News

"Aladdin": Live-Action-Film unter der Regie von Guy Ritchie?

Auf Guy Ritchies Version von Dschinni und Aladdin darf man gespannt sein.
Auf Guy Ritchies Version von Dschinni und Aladdin darf man gespannt sein. (©Facebook/DisneyAladdin 2016)

Nachdem die Live-Action-Versionen der Disney-Klassiker "Cinderella" und "Das Dschungelbuch" zu begeistern wussten, wagt sich Disney mit "Aladdin" an eine weitere Perle aus seinem überreichen Fundus. Überraschenderweise soll Guy Ritchie dabei die Regie führen.

Die Vorlage aus 1001 Nacht und der britische Regisseur, der durch Filme rund um das Leben Londoner Kleinkrimineller wie "Bube, Dame, König, grAS" berühmt wurde, scheinen so gar nicht zusammenzupassen. Doch nach Angaben von The Hollywood Reporter sei Guy Ritchie definitiv in Verhandlungen mit Disney, um dem fröhlichen Klassiker über Aladdin und Jasmin im fernen Agrabah neues Leben einzuhauchen.

Nichttraditionelle Verfilmung der Sage

Begreiflicher wird die ungewöhnliche Wahl, wenn man sich näher mit dem Projekt auseinandersetzt: So wird es sich laut Studio um eine ambitionierte und nicht-traditionelle Version des Klassikers aus dem Jahr 1992 handeln. Dazu gehört, dass die märchenhafte Handlung um den Straßenjungen, der zum Prinzen wird, nicht linear erzählt wird. Und das ist zugegebenermaßen eine Spezialität von Guy Ritchie, die er unter anderem erfolgreich in "Snatch – Schweine und Diamanten" umgesetzt hat.

Aladdin: Live-Action-Version mit Musik

Doch trotz aller Neuerungen werden Fans des Originals nicht enttäuscht werden. Der Hollywood Reporter berichtet von Quellen, die besagen, dass viele der musikalischen Elemente von "Aladdin" auch in der Live-Action-Fassung erhalten bleiben sollen. Das Skript kommt dabei aus der Hand von John August, der als Autor der Drehbücher von "Big Fish" und "Corpse Bride" allerhand Erfahrung mit zauberhaften Stoffen mitbringt. Produziert wird das Abenteuer um den Dschinni aus der Wunderlampe von Dan Lin unter Lin Pictures. Nach "Aladdin" soll übrigens nicht Schluss sein mit alten Zeichentrickklassikern in neuem Gewand: Disney plant unter anderem eine Live-Action-Version des mit zwei Oscars prämierten Films "König der Löwen".

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben