News

"96 Hours"-Serie "Taken" bekommt Trailer

In der "96 Hours"-Trilogie legte sich Liam Neeson als knallharter CIA-Agent mit Menschenhändlern und anderen Gangstern an. Die Serie "Taken" erzählt demnächst die Vorgeschichte seines Charakters Bryan Mills mit Clive Standen in der Hauptrolle.

Knallhart, kompromisslos und mit der Waffe im Anschlag: So kennt man Ex-CIA-Agent Bryan Mills, den Liam Neeson 2008 in "96 Hours" erstmals verkörperte – bereits damals im für Actionhelden äußerst reifen Alter von 56 Jahren. Unter dem Namen "Taken", dem englischen Originaltitel des Films, startet Anfang 2017 eine Serie beim US-Sender NBC, die als Prequel zu den Ereignissen gedacht ist und Mills' Ausbildung zur Kampfmaschine erzählt. Ein erster Trailer lässt ähnlich viel Action erwarten wie in der Filmtrilogie.

"Taken": Prequel-Serie um Bryan Mills' jüngeres Ich

Die Rolle des jüngeren Bryan Mills übernimmt in der "Taken"-Serie Clive Standen ("Vikings", "Robin Hood"), der Neeson in einigen Szenen des Trailers tatsächlich bemerkenswert ähnlich sieht. Der einminütige Clip erzählt im Zeitraffer, wie Mills für eine Spezialeinheit rekrutiert wird, nachdem er bei einem Überfall auf einen Zug zahlreiche Menschenleben gerettet hat. Seine eigene Schwester stirbt bei der Aktion allerdings, was ihn bereits zu Beginn seiner Karriere zum gebrochenen Mann mit ausgeprägtem Beschützerinstinkt macht – ein Aspekt, der sich auch durch die Filmtrilogie zieht. Interessant: Obwohl "Taken" vor den "96 Hours"-Filmen spielt, ist die Handlung in der Gegenwart angelegt.

Serienstart im Februar

Neben Clive Standen ist in "Taken" unter anderem Jennifer Beals ("Flashdance", "The Book of Eli") als Mills' Fürsprecherin und Mentorin beim Geheimdienst zu sehen. "96 Hours"-Regisseur Luc Besson produziert die Serie, "Homeland"-Produzent Alexander Cary ist als Showrunner und Drehbuchautor federführend. Am 27. Februar 2017 wird die erste Folge bei NBC ausgestrahlt. Ob und wann die Serie auch nach Deutschland kommt, ist noch nicht bekannt.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben