News

"A Quiet Place 2": Mit John Krasinski, aber wohl nicht allzu bald

John Krasinski ist auch bei "A Quiet Place 2" wieder involviert – nur wie genau, das ist noch nicht sicher.
John Krasinski ist auch bei "A Quiet Place 2" wieder involviert – nur wie genau, das ist noch nicht sicher. (©Paramount Pictures 2018)

Neue Infos zum Sequel zu "A Quiet Place": Regisseur, Autor und Hauptdarsteller John Krasinski wird offenbar auch an "A Quiet Place 2" mitwirken. Noch scheinen die Dreharbeiten aber nicht angelaufen zu sein.

"A Quiet Place" war in diesem Jahr ein echter Überraschungserfolg: Der Horrorfilm rund um eine Familie, die in einer postapokalyptischen Welt vor geräuschempfindlichen Aliens flieht, begeisterte Kritiker und Kinogänger gleichermaßen und spielte ein Vielfaches seines Produktionsbudgets ein. Ein Sequel wurde bereits bestätigt, nun gibt es weitere Details.

Produzent verspricht: John Krasinski ist wieder mit dabei

Ungeklärt war bislang vor allem die Frage, ob John Krasinski ("The Office") in der Fortsetzung wieder mit von der Partie sein würde. Der US-Amerikaner führte nicht nur Regie und schrieb am Drehbuch mit, sondern spielte an der Seite von Emily Blunt auch die männliche Hauptrolle. Produzent Andrew Form brachte nun in einem Interview Licht ins Dunkel: "Krasinski ist definitiv involviert", erzählte er dem Magazin Collider. Ob er erneut gleich drei Aufgaben schultern wird, lässt sich aktuell aber wohl noch nicht sagen – dafür sind die Arbeiten an "A Quiet Place 2" noch nicht weit genug vorangeschritten.

"A Quiet Place 2"-Macher lassen sich Zeit

"Wir haben Glück mit diesem Film", so Form weiter. "Ich habe bei Filmen gearbeitet, wo das Studio Dir sagt: 'Hier ist der Kinostart-Termin, los geht's!' Aber hier lassen wir uns nicht drängen, was wunderbar ist. Wir werden uns Zeit nehmen, wir finden heraus, wo wir mit der Story hingehen, aber es herrscht keine Eile und wir haben gerade erst begonnen, darüber zu reden. [...] Es dauert so lange wie es dauert."

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben
close
TURN ON Logo

Deine Meinung ist uns wichtig!

Wir wollen TURN ON weiter verbessern und möchten wissen, was du als Leser über TURN ON denkst. Nimm dir fünf Minuten Zeit und nimm an unserer Umfrage teil. Hilf uns, uns noch weiter zu verbessern.

Teilnehmen