News

Abflug, Batsy! Folgt "The Batman" "The Joker" ins neue DC-Universum?

Bei all den Gerüchten um "The Batman" kann man schon einmal den Durchblick verlieren.
Bei all den Gerüchten um "The Batman" kann man schon einmal den Durchblick verlieren. (©YouTube / Warner Bros. Pictures 2017)

Während Regisseur Matt Reeves noch an seinem neuen Drehbuch tüftelt, flattern immer neue Gerüchte zu "The Batman" durchs Netz. Die jüngste Spekulation: Der kommende Solofilm rund um Gothams Rächer spielt nicht im DC Extended Universe (DCEU). Stattdessen könnte sich "The Batman" dem Origin-Film seines Erzfeindes, "The Joker", anschließen ...

Erst vor Kurzem wurde Todd Phillips' "The Joker" als erster Film des neuen DC-Franchise, das unter dem Titel "DC Dark" oder "DC Black" starten soll, bestätigt. Darüber hinaus scheint die Zukunft des Nicht-DCEU jedoch noch ungewiss. Nicht einmal das Engagement von Joaquin Phoenix als Clownprinz des Verbrechens wurde bislang von offizieller Seite verkündet.

Das spricht für einen unabhängigen "The Batman"

Heroic Hollywood ist nun jedoch zu Ohren gekommen, dass auch "The Batman" in das neue DC-Universum verlegt wurde. Und auch, wenn damit noch nichts bestätigt ist: Abwegig erscheint dieses Gerücht nicht. Schließlich wurde erst kürzlich bekannt, dass Matt Reeves' neues Skript sich auf einen jüngeren Bruce Wayne in seinen Anfangszeiten als Batman konzentriert. Der DCEU-Batman-Darsteller, Ben Affleck, könnte demnach aus dem Projekt ausgeschieden sein.

Neuer Batman, neues Universum, neuer Schurke?

Überhaupt stehen die Zeichen bei "The Batman" auf Generalüberholung. Neben dem Titelhelden soll Reeves nämlich auch den Antagonisten seines Films ausgetauscht haben. So soll statt wie ursprünglich geplant Deathstroke nun der Pinguin dem Caped Crusader das Leben schwer machen. Interessenten für diese Rolle gibt es ebenfalls bereits: Neben "Die Schöne und das Biest"-Star Josh Gad, der sich öffentlich um den Part bewarb, scheint auch Andy Serkis nicht abgeneigt, erneut mit seinem "Planet der Affen"-Regisseur Matt Reeves zusammenzuarbeiten.

Kinostart
Trotz all des Trubels: Einen Termin für den Kinostart haben weder "The Batman" noch "The Joker" bislang. Die DC-Fans müssen sich wohl oder übel in Geduld üben – und weiter spekulieren.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben
close
TURN ON Logo

Deine Meinung ist uns wichtig!

Wir wollen TURN ON weiter verbessern und möchten wissen, was du als Leser über TURN ON denkst. Nimm dir fünf Minuten Zeit und nimm an unserer Umfrage teil. Hilf uns, uns noch weiter zu verbessern.

Teilnehmen