch auf Full-HD-Fernsehern merklich besser aus. Das liegt an der Supersampling-Technologie, wobei Spiele in einer nativ höheren Auflösung auf Bildschirmen mit niedrigeren Auflösungen herunterskaliert werden. Das Ergebnis ist ein viel saubereres Bild ohne Fehler wie zackige Kanten. Davon abgesehen profitieren die Spiele von den grafischen Verbesserungen, die nichts mit 4K und HDR zu tun haben. Das volle Potenzial der Konsole lässt sich aber nur mit Ultra-HD-Premium-Fernsehern ausnutzen.

7. Unterstützung von Ultra-HD Blu-rays

 Dank der Xbox One X brauchst Du keinen zusätzlichen Ultra-HD-Player mehr. fullscreen
Dank der Xbox One X brauchst Du keinen zusätzlichen Ultra-HD-Player mehr. (©Universal Pictures Germany GmbH 2016)

Die Xbox One X spielt Ultra-HD Blu-rays ab. Das kann nur eine weitere Spielekonsole: Die Xbox One S. Diese Blu-rays enthalten Filme in 4K-Auflösung und HDR. Sie kosten aktuell noch ungefähr doppelt so viel wie "normale" Blu-rays, aber die Preise sollten mit der Verbreitung des Formats sinken. Auch das Streaming von Filmen und Serien in 4K HDR ist mit der Xbox One X möglich.

Neueste Artikel zum Thema 'Microsoft Xbox One X'

close
Bitte Suchbegriff eingeben