menu

Adam Driver für Ridley Scotts "Gucci"-Film & Sam Raimis "65" gecastet

Logan Lucky Adam Driver
"Logan Lucky"-Star Adam Driver ist gefragter denn je! Bild: © Studiocanal GmbH / Claudette Barius 2017

Warum sich nur eine große Rolle schnappen, wenn zwei drin sind? Das denkt sich offenbar Adam Driver. Der "Star Wars"-Star schließt sich den neuen Projekten von zwei Top-Filmemachern an: dem hochkarätig besetzten "Gucci"-Film von Regisseur Ridley Scott und dem Horrorthriller "65", produziert von Sam Raimi.

Laut Deadline stoßen neben Adam Driver auch Jared Leto ("Drama Dallas Buyers Club"), Al Pacino ("Der Pate"), Robert De Niro ("Wie ein wilder Stier"), Jack Huston ("American Hustle") und Reeve Carney ("Penny Dreadful") zum Cast des noch titellosen "Gucci"-Dramas von Ridley Scott.

Im November 2019 war bereits bekannt geworden, dass Lady Gaga ("A Star is Born") in Ridley Scotts Film über den Mord an dem Enkel von Modemarken-Gründer Guccio Gucci die weibliche Hauptrolle übernimmt. Sie spielt Patrizia Reggiani, die Ex-Frau des Opfers, die als Strippenzieherin bei der Ermordung ihres Ex-Mannes im Jahr 1995 ermittelt und verurteilt wurde. Reggiani verbüßte eine 18-jährige Haftstrafe.

Ridley Scott und Adam Driver im Doppel

Für Adam Driver markiert der "Gucci"-Film die zweite Zusammenarbeit mit Ridley Scott. Aktuell steht der Schauspieler für die Dreharbeiten zu Scotts Historienfilm "The Last Duel" vor der Kamera. Der Drama-Thriller soll im Oktober 2021 in die deutschen Kinos kommen.

Es folgt: Adam Driver in "65"

Auch nach "The Last Duel" und dem "Gucci"-Film dürfte Adam Driver keine Zeit zum Durchatmen haben: Der zweifache Oscar-Nominierte hat sich laut Deadline für Sonys Horrorthriller "65" verpflichtet. "Spider-Man"-Regisseur Sam Raimi verantwortet den Film als Produzent. Das Drehbuch liefern die "A Quiet Place"-Autoren Scott Beck und Bryan Woods, die zudem die Regie übernehmen.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers

close
Bitte Suchbegriff eingeben