menu

"A Quiet Place 2": Marvel-Star ersetzt Brian Tyree Henry im Sequel

Djimon Hounsou-Mario Anzuoni-Reuters-AdobeStock
Das Horror-Sequel "A Quiet Place 2" hat sich einen Marvel-Star geangelt.

Obwohl die Dreharbeiten zu "A Quiet Place 2" bereits begonnen haben, werden die Karten beim Cast gerade neu gemischt. Ein wenig zumindest.

Wie jetzt bekannt wurde, ist "Child's Play"-Star Brian Tyree Henry nicht länger Teil des Casts von "A Quiet Place 2". Grund für den Ausstieg aus der bereits laufenden Produktion sollen Deadline zufolge Terminprobleme sein.

Wenn der Kalender zu voll ist ...

Der Kalender des Schauspielers ist derzeit tatsächlich überaus gut befüllt: Die US-Serie "Atlanta", an der Henry als einer der Hauptdarsteller beteiligt ist, wurde gerade um zwei Staffeln verlängert, die am Stück gedreht werden sollen. 2020 wird Henry zudem als Phastos im Marvel-Film "Eternals" zu sehen sein, für den aktuell die Vorproduktion läuft – um nur zwei seiner größeren Projekte zu nennen ...

"A Quiet Place 2" verpflichtet Marvel-Star

Den Arbeiten an "A Quiet Place 2" tut der Ausstieg von Brian Tyree Henry allerdings keinen Abbruch, im Gegenteil: Mit Djimon Hounsou wurde bereits die passende Neubesetzung für Henrys Part gefunden. Der Schauspieler hatte zuletzt in "Captain Marvel" und "Shazam!" auf sich aufmerksam gemacht. Neben dem Horror-Sequel von John Krasinski wird Hounsou zudem unter anderem im kommenden "Kingsman"-Prequel, "The King's Man", und in "3 Engel für Charlie" zu sehen sein.

Und wen spielt Djimon Hounsou denn nun?

Wen genau der Schauspieler in "A Quiet Place 2" spielen wird, wissen wir aktuell nicht. Bei dem ursprünglich Henry zugedachten Part soll es sich aber um eine wichtige Rolle handeln.

In einem Interview mit IndieWire vor seinen Ausstieg hatte Brian Tyree Henry verraten, dass es die verbliebenen Mitglieder der Familie Abbott im Sequel mit weiteren Überlebenden zu tun bekommen. Und dass wir endlich mehr über die Hintergründe der Alieninvasion erfahren werden.

Kinostart
"A Quiet Place 2" soll ab 19. März 2020 den stillen Horror zurück auf die deutschen Kinoleinwände bringen.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema A Quiet Place

close
Bitte Suchbegriff eingeben