menu

Abgesetzt: Für "Hawaii Five-0" ist nach Staffel 10 Schluss

Hawaii Five-0
Noch ein Abschiedsfoto für Staffel 10, dann ist für die "Hawaii Five-0"-Crew Schluss.

Nach zehn Jahren ist Schluss: Die actionreiche Crime-Serie "Hawaii Five-0" wird nach Staffel 10 nicht weitergeführt. Auf McGarreett, Williams und ihre Kollegen wartet aber ein gigantisches Finale.

Wie Deadline exklusiv berichtet, erhält "Hawaii Five-0" ein zweistündiges Finale, das bereits am 3. April in den USA ausgestrahlt wird. Dann heißt es Abschied nehmen – nach zehn Jahren und insgesamt 240 Episoden.

In Deutschland dauert es noch bis zum Finale

In Deutschland erscheinen die letzte Folge erst später, da Staffel 10 erst am 28. Januar gestartet ist. Da die finale Season insgesamt 21 Episoden hat und es nur wöchentlich eine neue Folge gibt, haben wir noch ein bisschen Zeit, um uns aufs Ende vorzubereiten.

"Es ist nie einfach, von so einem erfolgreichen Franchise Abschied zu nehmen, das das Erbe des Originals mit Entschlossenheit weitergetragen, zugleich aber seinen eigenen Erkennungswert entworfen hat", wird Kelly Kahl, Präsident von CBS Entertainment, zitiert. Von der ersten Episode an sei die Serie für den US-Sender ein voller Erfolg gewesen, erklärt er weiter.

Neue Projekte können kommen

Alex O'Loughlin und Scott Caan waren die gesamte Serie über mit dabei und beinahe jeder "Hawaii Five-0"-Episode zu sehen. Ihre Verträge werden nach dem Ende von Staffel 10 auslaufen. Vor allem der McGArrett-Darsteller hat nun alle Zeit der Welt für neue Projekte. Er hat sich in den vergangenen Jahren komplett auf "Hawaii Five-0" konzentriert und keine anderen Filme oder Serien gedreht. Anders bei seinem Kollegen: Caan, der Danny Williams spielt, hat zwischendurch in einigen Filmen mitgespielt.

Sendehinweis
Staffel 10 von "Hawaii Five-0" läuft aktuell jeden Dienstag um 22:15 Uhr auf Sat.1.
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Serie

close
Bitte Suchbegriff eingeben