menu

Ab zu den Zombies: Dave Bautista für "Army of the Dead" gecastet

Von den Guardians zu den Zombies: Dave Bautista wurde für "Army of the Dead" gecastet.
Von den Guardians zu den Zombies: Dave Bautista wurde für "Army of the Dead" gecastet.

Es gibt Neuigkeiten zu "Army of the Dead" – und zwar ziemlich schlagkräftige! Wie es aussieht, hat Regisseur Zack Snyder endlich seinen Hauptdarsteller gefunden: Dave Bautista, der ein paar positive Nachrichten gerade vermutlich gut gebrauchen kann ...

Wie Deadline berichtet, hat sich Wrestler und Schauspieler Dave Bautista gerade einen (potenziell ziemlich lukrativen) Part in Zack Snyders "Army of the Dead" gesichert. Genau rechtzeitig, um die aktuelle Niederlage gegen Gegner Triple H bei WrestleMania 35 ein bisschen weniger schmerzhaft zu machen.

Wird Dave Bautista in "Army of the Dead" zum Söldner oder Obergauner?

Zwar ist bisher noch nicht offiziell bekannt, für welche Rolle Bautista genau gecastet wurde. Es steht aber zu vermuten, dass es sich um die Hauptrolle in dem kommenden Zombie-Horror-Heist-Movie handeln dürfte. Zombie-Horror-Heist-Movie? Ja, genau. Denn die Handlung dreht sich um einen Mann, der mithilfe einer Gruppe Söldner im von Zombies überrannten Las Vegas einen halsbrecherischen Raubzug durchziehen will.

Schlagkräftige Argumente

Klingt grundsätzlich sehr danach, als könnte der Part genau das Richtige für Dave Bautista sein. Der hat immerhin nicht nur während seiner Wrestler-Karriere schon mehrfach bewiesen, dass er ziemlich genau weiß, wie man möglichst wirkungs- und eindrucksvoll zuschlägt. Auch in diversen Filmen hat der fast zwei Meter große Hüne inzwischen bereits oft seine Talente demonstriert. So zum Beispiel als Drax in der "Guardians of the Galaxy"-Reihe und "Avengers: Infinity War".

In "Blade Runner 2049" und "Escape Plan 2: Hades" war Bautista ebenfalls mit am Start und wird seine Rolle des Trent DeRosa in "Escape Plan 3: The Extractors" erneut aufnehmen. Zusätzlich ist Bautista aktuell mit den Dreharbeiten zu "Dune" beschäftigt. Allzu viel Zeit, Trübsal über seine jüngste Wrestling-Niederlage zu blasen, bleibt ihm also nicht.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Netflix

close
Bitte Suchbegriff eingeben