menu

3, 2, 1, Deins? Haus aus "Das Schweigen der Lämmer" steht zum Verkauf

Suchst Du nach einem neuen Zuhause? Mit dem nötigen Kleingeld kannst Du ein Unikat aus dem Horrorklassiker "Das Schweigen der Lämmer" Dein Eigen nennen. Das Haus, in dem Buffalo Bill gewohnt hat, steht aktuell zum Verkauf.

Man muss sich auch mal etwas gönnen, oder? Wie wäre es mit einem Haus aus einem echten Filmklassiker? Für umgerechnet rund 350.000 Euro wechselt die Bleibe von Buffalo Bill aus "Das Schweigen der Lämmer" den Besitzer. Der Haken: Du müsstest dafür in die Nähe von Pittsburgh ziehen.

Großes Grundstück mit direkter Bahnanbindung

Das filmhistorische Domizil befindet sich eine gute Stunde Fahrt von der Großstadt im US-Bundesstaat Pennsylvania entfernt. Wie Deadline berichtet, soll sich seit den Dreharbeiten an "Das Schweigen der Lämmer" nur wenig an der Innenausstattung verändert haben. Hier und da erinnern noch Requisiten an den dreitägigen Dreh im Haus.

Das Haus befindet sich auf einem üppigen Grundstück von über 7.000 Quadratmetern. Weniger attraktiv ist allerdings die Tatsache, dass das Haus direkt an noch aktiven Bahngleisen steht. Dass zum Nachmittagskaffee auf der Terrasse die Güterzüge an einem vorbeirattern, sollte man demnach definitiv mögen.

Einem Serienkiller auf der Spur

In "Das Schweigen der Lämmer" besucht Clarice Starling (Jodie Foster) das Haus, in dem der Serienkiller Buffalo Bill lebt. Mithilfe von Dr. Hannibal Lecter (Anthony Hopkins) hat Clarice ein Täterprofil erstellt, mit dem sie Buffalo Bill auf die Spur kommen konnte. Dass sie sich mit dem Besuch in seinem Haus in die Höhle des Löwen begibt, begreift sie beinahe zu spät ...

Hier gibt's zur Erinnerung noch einmal die Szene mit dem Haus, das zum Verkauf steht:

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Horror

close
Bitte Suchbegriff eingeben