News

"Alien: Covenant": Neues Plakat ist ein Kunstwerk

"Alien: Covenant": Filmplakat mit künstlerischem Wert.
"Alien: Covenant": Filmplakat mit künstlerischem Wert. (©20th Century Fox 2017)

Wer die bisherigen Trailer zu "Alien: Covenant" schaurig fand, der sollte sich besser nicht das neue Plakat ansehen. Das ist nämlich künstlerisch und verstörend zugleich ... 

Die Tage bis zum Kinostart von "Alien: Covenant" werden immer weniger. Um die Wartezeit bis zum 18. Mai etwas erträglicher zu gestalten, hat 20th Century Fox nun ein weiteres Plakat veröffentlicht, auf dem es für "Alien"-Fans allerhand zu entdecken gibt.

"Alien: Covenant" mit neuem Material

Auf dem Kunstwerk in Schwarz-Weiß tummeln sich zahlreiche Xenomorphen in unterschiedlichen Entwicklungsstadien. So gibt es einige Facehugger sowie einige der ikonischen Aliens zu sehen. Und zwischendrin, wie sollte es anders sein, verstecken sich auch ein paar Menschen, denen sichtlich kein angenehmes Schicksal bestimmt zu sein scheint. Um sie schlingen sich einige Alien-Körperteile und es wirkt, als würden die Menschen langsam aber sicher mit der Wand verschmelzen.

 Deutscher Release am 18. Mai: "Alien: Covenant". fullscreen
Deutscher Release am 18. Mai: "Alien: Covenant". (©20th Century Fox 2017)

Plakat orientiert sich an Kunst der Renaissance

Würden wir es nicht besser wissen, könnte es auch ein Kunstwerk aus der Renaissance von Hieronymus Bosch sein, der bekannt für seine Höllengemälde war. Tatsächlich soll das Plakat sogar von früheren Kunstwerken beeinflusst worden sein, wie Slashfilm berichtet. Als Referenz nennen sie unter anderem die Skulptur "Raub der Persepina" von Gian Lorenzo Bernini sowie das "Fall der rebellischen Engel"-Gemälde von Frans Floris.

Wie schon beim Release des ersten Plakates zum Film wird auch dieses Mal wieder darauf verzichtet, einzelne Darsteller auf dem Plakat zu zeigen. "Alien: Covenant" mit Michael Fassbender ("Assassin's Creed"), Katherine Waterston ("Phantastische Tierwesen") und James Franco ("127 Hours") in den Hauptrollen startet am 18. Mai in den deutschen Kinos.

Artikel-Themen

Neueste Artikel zum Thema 'Alien: Covenant'

close
Bitte Suchbegriff eingeben