News

"A Cure for Wellness": Dane DeHaan wird zur "Kur" gezwungen

"Nur, wenn wir wissen, was uns krank macht, können wir auf Heilung hoffen", ertönt es aus dem Off im neuesten Trailer zu "A Cure for Wellness". Doch was, wenn uns nur vorgegaukelt wird, dass wir krank sind?

In dem Mystery-Thriller von "Rango"-Regisseur Gore Verbinski begibt sich Shootingstar Dane DeHaan auf die Reise, um seinen Chef nach New York zurückzuholen. Der befindet sich schon viel zu lange in den Schweizer Alpen in einer angeblichen Wellness-Oase.

Doch wie der Trailer bereits erahnen lässt, erwarten ihn in dem historischen Gebäude keine erholsamen Feel-Good-Tage. Irgendwas geht dort nicht mit rechten Dingen zu – und Dane DeHaan gerät direkt in die Fänge von dubiosen Machenschaften.

Mehr als nur der Trailer

Wir hatten das Glück, vor wenigen Tagen im Zuge des Fox Footage Preview Events die ersten 30 Minuten von "A Cure for Wellness" sowie den nun erschienen Trailer zu sehen. Über die mysteriösen Vorgänge in der vermeintlichen Wellness-Oase haben wir zwar nicht sonderlich viel mehr erfahren, allerdings haben wir herausgefunden, warum Dane DeHaan die angebliche Wellness-Institution mitten in den Schweizer Alpen plötzlich nicht mehr verlassen konnte: Ein (wahrscheinlich sogar mutwillig initiierter) Autounfall mit einem Hirsch zwingt den Protagonisten dazu, in dem Wellness Center zu bleiben – und das entpuppt sich schnell als echtes Horrorszenario.

Dane DeHaan brilliert in "A Cure for Wellness"

Besonders beeindruckt waren wir von Dane DeHaan, der langsam aber sicher Hollywood zu erobern scheint. Mit seiner ersten größeren Performance in "Chronicle – Wozu bist du fähig?" wickelte er die Kritiker spielend um den Finger. Anschließend spielte er in "Lawless" an der Seite von Tom Hardy und trat in "The Place Beyond the Pines" zusammen mit Ryan Gosling auf. Nicht ohne Grund hat er zudem 2015 in "Life" James Dean gespielt – dessen Esprit und Unnahbarkeit setzte er eindrucksvoll um. Und auch in "A Cure for Wellness" kann Dane DeHaan überzeugen. Ein bisschen erinnert er an einen jungen Leonardo DiCaprio.

"A Cure for Wellness" startet am 23. Februar 2017 in den deutschen Kinos. Den Trailer zum Mystery-Thriller gibt es hier:

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben