Alles begann mit einem Tweet: Kommt bald der "Scrubs"-Film?

Turk und J.D. könnten bald wieder in die Arztkluft schlüpfen.
Turk und J.D. könnten bald wieder in die Arztkluft schlüpfen. (©Justin Lubin/NBC Entertainment 2018)
Meliha Dikmen Gruselt sich auch bei FSK-12-Filmen.

Inzwischen ist es schon wieder acht Jahre her, dass die "Scrubs" des Sacred Heart Hospitals nach Staffel 9 ihren Dienst quittierten. Doch jetzt könnte der Medizinerserie tatsächlich ein Revival ins Haus stehen. Doch ob als Film oder mit einer weiteren Staffel – da gibt es offenbar ganz verschiedene Wünsche. 

Den Stein des Anstoßes gab laut Deadline ein Zusammentreffen des "Scrubs"-Casts im Rahmen des Vulture Festivals ins Los Angeles am letzten Wochenende. Doch während Serienerfinder Bill Lawrence eher mit einem Film liebäugelt, macht J.D.-Darsteller Zach Braff in einem Tweet Hoffnung auf eine Staffel 10.

Tweet schürt Gerüchte um Staffel 10

Braff teilte ein Bild vom Festival mit den ganzen "Scrubs"-Stars und ihrem Schöpfer Bill Lawrence auf einem Haufen. Da ist nicht nur die Ärzteschaft durch Braff (J.D), Sarah Chalke (Elliot), Donald Faison (Turk), John C. McGinley (Cox), Ken Jenkins (Kelso), Robert Maschio (Todd) vertreten, auch die gute Seele des Krankenhauses Judy Reyers (Carla) und nicht zuletzt Neil Flynn (der Hausmeister) geben sich die Ehre. Das große Wiedersehen kommentiert Braff mit "Staffel 10?"

"Scrubs" als "kurzer, kleiner Film"?

Das sieht zumindest Lawrence anders, obwohl er gerne mit Cast und Crew zusammenarbeiten würde. "Ich würde alles tun, um nicht nur mit dieser Gruppe, sondern auch den Autoren zusammenzuarbeiten zu können und es wieder zu tun", schwärmt der "Scrubs"-Erfinder. "Es war die beste Zeit meines Lebens. Dieses Erlebnis kann man nie wieder aufleben lassen. Dennoch fühlen sich Reboots manchmal wie Geldmacherei an."

Wenn alle Involvierten verzweifelt und arbeitslos zu ihm kämen, dann würde er ein Reboot machen, scherzt Lawrence. "Wenn wir es wirklich machen würden, dann würde es ein kurzer, kleiner Film werden", gibt er Fans dennoch etwas Hoffnung. An Ideen für eine Fortsetzung mangelt es dem Cast nicht. Während Jenkins den Hausmeister bei der CIA sieht, hofft Reyers, dass Carla inzwischen einige Kinder hat.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Primetime

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben