News

5 Fakten, die uns der neue "Gilmore Girls"-Trailer lehrt

In "Gilmore Girls: A Year in the Life" gibt es nicht nur mit Rory, Lorelai und Emily ein Wiedersehen.
In "Gilmore Girls: A Year in the Life" gibt es nicht nur mit Rory, Lorelai und Emily ein Wiedersehen. (©Robert Voets/Netflix 2016)

Willkommen zurück in Stars Hollow! Genau einen Monat vor Start der vier neuen "Gilmore Girls"-Folgen, gibt es den ersten offiziellen Trailer zur beliebten Feel-Good-Serie über das Mutter-Tochter-Gespann Lorelai und Rory.

Der Trailer zu "Gilmore Girls: A Year in the Life" deutet an, dass die neuen Episoden offenbar den gleichen entspannten und herzerwärmenden Ton einfangen, den bereits die ersten sieben Staffeln so sympathisch machten. Die folgenden fünf Storypunkte verrät der Trailer:

1. Rory ist arbeitslos

Wer hätte es gedacht, aber die so strebsame und erfolgreiche Rory hadert mit sich und ihrem Leben. "Ich fühle mich momentan sehr verloren", gesteht sie im neuen "Gilmore Girls"-Trailer. Und sie erzählt es ausgerechnet wem? Ihrer verflossenen Liebe Jess! Früher war es immerhin der Neffe von Luke, der nicht wusste, wohin mit sich und seinem Leben. Nun scheint er seinen Platz gefunden zu haben: in der Zeitungsredaktion von Stars Hollow.

2. Emily trägt Jeans!

Abschied nehmen ist schwer. Vor allem nach 50 langen Ehejahren! Das muss auch Emily lernen, nachdem ihr geliebter Richard verstorben ist. Möglicherweise ist die Beerdigung auch der Grund, weshalb die drei Generationen der Gilmore-Ladies wieder zusammenkommen. Doch besonders Emily leidet: So kontrolliert sie sich in den ersten sieben "Gilmore Girls"-Staffeln gab, so gebrochen ist sie in den neuen Folgen. Das macht besonders ihr Look deutlich: Schicke Kostüme weichen Jeans und T-Shirt!

3. Kirk diniert mit Emily

Langzeitfans der "Gilmore Girls" dürften sich nach Durchsicht des neuen Trailers vor allem fragen: Was genau macht Kirk im Haus von Emily? Denn wer an die bisherigen "Gilmore Girls"-Episoden denkt, der weiß, wie konträr Kirk und Emily sind. "Kannst Du mir noch einmal erklären, wer diese Person ist?", fragt Emily ihre Tochter zu Tisch. Eine Antwort bleibt uns Lorelai aber vorerst noch schuldig.

4. The boys are back!

Ja, tatsächlich: Alle drei Ex-Partner von Rory werden auch in "Gilmore Girls: A Year in the Life" zu sehen sein. Wie der Trailer verrät, scheint Jess mittlerweile in Stars Hollow als Redakteur zu arbeiten. Auch Dean ist in einer kurzen Einstellung in Lukes Diner zu sehen. Und selbst mit Logan gibt es ein Wiedersehen. Ob es für einen von ihnen ein Happy End mit Rory geben wird?

5. Luke und Lorelai sind noch immer ein Paar

Lorelai scheint laut "Gilmore Girls"-Trailer zu unserer Freude noch immer glücklich mit Luke liiert zu sein. Doch ähnlich wie Rory hadert auch Lorelai mit ihrem Leben. Ihre einstige Zielstrebigkeit scheint zu bröckeln. Sie führt noch immer das Dragon Fly, doch reicht ihr das? Hilfe sucht sie allem Anschein nach bei einer Psychotherapeutin.

Am 25. November wissen wir endgültig, was uns erwarten wird. Dann startet "Gilmore Girls: A Year in the Life" auf Netflix.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben