menu

27 Jahre nach "Die Akte": Neuer Thriller mit Washington und Roberts

Denzel Washington julia roberts
Grund zur Freude: Julia Roberts und Denzel Washington stehen endlich wieder gemeinsam vor der Kamera.

Das Dreamteam ist zurück: Julia Roberts und Denzel Washington stehen fast 30 Jahre nach "Die Akte" wieder gemeinsam vor der Kamera. Die Hollywoodstars gehören zum Cast des Netflix-Thrillers "Leave The World Behind", in dem zwei Familien nach einem Stromausfall in einem Ferienhaus festsitzen.

Der Film beruht laut Deadline auf dem noch unveröffentlichten Roman von Rumaan Alam. Sam Esmail ("Mr. Robot") schreibt das Drehbuch und führt Regie. Er setzte Roberts bereits in der Serie "Homecoming" in Szene.

Spannungen im Ferienhaus auf Long Island

Im Mittelpunkt der Handlung stehen Amanda und Clay, ein Ehepaar, das mit seinen Kindern im Teenager-Alter in einem abgelegenen Haus auf Long Island Urlaub macht. Die Ruhe wird jedoch gestört, als die Vermieter des Hauses überraschend vor der Tür stehen. Nach einem beispiellosen Stromausfall in der Stadt ist das Paar hierhin geflohen.

Bald fällt auch auf dem Land der Strom und Handyempfang aus und die Gruppe hat keine Möglichkeit, herauszufinden, was passiert ist. Auf dem beengten Raum wird die Stimmung angespannt und es kommen Themen wie Klasse, Elternschaft und Rasse zur Sprache. Roberts spielt Amanda, die Mutter der Familie, die das Haus gemietet hat, Washington den Hausbesitzer.

Roberts und Washington produzieren für Netflix

Dass sie gut miteinander harmonieren, bewiesen Roberts und Washington bereits 1993 in "Die Akte". In der Verfilmung des gleichnamigen Romans von John Grisham decken die Jurastudentin Darby (Roberts) und der Journalist Gray (Washington) eine Verschwörung rund um den Mord an zwei Richtern des obersten Gerichtshofes auf. "Die Akte" war ein weltweiter Erfolg und spielte weltweit knapp 200 Millionen US-Dollar ein. Seitdem warteten Roberts und Washington auf die Gelegenheit, noch einmal zusammenzuarbeiten. Beim Netflix-Film "Leave The World Behind" sind beide auch als Produzenten involviert.

Die Buchvorlage soll im Oktober erscheinen, wann die Verfilmung folgt, ist noch unbekannt.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Netflix

close
Bitte Suchbegriff eingeben