menu

Alles auf Halt! Produktion der "Obi-Wan Kenobi"-Serie gestoppt

ewan mcgregor star wars obi wan kenobi
Möge die Macht mit dem neuen Drehbuchautor sein, damit wir bald die "Obi-Wan Kenobi"-Serie sehen können.

Die Macht scheint nicht mit der "Obi-Wan Kenobi"-Serie zu sein: Die Verantwortlichen haben die komplette Crew überraschend vom Set nach Hause geschickt – für unbestimmte Zeit. Angeblich sind die Drehbücher nicht zufriedenstellend.

Das berichtet das Branchenportal Collider exklusiv unter Berufung auf zwei Insider. Wann das Filmteam wieder in die Pinewood Studios in London zurückkehren kann, ist demnach offen.

Lucasfilm-Chefin will überarbeitete Drehbücher

Laut Collider ist Kathleen Kennedy, Präsidentin von Lucasfilm und Produzentin der geplanten "Star Wars"-Serie, mit den Drehbüchern unzufrieden. Die Skripte würden nun generalüberholt, im Idealfall solle es im Sommer dieses Jahres mit der Produktion weitergehen.

Aktuell sollen die Macher auf der Suche nach einem neuen Schreiber sein, der Drehbuchautor Hossein Amini ("Drive") ersetzt. Außerdem werde die Episodenanzahl der "Obi-Wan Kenobi"-Serie von sechs auf vier Folgen reduziert, berichtet The Hollywood Reporter (THR).

Zu starke Parallelen zu "The Mandalorian"

Der Grund für die Pause am Set: Die Story der Serie soll zu viele Parallelen zu "The Mandalorian" aufweisen, so THR. In "Obi-Wan Kenobi" gehe es darum, wie sich der Jedi-Master zunächst des jungen Luke Skywalkers und möglicherweise auch seiner Zwillingsschwester Leia annimmt.

Weitere personelle Veränderungen seien aber nicht geplant. Deborah Chow ("The Mandalorian") bleibe als Regisseurin an Bord, und Ewan McGregor behalte natürlich seine Rolle als Obi-Wan Kenobi.

Ewan McGregor bleibt cool

Hauptdarsteller Ewan McGregor reagiert gelassen auf die Verschiebung: "Es ist nicht so dramatisch, wie es den Anschein hat", erklärte er auf einem "Birds of Prey"-Event. "Ich denke, dass wir Anfang 2021 mit dem Dreh beginnen, statt im Sommer dieses Jahres." Und der Schauspieler legt nach: "Die Drehbücher sind super. Sie wollen sie einfach noch besser machen. Ich denke, dass wir den geplanten Ausstrahlungstermin einhalten werden. Alles gut." Wann "Obi-Wan Kenobi" bei Disney+ verfügbar sein soll, ist aber noch nicht bekannt.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Disney+

close
Bitte Suchbegriff eingeben